The Motley Fool

Noch im Januar: Top-Dividendenaktien, die ich überlege mit 1.000 Euro zu kaufen!

Vermögen mit Aktien
Foto: Getty Images

Noch im Januar Top-Dividendenaktien kaufen? Ja, warum nicht. Vielleicht setzt die Volatilität gerade erst ein. Aber einige Aktien sind bereits viel preiswerter geworden. Oder waren es schon von vornherein. Insofern ist der erste Monat des Jahres 2022 ein guter Zeitraum, um langfristig orientiert spannende Investitionsentscheidungen zu treffen.

Ich habe zwei Top-Dividendenaktien auf meiner Liste: Verizon Communications (WKN: 868402) und Innovative Industrial Properties (WKN: A2DGXH). Beide sind wieder oder waren im Vorfeld bereits eher preiswert. Aber besitzen vor allem eines: Eine wachstumsstarke Perspektive, weshalb ich erneut 1.000 Euro überlege zu investieren.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Top-Dividendenaktie mit 1.000 Euro: IIPR

Innovative Industrial Properties ist ein wirklich spannender, wachstumsstarker REIT. In den vergangenen viereinhalb Jahren hat das Management die operative Basis konsequent erweitert. Sowie von wenigen, vereinzelten Immobilien bis auf knapp über 100 gesteigert. Damit ist die Basis diversifizierter. Das Wachstum vielleicht in Zukunft etwas schwächer. Dreistellige Wachstumsraten bei Umsatz, Funds from Operations und Nettogewinn gehören vielleicht der Vergangenheit an. Dafür gibt es jetzt jedoch etwas anderes: Nämlich erneut über 3 % Dividendenrendite.

Wenn wir die defensivere Klasse, die größere Diversifikation und den langfristig ausgelegten, jungen Ansatz bedenken, so glaube ich: Mit 3 % Dividendenrendite und einem Kurs-FFO-Verhältnis von ca. 27 ist die fundamentale Bewertung schon heute preiswert. Zumal deutlich zweistellige Wachstumsraten mittelfristig definitiv möglich erscheinen. Der Cannabis-Markt ist jung und benötigt Liquidität. Immobilien und Produktionsstätten zu veräußern schafft den Raum und bildet das operative Fundament von Innovative Industrial Properties.

Rechnen wir ein bisschen weiter: Wenn Innovative Industrial Properties in den nächsten vier Jahren ein Wachstum bei den Funds from Operations und der Dividende von 15 % p. a. schaffen sollte, so läge das Kurs-FFO-Verhältnis dann bei ca. 15,7, die Dividendenrendite wiederum bei 5,6 %. Eine Perspektive, die mir durchaus plausibel oder vielleicht sogar konservativ erscheint. Deshalb ist die Aktie für mich jetzt eine Top-Dividendenaktie, in die ich erneut überlege, 1.000 Euro zu investieren.

Verizon Communications: Mit Buffett-Siegel!

Verizon Communications ist eine weitere Top-Dividendenaktie, bei der ich mit 1.000 Euro jedoch das erste Mal einen Fuß in die Tür stellen würde. Derzeit beläuft sich die Dividendenrendite hier auf ca. 4,8 %, was ein höheres passives Einkommen ermöglicht. Zudem hat Warren Buffett in diese Aktie investiert, was eine gewisse Qualität verspricht. Mit anderthalb Jahrzehnten konsequenter Dividendenerhöhungen ist ein moderat wachsendes, passives Einkommen gegeben. Wobei die Aktie insgesamt etwas konservativer erscheint.

Aber auch hier existieren attraktive Wachstumsmöglichkeiten. Zum einen, weil Verizon Communications ein Ausschüttungsverhältnis von gerade einmal 41,2 % besitzt, was viel Wachstumspotenzial offenbart. Aber auch, weil die Telekommunikationsbranche mit 5G vor einer bedeutenden Erweiterung steht. Wachstum liegt daher in der Luft, der US-Konzern ist solide positioniert, um davon profitieren zu können.

Moderates Dividendenwachstum und eine günstige Bewertung mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von ca. 10 bilden die Ausgangslage für eine starke Gesamtrendite. Oder eben einen stabilen, wachsenden Cashflow über Jahre und Jahrzehnte hinweg.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Innovative Industrial Properties. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Innovation Industrial Properties und Verizon Communications.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!