The Motley Fool

Unglaubliche iPhone-Zahlen

Foto: Apple.com

Wer langfristig investiert, muss sich immer die Frage stellen, wie stark ein Börsenunternehmen fundamental aufgestellt ist. Ein Unternehmen, das ich lange unterschätzt habe, ist Apple.

Für mich waren die besten Tage des Unternehmens schon gelaufen. Die Gelddruckmaschine iPhone habe ich zwar als mächtig wahrgenommen, dachte aber gleichzeitig, dass sie schon bald unter zunehmendem Konkurrenzdruck leiden würde.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Das habe ich komplett falsch eingeschätzt. Der Coolness-Faktor, die leichte Bedienbarkeit und das geschlossene Betriebssystem machen das Apple-Handy beliebt wie eh und je. Für mich unglaubliche 87 % aller amerikanischen Teenager besitzen ein iPhone, und das obwohl es eine Menge deutlich günstigere und funktional quasi gleichwertige Android-Handys gibt.

Das iPhone konnte seine Marktführerschaft bei den Konsumenten von morgen sogar stetig ausbauen. Anfang 2016 besaßen noch nicht einmal 70 % der amerikanischen Teenager ein iPhone.

Wie bei so vielen großartigen Investments der letzten Jahre und Jahrzehnte dürfte auch hier die hauseigene und hochwertige Software sowie die damit verknüpften Netzwerkeffekte einen wichtigen Rückenwind gegeben haben. Der häufig formulierte Abgesang für Apple war, wie bei vielen anderen Technologieunternehmen, eine Fehleinschätzung. Stattdessen bauen die Erfolge aufeinander auf.

Gerade erst hat das Unternehmen mit einem Börsenwert von 3 Billionen US-Dollar einen neuen Rekord gebrochen. Und damit lockt wieder die Versuchung, zu argumentieren, dass Apple nun bald die Puste ausgehen muss.

Schauen wir uns die Top-Artikel von Fool.de der letzten Woche an!







Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Offenlegung: Marlon Bonazzi besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Apple. The Motley Fool empfiehlt die folgenden Optionen: Long März 2023 $120 Calls auf Apple und Short März 2023 $130 Calls auf Apple.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!