The Motley Fool

Mercadolibre-Aktie: Immer mehr auf den Spuren von Block!

Coins
Foto: Getty Images

Die Mercadolibre-Aktie (WKN: A0MYNP) wandelt seit einiger Zeit auf den Spuren klassischer Zahlungsdienstleister wie der Block-Aktie (WKN: A143D6). Insbesondere mit MercadoPago ist dieser Fokus sehr offensichtlich. Wobei das dem Unternehmen den Beinamen beigebracht hat, das Amazon und PayPal Lateinamerikas zu sein.

Man kann solche Dinge sehen, wie man möchte. Und qualitativ gibt es natürlich gewisse Barrieren zwischen den USA und Lateinamerika. Trotzdem geht das Management der Mercadolibre-Aktie die Schritte, die offenbar notwendig sind, um als lateinamerikanischer Tech-Konzern das Fundament sehr breit aufzustellen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Erneut gibt es Schlagzeilen, die das offenlegen. Oder insbesondere eine Parallele zur Block-Aktie ermöglichen können. Lass uns das ein wenig näher betrachten.

Mercadolibre-Aktie: Mehr wie Block?!

Neben dem E-Commerce hat das Management der Mercadolibre-Aktie jedenfalls einen führenden Zahlungsdienstleister Lateinamerikas etabliert. Dieser Trend soll offenbar noch weiter ausgereizt werden. Wobei die nächste Phase Kryptowährungen und die Blockchain-Technologie sein können.

Wie jetzt unter anderem die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet, unterstreichen einige Investitionen das Verfolgen dieses Pfads. So habe das Management der Mercadolibre-Aktie Aktien von 2TM Participacoes SA gekauft und baue damit die eigene Präsenz im Krypto-Markt weiter aus. Auch eine Partnerschaft mit Paxos im Kontext der Blockchain-Technologie unterstreicht diesen Anspruch. Ohne Zweifel interessante Investitionen beziehungsweise Schritte.

Das Management der Mercadolibre-Aktie setzt damit jedoch eine bereits eingeschlagene Strategie fort. So habe man beispielsweise bereits in Bitcoin investiert. Zudem biete man den Kunden über die eigenen Wallets an, auch Kryptowährungen zu kaufen. Die digitalen Münzen spielen bei der Erfolgsgeschichte daher ebenfalls eine Rolle. So wie unter anderem bei der Block-Aktie oder auch anderen Zahlungsdienstleistern, die jetzt mit der Zeit gehen wollen.

Erweiterung des Ökosystems

Das ist ziemlich clever. Mit diesen Schritten unterstreicht das Management der Mercadolibre-Aktie, dass man auch in Zukunft qualitativ wachsen möchte. Sowie das Ökosystem konsequent erweitert. Neben den klassischen Zahlungsdienstleistungen gibt es bereits einen Kreditanbieter und einen Vermögensverwalter. Kryptowährungen passen sehr gut ins Konzept, um diese Marktstellung noch auszubauen.

Wichtiges Element dabei ist, dass das Management der Mercadolibre-Aktie durch sukzessive Erweiterungen des Ökosystems das Interesse an den eigenen Plattformen konsequent ausbaut. Verbraucher haben keinen Anlass, das Ökosystem zu verlassen. Weder im E-Commerce noch bei ihren alltäglichen Geld- und Investitionsgeschäften. Gerade im lateinamerikanischen Markt, der sich in Teilen noch entwickelt, ist das ein Erfolgsrezept.

Insofern verfolgt das Management der Mercadolibre-Aktie nicht nur das Erfolgsrezept anderer Zahlungsdienstleister wie Block. Nein, sondern nutzt es, um das eigene Ökosystem konsequent zu erweitern. Zwei Fliegen, eine Klappe und ein unternehmensorientierter Coup. Langfristig orientiert wird meine Zuversicht dadurch jedenfalls nicht weniger.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Block und Mercadolibre. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Block Inc. und MercadoLibre.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!