The Motley Fool

5 Top-Dividendenkönige, die man 2022 kaufen und für immer halten kann

Vonovia Winner
Foto: Getty Images

Dividendenkönige sind Unternehmen, die im S&P-500-Index enthalten sind und ihre jährlichen Ausschüttungen an die Aktionäre seit mindestens 50 Jahren erhöht haben. Das ist keine kleine Leistung, und es gibt derzeit weniger als 40 börsennotierte Aktien, die es in diesen exklusiven Club geschafft haben.

Ein halbes Jahrhundert jährliches Ausschüttungswachstum ist ein Zeichen dafür, dass ein Unternehmen über ein relativ starkes Geschäft verfügt und in der Lage war, große Veränderungen und Umwälzungen zu überleben und zu überstehen. Wer auf der Suche nach Unternehmen ist, die ihre Dividendenausschüttungen zuverlässig steigern können, sollte die fünf folgenden Top-Dividendenkönig-Aktien auf dem Schirm haben. Die sind im Jahr 2022 ein Kauf – und sie können langfristig gehalten werden.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

1. Target

Der Einzelhandelsriese Target (WKN: 856243) gehört seit 2021 zu den Dividendenkönigen, und die Aktie bietet derzeit eine Rendite von rund 1,6 %. Das Unternehmen hat die Herausforderungen der Pandemie-Ära geschickt gemeistert, wobei E-Commerce und Abholinitiativen am Straßenrand dem Unternehmen zu einem beeindruckenden Umsatzwachstum verholfen haben.

Target ist es gelungen, im letzten Jahr Marktanteile von Amazon zu übernehmen. Und es sieht so aus, als sei das Unternehmen auf dem besten Weg, weiterhin ein starkes Gewinn- und Ausschüttungswachstum zu erzielen. Die letzte Erhöhung der Gewinnausschüttung des Einzelhandelsriesen belief sich auf beeindruckende 32 %, was die starke Leistung widerspiegelt.

Die enorme Größe und Infrastruktur von Target ermöglicht es dem Unternehmen, wettbewerbsfähige Preise anzubieten. Die Aktie ist nach wie vor angemessen bewertet und wird zum 17,5-Fachen der für dieses Jahr erwarteten Gewinne gehandelt, was im Einklang mit den Umsatzprognosen steht. Auch wenn die Störung des E-Commerce weiterhin Druck auf den gesamten stationären Handel ausüben wird, hat das Unternehmen gezeigt, dass es mit seinem hybriden Omnichannel-Modell erfolgreich sein kann. Dank seines starken Fundaments ist das Unternehmen auf dem besten Weg, auch langfristig Gewinne zu erzielen. 

2. Johnson & Johnson

Mit einer Marktkapitalisierung von rund 450 Mrd. US-Dollar ist Johnson & Johnson (WKN: 853260) der größte der Dividendenkönige. Der Gigant des Gesundheitswesens hat seine Ausschüttung 59 Jahre lang jährlich erhöht und scheint gut positioniert zu sein, um auch in den kommenden Jahrzehnten erfolgreich zu sein. Die Aktie von Johnson & Johnson bietet derzeit eine Rendite von etwa 2,5 % und das Unternehmen hat seine Dividendenausschüttung in den letzten zehn Jahren um 86 % erhöht.

Mit seinen Segmenten Pharmazeutika, medizinische Geräte und Konsumgüter verfügt J&J über ein diversifiziertes Geschäft, das in der Lage zu sein scheint, von Trends wie der Alterung der Weltbevölkerung, dem allgemeinen Bevölkerungswachstum und dem Wachstum der globalen Mittelschicht zu profitieren. Die Initiativen des Unternehmens in den Bereichen Biotechnologie und chirurgische Robotik bieten ebenfalls einige Möglichkeiten, die das Umsatz- und Ertragswachstum erheblich steigern und dazu beitragen könnten, dass das Unternehmen mehr Geld an die Aktionäre ausschütten kann.

3. Genuine Parts Company 

Dank 65 Jahren ununterbrochenem jährlichen Ausschüttungswachstum hat Genuine Parts Company (WKN: 858406) eine längere Serie von Dividendenerhöhungen als jede andere Aktie auf dieser Liste. Das Unternehmen für Automobil- und Industrieteile wurde 1928 gegründet, und seine Segmente NAPA Auto Parts – Einzelhandel, Service und Industrie – sehen wie solide langfristige Wachstumstreiber aus. 

Genuine Parts hat in aller Stille eine sehr solide Leistung erbracht und das Unternehmen nutzt Datenanalysetechnologien, um die Effizienz zu verbessern und die Voraussetzungen für künftige Gewinne zu schaffen. Das Unternehmen steigerte seinen Umsatz im letzten Quartal um 10 % gegenüber dem Vorjahr und verzeichnete das 16. vierteljährliche Margenwachstum in Folge. Genuine Parts konnte in diesem Zeitraum auch seinen Gewinn um 15 % gegenüber dem Vorjahr steigern und damit einen neuen Quartalsrekord aufstellen. 

Unabhängig davon, ob die Wirtschaft boomt oder eine schwierige Phase durchläuft, wird es immer einen Bedarf an Ersatz- und Serviceteilen für die Automobilindustrie und die Industrie geben. Die Aktie von Genuine Parts rentiert bei den aktuellen Kursen mit etwa 2,4 % und es besteht eine große Chance, dass das Unternehmen in naher Zukunft eine weitere Erhöhung der Ausschüttung ankündigen wird.

4. Altria Group

Auch wenn Zigarettenhersteller vielleicht nicht jedermanns Sache sind, könnten die Aktien der Altria Group (WKN: 200417) aufgrund ihrer hohen Dividende und ihrer nicht allzu hohen Bewertung der Traum eines jeden Anlegers sein. Der Tabakriese wird zum weniger als dem 10-Fachen der für dieses Jahr erwarteten Gewinne gehandelt und zahlt eine Dividendenrendite von etwa 7,4 %. Altria-Aktien haben die höchste Rendite aller Dividendenkönig-Aktien, und das Unternehmen hat seine Ausschüttung in den letzten 52 Jahren 56-mal erhöht.

Obwohl der Absatz seiner Kernprodukte rückläufig ist, konnte Altria den Umsatz in den letzten fünf Jahren dank seiner starken Preissetzungsmacht immer noch um 9 % steigern. Das Unternehmen hat zudem Schritte unternommen, um sein Geschäft weg von den traditionellen Tabakprodukten zu diversifizieren. Man drängt dazu in die Kategorie E-Zigaretten und hat eine bedeutende Investition in das Cannabisunternehmen Cronos Group getätigt. Aufgrund der Stärke seiner Kernmarken und der Expansionsmöglichkeiten, die unterschätzt werden und zu neuen Wachstumsphasen führen könnten, ist Altria eine günstige Aktie, die enorme Renditen bietet. 

5. Lowe’s

Lowe’s (WKN: 859545) kann auf 59 Jahre ununterbrochenes jährliches Dividendenwachstum zurückblicken. Unabhängig davon, ob die wirtschaftlichen Bedingungen zum Bau neuer Häuser führen oder die Hausbesitzer dazu ermutigen, ihre Häuser zu renovieren und auf den neuesten Stand zu bringen, wird Lowe’s ein gutes Geschäft machen. Die letzte Dividendenerhöhung des Einzelhändlers belief sich auf satte 33 %.

Während Lowe’s in den Ausbau seines E-Commerce-Angebots und die Ausweitung der Verfügbarkeit sowie der Effizienz der Selbstabholung investiert hat, scheint das Kerngeschäft des Unternehmens von den Auswirkungen der Störung des Online-Einzelhandels relativ verschont zu bleiben. Viele der Produkte des Unternehmens lassen sich am besten persönlich begutachten oder sind sehr teuer im Versand, und das bedeutet, dass das Unternehmen gut positioniert ist, um trotz des allgemeinen Wandels im Einzelhandel und der Online-Disruption durch Amazon und andere führende Onlinehändler langfristig zu gedeihen.

Die Dividendenrendite von Lowe’s in Höhe von 1,1 % sieht vielleicht nicht nach viel aus, aber das Unternehmen ist in den letzten zehn Jahren um 471 % gewachsen. Es besteht eine gute Chance, dass heute gekaufte Aktien in Zukunft eine viel höhere Rendite aufweisen werden.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Keith Noonan besitzt keine dern angegebenen Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Amazon und empfiehlt Johnson & Johnson und Lowes. Dieser Artikel erschien am 5.1.2022 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!