The Motley Fool

Nintendo-Aktie: Neue Konsole vielleicht erst 2024 – richtige Strategie?

Nintendo
Foto: Daniela Uhr

Bei der Nintendo-Aktie (WKN: 864009) geht es früher oder später darum, was nach der Switch kommt. Wenn wir die Chronologie betrachten, stellen wir fest, dass die Konsole im März ihren fünften Geburtstag feiert. Das ist ohne Zweifel ein langer Zeitraum im Lebenszyklus einer Videospielekonsole.

Allerdings kommt es noch, hm, härter. Wie jetzt gerüchteweise berichtet wird, plant das Management der Nintendo-Aktie offenbar erst für das Jahr 2024 mit einer neuen Hardware. Vielleicht ist das sogar die richtige Strategie. Wobei dafür womöglich ein anderes Gerücht gekippt werden muss.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Nintendo-Aktie: Switch-Nachfolger 2024?

Genauer gesagt handelt es sich um Piers Harding-Rolls von Ampere Analysis, der jetzt diese Prognose wagt. Seiner Ansicht nach werde der Nachfolger der Switch erst im Jahr 2024 erscheinen. Damit einher gehe, dass es kein Pro-Modell der beliebten Heimspielkonsole aus dem Hause Nintendo geben werde.

Der besagte Analyst verweist darauf, dass trotz Verweildauer im fünften und sogar Anfängen des sechsten Jahres im Lebenszyklus erneut 21 Einheiten der Switch in diesem Jahr verkauft werden. Damit bleibe das Modell die beliebteste Konsole. Für die Nintendo-Aktie womöglich eine Fortsetzung des Erfolgs, wobei die Zahlen damit wohl langsam rückläufig sind.

Diese Prognose passt zur Einschätzung des Managements hinter der Nintendo-Aktie. Die Verantwortlichen äußerten vor einiger Zeit, dass sich die Switch in etwa auf der Hälfte ihres Lebenszyklus befände. Oder übersetzt: Eine Nachfolgerkonsole muss nicht in Bälde erscheinen. Aber das hätte natürlich kein Pro-Modell ausgeschlossen. Wenn sich die Berichte bewahrheiten, so beruht ein gewisser Anteil des Erfolgs auf der Konsole, die bereits eine Menge Einheiten an den Verbraucher gebracht hat. Aber: Möglich erscheint das natürlich.

Längere Verweildauer, mehr anderer Fokus

Das Management der Nintendo-Aktie ist vielleicht nicht fertig, was die Monetarisierung und das nächste Level im Konsolenmarkt betrifft. Vielleicht liegt das auch an den jüngsten Ausflügen in das Gaming-Streaming, das mit Switch Online noch einen plattformgebundenen Namen besitzt. Ohne Zweifel ist das ein weiterer Wachstumsmarkt, der sogar etwas Zyklizität aus dem Konsolengeschäft nehmen dürfte. Und die Monetarisierung einer großen Gerätebasis auf ein neues Niveau hievt.

Insofern ist es möglich, dass die Switch noch einige Jahre im Markt bleibt. Wie der Aktienmarkt dazu steht, wie Investoren das bewerten und ob die Verbraucher dieser buchstäblich in die Jahre gekommenen Konsole die Treue halten? Relevante Fragen … unter der Prämisse, dass sich diese Gerüchte im Allgemeinen bewahrheiten.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Nintendo. The Motley Fool empfiehlt Nintendo.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!