The Motley Fool

3 Dinge, die den Megatrend Metaverse so reizvoll machen

Foto: Getty Images

Der Megatrend Metaverse ist jung und reizvoll. Allerdings liegt das nicht nur daran, dass es sich hierbei um einen Geschäftsbereich handelt, der eben erst in der Entdeckung oder Entwicklung steckt und sich noch sehr „neu“ anfühlt.

Nein, sondern es existieren auch andere Faktoren. Blicken wir auf drei Dinge, die den Megatrend Metaverse für Foolishe Investoren attraktiv erscheinen lassen. Vielleicht existiert hier in den kommenden Jahren das Potenzial für herausragende Renditen. Wobei auch die Risiken natürlich sehr groß sind, wenn es um einzelne Aktien und deren Ansatz in dem Markt geht.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Megatrend Metaverse: Eine Kombination verschiedener Trends

Der Megatrend Metaverse ist zum einen deshalb so reizvoll, weil er im Endeffekt eine Kombination verschiedener Trends ist. Das Internet spielt eine Rolle, vielleicht jedoch mehr als Weiterentwicklung des klassischen WWW. Aber es sind eben auch Aspekte wie Virtual Reality, in gewisser Weise auch Spiele und digitale Unterhaltung, die hierzu gehören. Neben Einkaufen und weiteren Monetarisierungsformen natürlich.

Im Endeffekt geht es darum, das reale Leben, das wir kennen, auch in eine künstliche, digitale Welt zu abstrahieren. In einer ersten frühen Goldgräberstimmung feiern NFTs als weitere Auskopplungen oder digitale Landverkäufe eine hohe Beliebtheit. Das können ebenfalls Formen sein, die eines zeigen: Es ist ein ganzheitlicher Ansatz, der verschiedene Trends vereint.

Mit dem Metaverse kann sich der Konsum und das Medienverhalten verändern, sowie die Art und Weise, wie wir miteinander interagieren. Ohne Zweifel ein spannender Anknüpfungspunkt, der hier einen großen Megatrend abbildet. Oder eben die Kanalisierung verschiedener Trends auf einer größeren Bühne.

Alltäglichkeit ist gegeben

Wenn wir diese ersten Gedanken weiter fortschreiben, so kommen wir zu weiteren relevanten Aspekten: Der Megatrend des Metaverse ist aufgrund seiner vielen Anknüpfungspunkte vor allem eines: nämlich alltäglich. Einkaufen, Unterhaltung, Konsum, Erleben: Das alles sind Möglichkeiten in der neuen, digitalen Welt.

Diese Alltäglichkeit führt zu einem einfachen und in weiten Teilen vertrauten Zugang. Wir nutzen digitale Unterhaltungsmöglichkeiten oder auch Konsummöglichkeiten. Viele Verbraucher sind vermutlich offen, dieses Verhalten in diesem Markt auszudehnen.

Wenn der Zugang daher einfach und naheliegend ist, so ist das Metaverse ein griffiger Megatrend. Das macht ihn besonders reizvoll, damit Foolishe Investoren hiervon langfristig orientiert profitieren können.

Megatrend Metaverse: Ein gigantisches Potenzial

Zu guter Letzt bietet der Megatrend Metaverse aber auch ein gewaltiges Potenzial. Alltäglichkeit und die Bündelung verschiedener Trends dürften das ergeben. Ersten Schätzungen zur Folge soll der Markt im Jahr 2024 bei über 700 Mrd. US-Dollar liegen. Perspektivisch und mit etwas Sci-Fi-Gedankengut könnten 10 % der globalen Wertschöpfung von diesem Markt abhängen.

Auch das zeigt, dass es sich womöglich lohnt, sich frühzeitig zu positionieren. Wobei ich zum Abschluss erneut auf einen wichtigen Umstand hinweisen möchte: First-Mover und Gewinner in diesem Markt müssen nicht zwangsläufig identisch sein.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!