The Motley Fool

1.000 % Kursgewinn in zehn Jahren? Mit dieser Aktie hätte es funktioniert!

wachsender Chart Wachstumsaktien Krise Aktien DAX Inflation
Foto: Getty Images

Wie sieht es in deinem Depot aus? Überwiegen die Pluszeichen oder hast du gar Aktien mit dabei, die im Kurs schon im dreistelligen Prozentbereich angestiegen sind? Glückwunsch, dann hättest du ja alles richtig gemacht. Oder denkst du, dass es vielleicht noch wesentlich besser laufen sollte mit deinem Portfolio?

An dieser Stelle bist du mit deiner Meinung bestimmt nicht alleine. Denn ein Traum vieler Investoren ist es nämlich, wenigstens einmal im Leben einen Wert im Depot zu haben, der einen Kursanstieg von 1.000 % oder mehr geschafft hat. Im heutigen Artikel befassen wir uns deshalb einmal kurz mit der Aktie der amerikanischen Firma Edwards Lifesciences (WKN: 936853), die genau dieses Kunststück in den letzten zehn Jahren vollbracht hat.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Wer ist Edwards Lifesciences?

Das Unternehmen Edwards Lifesciences mit Sitz in Irvine (Kalifornien) wurde bereits 1956 von Miles „Lowell“ Edwards und Albert Starr gegründet. Edwards war von der Idee besessen, Patienten mit Herzerkrankungen zu helfen. Und so ist es auch kein Wunder, dass mit der Starr-Edwards-Mitralklappe der Firma im Jahr 1960 die weltweit erste künstliche Herzklappe vorgestellt wurde.

Heute ist Edwards Lifesciences zu einem globalen Unternehmen herangewachsen, das mit seinen circa 8.500 Mitarbeitern in rund 100 Ländern tätig ist. Es ist heute führend auf dem Gebiet der biologischen Herzklappen und Reparaturprodukte. Und es hat mit seinen über 50 Jahren Erfahrung mittlerweile zur Behandlung von weltweit über 2 Mio. Patienten beigetragen.

Beeindruckende Aktienkursentwicklung

Schaut man sich den Chartverlauf der Aktie von Edwards Lifesciences an, dann kann man erkennen, dass die Geschäfte des Unternehmens schon seit vielen Jahren hervorragend laufen. Alleine in diesem Jahr ist ihr Kurs um 43 % in die Höhe geschossen. Aber noch viel interessanter ist allerdings ihre langfristige Performance.

Wie oben schon erwähnt, sind die Edwards-Papiere in den letzten zehn Jahren signifikant angestiegen. Und auf ihrem derzeitigen Kursniveau von 130,68 US-Dollar (30.12.2021) notieren sie aktuell stolze 1.009 % höher als damals. Doch die Stärke der Aktie wird noch deutlicher, wenn wir uns die Ergebnisse verschiedener Anlagezeiträume einmal genauer anschauen.

Datum des Investments Anlagezeitraum Endergebnis
30.12.2016 5 Jahre 318,40 %
30.12.2011 10 Jahre 1.009,02 %
29.12.2006 15 Jahre 3.233,67 %
31.12.2001 20 Jahre 5.575,57 %

Quelle: https://ir.edwards.com/stock-information/default.aspx#calculator

Ich finde diese Ergebnisse wirklich beeindruckend. Und bei ihrem Anblick dürfte wahrscheinlich das Herz eines jeden Investors höherschlagen. Vor allem wenn er langfristig orientiert ist. Denn wie die Zahlen belegen, schaffte die Edwards-Aktie in den letzten 20 Jahren einen durchschnittlichen jährlichen Kurszuwachs von fantastischen 22,38 %.

Und die Aussichten?

Die sollten meines Erachtens blendend aussehen. Vor allem deswegen, weil schließlich die Zahl der Patienten, die aufgrund von kardiovaskulären Erkrankungen behandelt werden müssen, weltweit dramatisch zunimmt. Dazu trägt vor allem auch eine immer älter werdende Bevölkerung, aber auch eine Verbesserung der diagnostischen Verfahren bei. Weil diese es den Ärzten ermöglicht, Krankheiten des Herzens viel früher festzustellen.

Wichtige Informationen erhielt man auch auf der alljährlichen Investorenkonferenz, die bereits am 08.12.2021 stattfand. Für das kommende Geschäftsjahr erwartet der Medizintechniker nämlich sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis je Aktie (EPS) zweistellige Zuwächse. Die Ampeln stehen also auf Grün. Und wer jetzt neugierig geworden ist, könnte sich ja durchaus einmal etwas intensiver mit der Aktie von Edwards Lifesciences beschäftigen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Andre Kulpa besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!