The Motley Fool

Ver-10-fachungspotenzial: Darum bei dieser Top-Aktie!

finanziell erfolgreich 2022
Foto: Getty Images

Ein Ver-10-fachungspotenzial bei einer Top-Aktie ist möglich, wenn Markt, Wachstum und Bewertung das hergeben. Häufig ist es schwieriger, wenn es sich um bereits größere, etablierte Konzerne handelt. Aber auch dort ist eine solche Performance manchmal noch möglich. Oder theoretisch denkbar.

Heute wollen wir jedoch einen Blick auf Axon Enterprise (WKN: A2DPZU) werfen und einmal schauen, warum ausgerechnet diese Top-Aktie noch ein Ver-10-fachungspotenzial besitzen könnte. Ohne Zweifel ist diese Chance für mich gegeben. Vor allem jetzt, wo die Wachstumsgeschichte quantitativ und qualitativ eine deutlich stärkere Komponente bekommen könnte.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Top-Aktie mit Ver-10-fachungspotenzial: Der Markt

Axon Enterprise bedient einen spannenden Markt, der offensichtlich auch noch ein Ver-10-fachungspotenzial besitzt. Das Management hat im Rahmen der jüngsten Quartalszahlen einen neuen Einblick in die derzeitige Struktur des adressierbaren Gesamtmarktes gegeben. Und spricht plötzlich, auch unter Berücksichtigung privater Sicherheitsgadgets, von einem Marktpotenzial von 52 Mrd. US-Dollar.

Das ist natürlich eine Wucht. Zumal Axon Enterprise pro Quartal zuletzt nicht einmal auf 250 Mio. US-Dollar gekommen ist. Mir zeigt das, dass das Unternehmen noch an der Oberfläche der Möglichkeiten kratzt. Wobei sich das in der eigenen Einschätzung des bereits penetrierten Marktes zeigt: Lediglich in den USA ist der Anteil ein wenig größer, insbesondere im Rest der Welt und im Cloud-Segment existiert noch eine Menge Potenzial.

Axon Enterprise könnte deshalb eine Top-Aktie mit Ver-10-fachungspotenzial sein, weil operative Ausgangslage und Gesamtmarkt noch eine deutliche Diskrepanz aufweisen. Aber: Neben dieser quantitativen Komponente stimmt schon jetzt die qualitative Wachstumsbasis.

Axon Enterprise: Starkes Wachstum!

Axon Enterprise schafft es, ein bedeutendes Wachstum an den Tag zu legen. Damit meine ich nicht nur primär das Umsatzwachstum von zuletzt 39 % auf 232 Mio. US-Dollar. Nein, sondern vor allem auch qualitativ die weiteren Aufträge, die das Unternehmen gewinnt.

Die Top-Aktie mit unserem heutigen Ver-10-fachungspotenzial glänzte zuletzt auch mit einem internationalen Wachstum. Ob es Kanada gewesen ist, oder Italien oder ganz andere Regionen: Die Taser, Bodycams und die Cloud-Plattform kommen schon jetzt rund um den Globus zum Einsatz. Aber auch heimische US-Behörden und sogar Unternehmen wie Apple verwenden offenbar die Bodycams und die digitale Plattform. Das ist eine gewaltige qualitative Ausgangslage. Axon Enterprise scheint sich zu einem Leader im eigenen Markt zu entwickeln.

Wir haben gesehen, dass das Marktpotenzial dieser Top-Aktie noch gigantisch ist. Aber eben auch qualitativ rüstet sich das Management, um das eigene Marktpotenzial bestmöglich wahrnehmen zu können.

Top-Aktie mit Ver-10-fachungspotenzial: Weiterhin klein!

Axon Enterprise ist jedoch für die eigene Vision und den adressierbaren Gesamtmarkt noch vergleichsweise klein. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens liegt gegenwärtig bei ca. 9,9 Mrd. US-Dollar. Oder anders ausgedrückt: Verzehnfacht sich die Aktie, so läge der Börsenwert bei ca. 100 Mrd. US-Dollar. Das ist natürlich eine Menge, für den Markt und insbesondere ein hochmargiges Cloud-Segment jedoch nicht zu viel. Zumal das Kurs-Umsatz-Verhältnis mit derzeit ca. 11 auch nicht zu teuer erscheint.

Axon Enterprise ist daher für mich eine Top-Aktie mit Ver-10-fachungspotenzial. Natürlich existieren auch Risiken. Aber: Das ist bei solchen Chancen natürlich stets der Fall.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Axon Enterprise. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Apple und Axon Enterprise und empfiehlt die folgenden Optionen: Short March 2023 $130 Call auf Apple und Long March 2023 $120 Call auf Apple.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!