The Motley Fool

Fool, aufgepasst! Schlaue Investoren beobachten die Mercadolibre-Aktie 2022 wegen dieser drei Zahlen!

2022 kommt
Foto: Getty Images

Die Mercadolibre-Aktie (WKN: A0MYNP) als potenzielle Top-Aktie für das Börsenjahr 2022 zu beobachten, das könnte ziemlich clever sein. Der langfristige Chart offenbart jedenfalls eine intakte Investitionsthese. Seit dem Börsengang haben die Lateinamerikaner frühe Investoren bereits sehr, sehr vermögend gemacht.

Allerdings ist die Chance noch lange nicht vorbei. Riskieren wir heute einen Blick auf drei Kennzahlen, die zeigen könnten: Die Mercadolibre-Aktie besitzt auch heute und vor allem in dem derzeitigen Dip eine Menge Potenzial. Vor allem für langfristig orientierte Investoren, denen Volatilität weniger ausmacht.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Mercadolibre-Aktie: KUV 7,8

Zunächst einmal wollen wir einen Blick auf die fundamentale Bewertung selbst riskieren. Die Mercadolibre-Aktie schafft es gegenwärtig auf eine Marktkapitalisierung in Höhe von 59,4 Mrd. US-Dollar, was in Anbetracht des Abverkaufs natürlich wieder preiswerter ist. Wichtig: Dem stand zuletzt jedoch ein Quartalsumsatz in Höhe von 1,9 Mrd. US-Dollar gegenüber. Wenn wir diesen Wert auf ein Gesamtjahr hochrechnen und in ein Verhältnis mit der Marktkapitalisierung bringen, so erhalten wir so etwas wie ein Kurs-Umsatz-Verhältnis von 7,8.

Für mich ist das ein vergleichsweise günstiges Bewertungsmaß. Vor allem, wenn wir bedenken, dass dieser Wert im letzten Quartal und im Jahresvergleich um 72,9 % auf währungsbereinigter Basis gewachsen ist. Zweistellige Wachstumsraten und ein einstelliges Kurs-Umsatz-Verhältnis könnten bei der Mercadolibre-Aktie ein guter Grund sein, warum es sich hierbei um eine Top-Aktie für das Jahr 2022 handelt.

2 für 2 Megatrends!

Weiterhin gilt, dass die „2“ eine wichtige Kennzahl im Kontext der Mercadolibre-Aktie ist. Für mich gilt, dass es langfristig zwei Megatrends zu berücksichtigen gibt. Neben dem eigentlichen Geschäftsmodell im E-Commerce hat sich hier ein digitaler Zahlungsdienstleister etabliert. Ja, sogar vom Volumen her deutlich vom Onlinehandel entkoppelt. Schließlich lag das Transaktionsvolumen im dritten Quartal dieses Jahres bei über 20 Mrd. US-Dollar.

Die zwei Megatrends bedeuten, dass die Lateinamerikaner so etwas wie das PayPal und das Amazon Lateinamerikas sein könnten. Wobei auch an dieser Stelle und mit Blick auf die über 600 Mio. Verbraucher die Frage nicht vermessen erscheint: Wie wertvoll kann ein solcher Tech-Konzern mit einer derartigen Ausrichtung wohl werden?

Ich denke, mit zwei Megatrends der Mercadolibre-Aktie und einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von 7,8 sowie dem starken zweistelligen Wachstum kann die Antwort durchaus lauten: deutlich wertvoller als heute. Auch deshalb ist die Aktie heute für mich unternehmensorientiert erneut so interessant.

Mercadolibre-Aktie: Nettogewinn!

Bei der Mercadolibre-Aktie mögen das Payment Volume, das Gross Merchandise Volume und selbst der Umsatz eine starke Sprache sprechen. Möglicherweise auch eine, die die Etablierung des Konzerns unterstreichen. Aber inzwischen dürfte diese These in Ansätzen eingepreist sein. In Zukunft könnte es jedoch einen neuen Katalysator geben: nämlich das profitable Wachstum.

Das Management der Mercadolibre-Aktie kann mit Blick auf das letzte Quartal ein Nettoergebnis in Höhe von 95,2 Mio. US-Dollar für sich reklamieren. Oder ein Ergebnis je Aktie in Höhe von 1,92 US-Dollar. Wenn es die Verantwortlichen schaffen, jetzt das Geschäft weiterhin in Richtung Profitabilität zu skalieren, so könnte das Jahr 2022 ebenfalls ein Top-Jahr für die Aktie sein.

Neben dem reinen Wachstumskurs ist Profitabilität daher vielleicht ein neues Zugpferd im kommenden Jahr. Oder aber in den nächsten Jahren. An attraktiven Merkmalen scheint es jedenfalls unternehmensorientiert, aber auch mit Blick auf die Bewertung im Allgemeinen nicht zu mangeln.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Mercadolibre. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von MercadoLibre und PayPal Holdings und empfiehlt die folgenden Optionen: Long January 2022 $75 Call auf PayPal Holdings. 

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!