The Motley Fool

Aktie mit solider Kurs- und Dividendenentwicklung gesucht? Dann könnte Church & Dwight eventuell eine Option für dich sein!

Exponentieller Chart Dividende Börsenerfolg Kursverdopplung Tenbagger Aktie
Foto: Getty Images

Weißt du, was das Schöne bei Aktieninvestitionen ist? Du kannst es dir bestimmt denken. Nämlich, dass sich die Rendite durch Kurssteigerungen in Verbindung mit Dividendenzahlungen aus zwei Komponenten zusammensetzen kann. Und auch wenn natürlich nicht jede Aktiengesellschaft eine Gewinnbeteiligung zahlt, ist sie doch bei vielen Unternehmen ein wichtiger Bestandteil der Firmenphilosophie geworden.

Am besten gefallen mir persönlich natürlich Aktien von Unternehmen, die nicht nur eine solide Kurs-, sondern auch eine erfreuliche Dividendenentwicklung aufweisen. So wie beispielsweise bei der amerikanischen Firma Church & Dwight (WKN: 864371), über die ich im heutigen Artikel einmal kurz berichten möchte.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Church & Dwight ist ein bei deutschen Investoren nicht ganz so bekannter Hersteller von Haushaltswaren und Hygieneartikeln. Ganz anders in den USA, wo sich seine bekannten Produkte des täglichen Bedarfs bei vielen Menschen großer Beliebtheit erfreuen. Unter anderem gehören zur Angebotspalette des Konzerns Backtriebmittel, Zahnpasta, Allzweckreiniger oder auch Waschmittel.

Solide Dividende mit stetiger Steigerung

Aber kommen wir doch gleich zur Dividendenpolitik des Konsumartikelherstellers. Diese kann man wohl mit ruhigem Gewissen als sehr aktionärsfreundlich betiteln. Wie nicht wenige amerikanische Konzerne hat auch Church & Dwight seine Dividendenzahlungen auf vier Termine im Jahr aufgeteilt. Und seit mittlerweile 25 Jahren in Folge wird die Ausschüttung nun schon in schöner Regelmäßigkeit erhöht.

Alleine in den letzten zehn Jahren ging es mit der Ausschüttung um rund 240 % nach oben. Dies entspricht im Durchschnitt einer Anhebung von 13 % pro Jahr. Aktuell erhalten die Aktionäre so alle drei Monate eine Quartalsdividende von 0,2525 US-Dollar je Aktie. Was einer Gesamtjahresdividende von 1,01 US-Dollar je Anteilsschein entspricht. Doch traditionell wird die Gewinnbeteiligung immer mit der ersten Zahlung im Jahr erhöht, sodass man als Investor schon bald mit einer etwas höheren Dividendenüberweisung rechnen könnte.

Und wie sieht es mit der Kursentwicklung aus?

Schauen wir uns als Nächstes einmal die Kursentwicklung von Church & Dwight an. Diese liefert nicht erst die letzte Zeit ein sehr gutes Bild ab, sondern es ist hier tatsächlich so, dass die Aktie des Konzerns bereits seit Jahrzehnten überproportional gute Ergebnisse gezeigt hat. Um dies etwas besser darzustellen, habe ich die langfristigen Daten dazu einmal in folgende Tabelle übertragen.

Datum des Investments Anlagezeitraum Endergebnis
12.12.2016 5 Jahre 115,09 %
09.12.2011 10 Jahre 325,87 %
11.12.2006 15 Jahre 798,97 %
10.12.2001 20 Jahre 2.088,79 %
10.12.1996 25 Jahre 4.987,77 %

Quelle: https://investor.churchdwight.com/investors/stock-information/investment-calculator

Ich weiß nicht, wie du es siehst, aber mit der Aktie von Church & Dwight konnte man eigentlich nicht viel falsch machen. Auch aktuell notiert sie in New York mit 95,65 US-Dollar (10.12.2021) schon wieder 12,09 % höher als noch vor einem Jahr. Die Bewertung der Papiere liegt derzeit bei einem KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 32 und als aktuelle Dividendenrendite lässt sich ein Wert von 1,06 % ermitteln.

Ganz klar zu erkennen ist wohl, dass, wenn es um solide Dividenden und eine langfristig lupenreine Kursentwicklung geht, die Aktie von Church & Dwight zu einer guten Wahl gehört hätte. Und ich kann im Moment auch keinen Grund erkennen, warum sich dies in naher Zukunft ändern sollte. Denn gerade Aktien, die lange Zeit eine außergewöhnliche Entwicklung gezeigt haben, verlassen ihren Wachstumspfad in der Regel nicht so schnell wieder. Wer dies genauso sieht, könnte also durchaus einmal einen genaueren Blick auf Church & Dwight werfen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Andre Kulpa besitzt Aktien von Church & Dwight. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!