The Motley Fool

Ist es möglich, mit 50 als Millionär in den Ruhestand zu gehen?

Reicher Mann hält Geldsäcke Millionär Börse
Foto: Getty Images

Mit 50 Jahren als Millionär in den Ruhestand gehen: Das klingt ohne Zweifel attraktiv. Wenn wir von der Rente ab 67 Jahren ausgehen, so hieße das, dass man grundsätzlich 17 Jahre sparen könnte. Wenig ist das natürlich nicht, zumal es das Verhältnis von Erwerbsleben zu Ruhestandleben bedeutend verschieben würde.

Aber ist es möglich, mit 50 Jahren als Millionär in den Ruhestand zu gehen? Ausgezeichnete Frage. Riskieren wir einen Blick auf Möglichkeiten und Grenzen. Aber vor allem auf konkrete Rechenbeispiele.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Eines vorab: Zeit ist für dieses Unterfangen ein wichtiges Merkmal. Wir rechnen an dieser Stelle einfach damit, dass man ab 25 Jahren das Investieren begonnen hat. Und damit noch ca. 25 Jahre Zeit hat, um sein Ziel zu erreichen.

Als Millionär mit 50 in den Ruhestand: Rechnen wir, was an Rendite nötig ist

Wenn man mit 50 Jahren als Millionär in den Ruhestand gehen möchte, ist die Rendite natürlich entscheidend. Sowie als Zweites auch die jeweilige Sparrate. Fangen wir an dieser Stelle zunächst an, die Sparrate zu definieren. Wenn wir von 20 % eines durchschnittlichen Nettoeinkommens von 2.084 Euro ausgehen, so läge die Sparrate bei 416,80 Euro. Aber welche Rendite ist notwendig, um dieses Ziel zu erreichen?

Gute Frage! Ein Sparplanrechner spuckt aus, dass man über 25 Jahre eine durchschnittliche Rendite von 14,14 % benötigen würde, um mit 50 Jahren als Millionär in den Ruhestand zu gehen. 14,14 % hieße, dass es eine überproportionale Rendite im Vergleich zum breiten Markt sein muss. Unmöglich ist es aber nicht, einen solchen Wert zu erreichen.

Wie kann man es schaffen, auf derartige Renditen zu kommen? Wachstumsaktien sind grundsätzlich ein Weg. Aber auch Dividendenwachstum oder selbst gute Qualitätsaktien könnten langfristig orientiert ein Schlüssel sein. Wer daher bei einem durchschnittlichen Nettogehalt eine Sparrate von 20 % besitzt, der kann es über 25 Jahre schaffen.

Und was, wenn man eine durchschnittliche Rendite anstrebt?

Ein anderer Weg könnte sein, mit einer durchschnittlichen Rendite als Millionär und mit 50 Jahren in den Ruhestand zu gehen. Was ist schon eine durchschnittliche Rendite, fragst du dich möglicherweise. Grundsätzlich das, was der breite Markt schafft. Rechnen wir einfach mal mit 8 % pro Jahr, was eine gute Referenz über längere Zeiträume sein könnte.

Ansonsten lassen wir die Konditionen stehen: Rente mit 50, 25 Jahre Zeit. Wenn wir diese Voraussetzungen in einen Sparplanrechner eingeben, so hieße das, dass man ca. 1.093 Euro pro Monat sparen müsste. So viel vorab: Mit einem durchschnittlichen Gehalt könnte das wiederum schwierig werden.

Wir sehen daher: Mit 50 Jahren als Millionär in den Ruhestand zu gehen, das ist prinzipiell möglich. Aber es ist nicht gerade einfach. Eine marktschlagende Rendite, ein früher Startzeitpunkt und auch Durchhaltevermögen und Geduld sind notwendig.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!