The Motley Fool

PayPal & Teladoc Health: Buy the Dip im Crash?

Bulle und Bär Aktien Bullenmarkt
Foto: Getty Images

PayPal (WKN: A14R7U) und Teladoc Health (WKN: A14VPK) sind zwei Aktien, die zuletzt deutlich korrigierten. Wobei wir eigentlich sagen können: Wir haben das Niveau eines Dip möglicherweise bereits verlassen und befinden uns bereits im Stadium eines Crashs. Das könnte grundsätzlich eine interessante Ausgangslage kreieren.

Sollten Foolishe Investoren die Aktien von PayPal und Teladoc Health im Dip beziehungsweise im Crash kaufen? Grundsätzlich eine spannende Frage. Riskieren wir einen Blick auf die Höhe des Dips. Beziehungsweise darauf, was jetzt den unternehmensorientierten Gesamtmix ausmacht.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

PayPal: Im Dip ein Kauf?

Bei der Aktie von PayPal können wir möglicherweise noch am ehesten von einem Dip sprechen. Derzeit notieren die Anteilsscheine auf einem Aktienkurs von 165,04 Euro. Seit dem Rekordhoch von 264 Euro hat die Aktie damit ca. 37,5 % an Wert eingebüßt. Ein günstiges Niveau zum Nachkaufen? Schauen wir uns die weiteren Details an.

Gemessen am Börsenwert ist die PayPal-Aktie gegenwärtig mit 218 Mrd. US-Dollar bewertet. Im Vergleich zu einem zuletzt ausgewiesenen Quartalsumsatz in Höhe von 6,18 Mrd. US-Dollar liegt das Kurs-Umsatz-Verhältnis gegenwärtig bei 8,8. Das könnte inzwischen ein vergleichsweise moderates Bewertungsmaß sein, wenn du mich fragst. Zumal der US-amerikanische Zahlungsdienstleister auch einen Gewinn in Höhe von 1,11 US-Dollar ausweisen konnte. Bei einem aktuellen Aktienkurs um 185 US-Dollar liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis damit bei ca. 41,6.

Ohne Zweifel ist die PayPal-Aktie damit alles andere als ein Value-Schnäppchen. Aber die zweistelligen Umsatzwachstumsraten und die Aussicht auf konsequent mehr Profitabilität könnte dieses Bewertungsmaß inzwischen wert sein. Zumal sich der US-Zahlungsdienstleister inzwischen eines Ökosystems von 416 Mio. aktiver Kunden erfreuen kann, die bis zum Jahresende auf 430 Mio. anwachsen sollen. Genau das ist für mich das zeitlose Momentum im Markt der Zahlungsdienstleistungen, der langfristig orientiert mit einem moderaten Wachstum für solide Renditen spricht.

Teladoc Health: Ja, die Aktie ist gecrasht!

Die Aktie von Teladoc Health ist für meinen Geschmack bereits ordentlich gecrasht. Während ich diese Zeilen schreibe, notiert die Aktie noch auf einem Aktienkurs von ca. 92 Euro. Das heißt, seit dem Rekordhoch von 247 Euro haben die Anteilsscheine ca. 63 % an Wert eingebüßt. Wirklich eine Menge.

Gibt es hier eine Menge Potenzial? Ja, durchaus. Wem der Wachstumsmarkt der Telemedizin nicht reicht, der kann sich auf die US-Gesamtmarktprognose von 261 Mrd. US-Dollar laut unternehmenseigenen Angaben berufen. Selbst der derzeitige Markt mit einem Volumen von 5,5 Mrd. US-Dollar kratzt hier noch an der Oberfläche. Aber auch eine Marktkapitalisierung in Höhe von 16,5 Mrd. US-Dollar und ein Kurs-Umsatz-Verhältnis von knapp über 8 bilden ein günstigeres Bewertungsmaß. Auch wenn Teladoc Health möglicherweise in den kommenden drei Jahren lediglich zwischen 25 und 30 % im Jahresvergleich wächst.

Der Crash, der Discount, der Dip oder was auch immer erscheint daher grundsätzlich attraktiv. Wenn wir von einem Gesamtmarktvolumen von 5,5 Mrd. US-Dollar laut McKinnsey in diesem Jahr ausgehen und den Jahresumsatz von ca. 2 Mrd. US-Dollar bewerten, so beläuft sich der Marktanteil augenscheinlich auf deutlich über 30 %. Ich glaube: Das zeigt mit Blick auf den Gesamtmarkt, dass auch diese Chance langfristig orientiert groß ist.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Teladoc Health. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von PayPal Holdings und Teladoc Health und empfiehlt die folgenden Optionen: Long January 2022 $75 Call auf PayPal Holdings. 

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!