The Motley Fool

10 schlechte Börsenjahre voraus? Was ETF-Investoren & Stock-Picker beachten müssen

Foto: Getty Images

Die Bank of America warnt: Es könnte zehn schlechte Börsenjahre geben. Wie unter anderem US-amerikanische Börsen- und Wirtschaftsmedien wie The Street berichten, skizziert das Geldhaus ein solches Szenario.

Konkret gehe es darum, dass fundamentale Daten wie das Kurs-Gewinn-Verhältnis auf Blick des breiten Marktes eine solche Einschätzung nahelegten. Das sei das erste Mal seit zehn Jahren der Fall, wie es weiter heißt.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Aber was bedeuten zehn schlechte Börsenjahre für ETF-Investoren und Stock-Picker? Ausgezeichnete Frage! Mit dem einen oder anderen Kniff kann man möglicherweise trotzdem positive Renditen einfahren. Oder längerfristig profitieren.

10 schlechte Börsenjahre? Für ETF-Investoren ein Fiasko?

Grundsätzlich gilt, dass solche Prognosen für ETF-Investoren natürlich besonders relevant sein könnten. Im Endeffekt prognostiziert die Bank of America mit Blick auf den breiten Markt. Wenn der Indexstand heute mit dem von zehn Jahren identisch ist oder aber die Aktienmärkte schlechter performen, so hieße das zwangsläufig für sie eine negative Rendite. Richtig? Na ja, nicht ganz.

Zehn schlechte Börsenjahre könnten für Indexfonds eine Herausforderung sein. Aber trotzdem kann man auch diese Entwicklung schlagen. Dass die Börsen heute genauso stehen wie in zehn Jahren, dürfte schließlich mit Volatilität einhergehen. Konkret heißt das: Mal geht es auf, mal geht es ab. So wie eigentlich immer.

Vielleicht zeigt diese Prognose und das Risiko, dass ein Ansatz jetzt besonders interessant sein könnte: der Sparplan-Ansatz. ETF-Investoren können zehn schlechten Börsenjahren ausweichen, indem sie konsequent investieren. Und dabei von vielen verschiedenen Zeitpunkten profitieren. Gibt es dazwischen eine Performance, so ist eine Rendite möglich, indem man einfach den Zeitpunkt seiner Investitionen streut.

Stock-Picker: Ihr seid nicht der breite Markt

Die Prognose der Bank of America, dass es zehn schlechte Börsenjahre geben könnte, ist natürlich auch für Stock-Picker relevant. Es zeigt sich möglicherweise, dass die Aktienmärkte vor einer herausfordernden Zeit stehen. In diesem Fall dürften nicht alle Aktien solide performen.

Auch hier gibt es jedoch ein Aber. Sogar ein großes, wenn du mich fragst. Im Endeffekt musst du gerade als Stock-Picker schließlich nicht der breite Markt sein. Nein, sondern kannst dich auf spannende, wachsende, outperformende Aktien konzentrieren.

Eigentlich sagt die Prognose, dass zehn schlechte Börsenjahre bevorstehen, rein gar nichts für dich aus. Dem breiten Markt ist egal, wer sich auf einzelne Unternehmen, deren Gewinne, Dividenden oder Wachstum konzentriert. Insofern sollte dich eine solche Aussage definitiv nicht vom Investieren abhalten. Zumal du auch hier mal günstig, mal teuer in deine Aktien investieren kannst. Der Zeitpunkt heute und in zehn Jahren ist für dich und mich schließlich nicht in Stein gemeißelt.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!