The Motley Fool

Es ist einfach, mit Wachstumsaktien den Markt zu schlagen, wenn du diese 3 Dinge verinnerlichst

Dividende Aktie Dividendenrendite Dividendenwachstum Dividendeneinnahmen Dividendenaktien
Foto: Getty Images

Mit Wachstumsaktien den Markt zu schlagen ist möglich. Starkes Wachstum, das Herausbilden einer profitablen Investitionsthese und andere Teilerfolge können nicht nur zu einer Outperformance führen. Nein, sondern zu Kursverdopplern, Verzehnfachern oder noch stärkeren Performern.

Wie soll man als Investor mit den besten Wachstumsaktien den Markt schlagen? Grundsätzlich existieren verschiedene Erfolgsrezepte. Ich glaube: Wer diese drei Dinge verstanden hat, dem fällt es sogar einfach. Natürlich benötigt es Durchhaltevermögen, Zeit und im Notfall auch die Resilienz, einen starken Crash auszusitzen. Trotzdem: Im Wesentlichen ist das Erfolgsmodell recht simpel.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Folge lange den offensichtlichen Megatrends

Mit Wachstumsaktien den Markt zu schlagen ist einfach möglich, wenn man als Investor eines beherzigt: Möglichst langfristig den offensichtlichen Megatrends zu folgen. Nicht nur über einzelne Jahre. Nicht mit Insider-Wissen. Nein, sondern mit Unternehmen, die sich hier entsprechend positioniert haben.

Was macht dieses Merkmal so einfach? Einfach ausgedrückt: Man sollte als Investor nicht versuchen, einen idealen Einstiegszeitpunkt zu timen. Oder eine gute Gelegenheit zum jetzigen Zeitpunkt zu identifizieren. Nein, sondern es sollte darum gehen, über Jahre oder idealerweise Jahrzehnte hinweg von einem Marktwachstum zu profitieren. Dieser Fokus zeigt schnell: Timing spielt keine Rolle. Quartalszahlen spielen eine eher untergeordnete Rolle. Lediglich das Unternehmen und der Markt stehen im Vordergrund.

Offensichtliche Megatrends mit Potenzial sind dabei noch immer einfach zu finden. E-Commerce, Streaming und Digitalisierung wären drei Anknüpfungspunkte. Ebenfalls sind einige offensichtliche Chancen bekannt, die hier bereits ein starkes Marktwachstum zeigen und den Markt schon heute schlagen.

Den Mut, auf Sieger-Aktien zu setzen

Es ist eigentlich sogar noch einfacher, erfordert jedoch einen gewissen Mut. Häufig sind es jedoch die Aktien, die den Markt schlagen, die ihn in der Vergangenheit bereits geschlagen haben. Das heißt im Umkehrschluss, dass man als Investor häufig eine Outperformance erzielt, wenn man auf Senkrechtstarter der vergangenen Jahre setzt.

Natürlich nicht mit einem Trendfolge-Ansatz oder so etwas. Nein. Sondern nur dann, wenn man unternehmensorientiert davon überzeugt ist, dass langfristig noch ein weiteres Wachstum möglich ist. Das Beste an diesen Aktien ist jedoch, dass sie bereits gezeigt haben, wie ihre Investitionsthesen aufgehen. Für viele Investoren ist das Nicht-Kaufen auf dem vermeintlichen Tiefpunkt eine entgangene Chance. Foolishe Investoren erkennen jedoch die weiterhin vorhandene Chance.

Es ist daher trotzdem schwierig, mit Sieger-Aktien den Markt zu schlagen. Nicht weil es schwieriger wird, das weitere Potenzial zu definieren. Nein, sondern weil einige Investoren es grundsätzlich meiden, auf Top-Aktien zu setzen, die sich verdoppelt oder verzehnfacht haben. Genau das ist sehr oft jedoch ein Fehler.

Den Markt mit Wachstumsaktien schlagen: Kennzahlen

Zu guter Letzt sollte man, wenn man mit Wachstumsaktien den Markt schlagen möchte, etwas über Kennzahlen wissen. Natürlich sind sie entscheidend, um ein Gespür für die Bewertung zu bekommen. Oder auch für das weitere Potenzial. Aber: Man sollte nicht zu sehr auf sie setzen.

Besonders gute Wachstumsaktien, die über viel Potenzial in einem großen Markt verfügen und schon heute einen großen oder innovativen Anteil einnehmen, besitzen häufig eines: eine teure Bewertung. Die Kunst ist zu erkennen, wann diese teure Bewertung ihren Preis auch wirklich wert ist.

Das macht es vielleicht schwierig, hier mit Wachstumsaktien den Markt zu schlagen. Es könnte jedoch eine wichtige Fokusveränderung sein, zu fragen: Warum könnte diese Aktie diesen Preis wirklich wert sein?

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!