The Motley Fool

Dieses Unternehmen hat sich seit seinem Börsengang im März fast verdoppelt. Ist es ein Kauf?

Skalierbarkeit Aktien
Foto: Getty Images

Die wichtigsten Punkte

  • SEMrush bietet eine umfassende, unvoreingenommene Analyselösung für Unternehmen, die online sichtbar sein wollen.
  • Das Unternehmen hat einzigartige Eigenschaften, die es ihm ermöglicht haben, die Branche anzuführen.
  • Seine Wettbewerbsvorteile könnten es ihm ermöglichen, im großen Markt weiter zu expandieren.

Die Aktien von SEMrush Holdings (WKN: A2QQ7E) – dem Tool zur Verwaltung der Online-Sichtbarkeit – sind seit dem Börsengang im März bis September um 150 % gestiegen, bevor sie heute wieder auf 100 % Wertzuwachs zurückfielen. Abgesehen vom Hype um den Börsengang gab es keinen Grund für diesen Sprung.

Der irrationale Anstieg des Aktienkurses hat einige Investoren dazu veranlasst, sich zu fragen, ob dieses Software-as-a-Service Unternehmen noch Wachstum vor sich hat. Auch wenn es eine Marktkapitalisierung von nur 3 Milliarden US-Dollar hat, beunruhigt die Bewertung mit dem 20-Fachen des Umsatzes die Anleger, aber seine führende Lösung könnte dem Unternehmen in Zukunft viel Wachstum bescheren.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Die Bedeutung der Suchmaschinenoptimierung

Das Ziel von SEMrush ist es, die Sichtbarkeit seiner Kunden im Internet zu verbessern. Da die Menschen immer mehr Zeit auf ihren Handys und im Internet verbringen, können sie von der Menge an Informationen und Werbung, die sie erhalten, überwältigt werden, was dazu führen kann, dass manche Menschen diese Informationen ausblenden. Das kann zu Schwierigkeiten für Unternehmen führen, die das Rauschen und die Fülle an Informationen im Internet durchbrechen wollen, um für ihre Zielgruppe sichtbar zu werden.

SEMrush bietet eine All-in-One-Lösung für Unternehmen, um wichtige Erkenntnisse zu gewinnen, die es ermöglichen, ihre Produkte effizient zu bewerben. Die umfassende Lösung ermöglicht es den Kunden, in sozialen Medien zu werben, aber auch Suchmaschinenoptimierung (SEO) einzusetzen, um einen langfristigen Ansatz für ihre Werbestrategien zu verfolgen. Während sich die Konkurrenten von SEMrush wie Moz und Similarweb (WKN: A3CPL6) auf einen Teil der Werbestrategie eines Unternehmens konzentrieren, bietet SEMrush seinen Kunden eine breite Palette von Optionen.

SEMrush bietet einen unvoreingenommenen Blick auf seinen immensen Datenbestand – der über 20 Millionen Domains, 20 Milliarden Keywords und Analysen von 1 Milliarde Ereignissen pro Tag umfasst. Im Gegensatz zu Alphabet (WKN: A14Y6F)(WKN: A14Y6H) oder Facebook (WKN: 502391B), die einen Anreiz haben, ihre eigenen Werbekanäle zu fördern, bietet SEMrush einen unvoreingenommenen, individuellen Blick auf die besten Werbeoptionen für seine Kunden.

Dank dieser umfassenden Analyselösung zusammen mit seinen riesigen Datensätzen und seiner unvoreingenommenen Sichtweise ist das Unternehmen zum Marktführer in zahlreichen Kategorien der Marketingtechnologie geworden, von der Suchmaschinenwerbung bis zum Social Media Management. Dank dieser Führungsposition konnte das Unternehmen viele beeindruckende Kunden gewinnen, darunter Walt Disney (WKN:855686), Salesforce (WKN:A0B87V) und eBay (WKN:916529). Diese Kunden haben auch zum Ausdruck gebracht, wie wertvoll SEMrush für ihre Werbestrategien ist: Im zweiten Quartal 2021 lag die Nettoumsatzbindung von SEMrush bei 121 % und der durchschnittliche Umsatz pro Nutzer stieg um 19 % gegenüber dem Vorjahresquartal.

Die Auswirkungen der Branchenführerschaft

Die 76.000 Kunden von SEMrush in über 142 Ländern haben dem Unternehmen zu einer beeindruckenden finanziellen Leistung verholfen. Selbst als Branchenprimus verzeichnete das Unternehmen im zweiten Quartal 2021 ein Umsatzwachstum von 58 % im Jahresvergleich auf 45 Millionen US-Dollar. Das Unternehmen hat sein Angebot auf 50 Produkte erweitert und eine Keyword-Difficulty-Lösung gestartet, mit der seine Kunden ihre SEO-Marketingbemühungen optimieren können.

Für das Gesamtjahr rechnet das Unternehmen mit einem Umsatz von 183 Millionen US-Dollar, was einem Wachstum von 47 % gegenüber 2020 entspräche. Der einzige Nachteil für SEMrush ist seine Rendite. Selbst nach 13 Jahren Geschäftstätigkeit hat das Unternehmen im zweiten Quartal 2021 noch 279.000 US-Dollar verloren. Dies war jedoch eine deutliche Verbesserung gegenüber einem Nettoverlust von über 2 Millionen US-Dollar vor einem Jahr. Der freie Cashflow beläuft sich in diesem Jahr auf 9 Mio. US-Dollar, und bei einem Kassenbestand von über 180 Mio. US-Dollar ist ein geringer Nettoverlust für das Unternehmen kein Beinbruch.

Wie sieht es in zehn Jahren aus?

Abgesehen vom Bewertungsrisiko – das höher ist als die Bewertung von Similarweb mit dem 12-Fachen des Umsatzes – ist das Unternehmen einem starken Wettbewerb ausgesetzt. Die Analyseplattform von Similarweb ist zwar nicht so unvoreingenommen wie die von SEMrush, aber Google und Facebook sind in dieser Branche sehr stark vertreten, und Unternehmen, die nur auf diesen beiden Seiten werben wollen, könnten SEMrush übersehen. Es gibt auch viel Konkurrenz von kleineren, reinen Anbietern in den jeweiligen Marketingtechnologie-Kategorien, und obwohl SEMrush in vielen dieser Bereiche führend ist, könnte es möglicherweise Marktanteile an Konkurrenten verlieren, die sich auf eine bestimmte Werbekategorie konzentrieren.

Viele Unternehmen wünschen sich jedoch eine All-in-One-Lösung. Viele Kunden von SEMrush wollen nicht nur auf einem Weg werben, sondern auf vielen, und SEMrush bietet Unternehmen eine Plattform, auf der sie die Daten für all diese Werbestrategien analysieren können.

Der riesige Datenbestand und die umfassende Lösung von SEMrush – die sich als sehr wertvoll und erfolgreich erwiesen hat – werden von der Konkurrenz nicht übertroffen. Auch für seine Unternehmenskunden, die auf der Suche nach verwertbaren Daten und Erkenntnissen sind, um effektive Marketingentscheidungen zu treffen, ist SEMrush äußerst wichtig.

Mit einem aktuellen Marktvolumen von über 13 Milliarden US-Dollar hat dieses Unternehmen eindeutig ein enormes Expansionspotenzial, und mit seiner einzigartigen, schwer zu reproduzierenden Lösung ist SEMrush gut positioniert, um dieses Potenzial zu nutzen. Deshalb ist SEMrush auch heute noch einen Kauf wert, auch wenn der Aktienkurs bereits stark gestiegen ist.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Dieser Artikel gibt die Meinung des Verfassers wieder, die von der "offiziellen" Empfehlungsposition eines Premium-Beratungsdienstes von The Motley Fool abweichen kann. Eine Investitionsthese zu hinterfragen - sogar unsere eigene - hilft uns allen, kritisch über Investitionen nachzudenken und Entscheidungen zu treffen, die uns helfen, klüger, glücklicher und reicher zu werden.
Suzanne Frey, eine Führungskraft bei Alphabet, ist Mitglied des Vorstands von The Motley Fool. Dieser Artikel wurde von Jamie Louko auf Englisch verfasst und am 19.10.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können. Jamie Louko besitzt Aktien von Walt Disney. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Alphabet (A-Aktien), Alphabet (C-Aktien), Salesforce.com und Walt Disney. The Motley Fool empfiehlt eBay und empfiehlt die folgenden Optionen: Short Oktober 2021 $70 Calls auf eBay.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!