The Motley Fool

Top-Dividendenaktie Münchener Rück nach starker Prognose: Wie weit kann die Reise gehen?

wachsender Chart Wachstumsaktien Krise Aktien DAX Inflation
Foto: Getty Images

Die Top-Dividendenaktie der Münchener Rück (WKN: 843002) hat in dieser Woche eine spannende Sache verkündet: Man hält weiterhin an der Prognose für das laufende Geschäftsjahr fest. Konkret bedeutet das, dass ein Gewinn von 2,8 Mrd. Euro noch möglich ist. In den ersten drei Quartalen kam man außerdem bereits auf 2,1 Mrd. Euro. Wobei das dritte Quartal mit einem Ergebnis von 400 Mio. Euro trotz Unwettern abgeschlossen worden ist.

Was bedeutet das für die Dividendenaktie der Münchener Rück? Na ja, alle Zeichen stehen im laufenden Geschäftsjahr auf einem moderaten Wachstum. Vielleicht erhöht sich auch die Dividende weiter. Aber wie weit kann die Reise bei dieser spannenden, ausschüttenden Aktie noch gehen? Eine exzellente Frage, der wir im Folgenden einmal ein wenig auf den Grund gehen wollen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Top-Dividendenaktie Münchener Rück: Bewertung & Wachstum

Grundsätzlich können wir jedenfalls sagen: Die Aktie der Münchener Rück könnte noch Potenzial besitzen. Und das aus mehreren Gründen. Die fundamentale Bewertung ist beispielsweise noch vergleichsweise preiswert. Ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von ca. 12 (21.10.2021, maßgeblich für alle aktuellen Kurse und fundamentalen Kennzahlen) für das laufende Jahr, eine Dividendenrendite von 4 % und ein Kurs-Buchwert-Verhältnis von 1,2 bilden die derzeitige Ausgangslage. Das sieht nicht gerade teuer aus.

Warum ist die Aktie der Münchener Rück so preiswert? Ausgezeichnete Frage! Viele sehen insbesondere im Rückversicherungssegment eine Schwäche. Oder ein Risiko, eine gewisse Zyklizität. Aber, ganz ehrlich, ich frage dich: Während COVID-19 ist das Geschäft nicht verlustseitig in Schieflage geraten. Auch in diesem Jahr und den Unwettern kommt es nicht zu einem Absenken der Prognose. Wie zyklisch ist das Geschäft dann noch? Oder ist der DAX-Rückversicherer nicht vielleicht doch defensiv und zuverlässig, was seine Prognosen angeht?

Natürlich ist die fundamentale Bewertung bloß eine Momentaufnahme. Doch auch hier scheint Besserung in Sicht zu sein. Im Endeffekt rechnet das Management bis zur Mitte des Jahrzehnts mit einem Ergebniswachstum je Aktie im einstelligen Prozentbereich. Dadurch könnte sich das Kurs-Gewinn-Verhältnis auf einen Wert von knapp über 10 verbilligen. Möglicherweise zeigt das ebenfalls, dass das Bewertungsmaß mittelfristig zu preiswert sein könnte.

Kein Kursziel, aber deutlich mehr?

Im Endeffekt könnte ich mir bei der Aktie der Münchener Rück daher höhere Aktienkurse vorstellen. Vor allem mit Blick auf das Wachstum, das in diesem und im nächsten Jahr möglich sein dürfte. Aber vielleicht auch im Hinblick darauf, dass diese Top-Dividendenaktie jetzt zuverlässiger und defensiver wird. Vielleicht verdient das ein gewisses Premium im Vergleich zur jetzigen Bewertung.

Auch Dividendenwachstum könnte ein Katalysator sein. Möglicherweise überrascht das Management uns als Investoren auch, was die zukünftigen Dividenden angeht. Oder vielleicht sogar die Wiederaufnahme von Aktienrückkäufen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien der Münchener Rück. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!