The Motley Fool

Wasserstoff: 2 News von der ITM Power-Aktie und der Ballard Power-Aktie

Aufschrift H2 auf einem Wasserstoff-Tank
Foto: Getty Images

Fast wöchentlich werden in der Welt neue Wasserstoff-Projekte ins Leben gerufen. So entsteht nun beispielsweise für umgerechnet etwa 19,36 Mio. Euro in Port Anthony (Australien) eine neue Biomasse-Wasserstoff-Anlage, die täglich bis zu drei Tonnen des Gases produzieren kann. Bei der Projektrealisierung arbeiten Babcock & Wilcox (WKN: A2PN0R) und Port Anthony Renewables zusammen. Babcock & Wilcox besitzt eine Technologie, mit der unter Einsatz von Holzabfällen Wasserstoff erzeugt werden kann.

Daneben meldeten ITM Power (WKN: A0B57L) und Ballard Power Systems (WKN: A0RENB) zuletzt folgende positiven News.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

1. ITM Power plant zwei neue Wasserstoff-Elektrolyseur-Fabriken

ITM Power hat im Januar 2021 in Sheffield (Großbritannien) bereits eine Wasserstoff-Elektrolyseur-Fabrik mit einer jährlichen Kapazität von etwa einem Gigawatt fertiggestellt. Doch das Unternehmen expandiert sofort weiter. Um eine zweite Betriebsstätte zu errichten, wurden an der Börse 250 Mio. Britische Pfund aufgenommen. Zudem plant ITM Power in Übersee eine dritte Fabrik. So möchte das Unternehmen bis 2024 eine Elektrolyseur-Produktionskapazität von fünf Gigawatt aufbauen.

Die zweite Fabrik wird bereits jährlich 1,5 Gigawatt an Elektrolyseuren produzieren können und wird voraussichtlich bis 2023 fertiggestellt. Bis 2024 will ITM Power dann außerhalb Großbritanniens eine dritte Fabrik mit einer jährlichen Produktion von bis zu 2,5 Gigawatt bauen.

ITM Power besitzt mit Linde (WKN: A2DSYC) einen strategischen Investor, der 17,3 % der Aktien hält. Somit ist das Unternehmen gut abgesichert. Nel (WKN: A0B733) und weitere Hersteller weiten ihre Elektrolyseur-Produktion ebenfalls stark aus, sodass der Wasserstoff-Preis zukünftig voraussichtlich deutlich sinkt.

2. Ballard Power Systems kooperiert mit Forsee Power

Ballard Power Systems und die französische Forsee Power haben eine Absichtserklärung geschlossen. Gemeinsam arbeiten sie für Lkw-, Bahn-, Bus-, Schiffs- und Offroad-Anwendungen an emissionsfreien Wasserstoff-Brennstoffzellen-Batterie-Lösungen. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird Ballard Power die Brennstoffzellensysteme liefern, während Forsee Power Batterien, deren Management, Hochspannungswandler und Kühlsysteme beisteuert.

„Ein Schlüsselelement unserer Unternehmensstrategie ist es, die Erfahrung mit Wasserstoff-Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen für OEM-Kunden und Endverbraucher zu vereinfachen. Unser klares Ziel ist es, einen Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen. Wir arbeiten daran, die Leistung des Brennstoffzellen-Antriebsstrangs und der Fahrzeuge zu verbessern, die Lebenszykluskosten zu senken und die Integration von Antriebsstrang und Fahrzeugsystemen sowie den Service zu vereinfachen.

Wir sind davon überzeugt, dass sich Wasserstoff-Brennstoffzellen und Batterien in hohem Maße ergänzen und gemeinsam in eine intelligente und überzeugende Architektur integriert werden können, die die Leistung optimiert. Heute beschaffen die OEM-Kunden die verschiedenen Teile des Brennstoffzellen- und Batterieantriebsstrangs in der Regel separat und müssen sie dann zusammen integrieren. Indem wir unseren Kunden vorgefertigte, vollständig optimierte und integrierte Brennstoffzellen-Batterie-Lösungen anbieten, können wir die Reibungspunkte bei der Implementierung verringern“, so Ballard Power Systems CEO Randy MacEwan.

Auch die kanadische Ballard Power Systems besitzt mit Weichai Power (WKN: A0M4ZC) einen strategischen Investor, der 15,5 % der Anteile hält.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Christof Welzel besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!