The Motley Fool

3 Ziele, die die Lemonade-Aktie in 5 Jahren erreicht haben sollte

Gewinnmarge
Foto: Getty Images

Die Lemonade-Aktie (WKN: A2P7Z1) könnte für Foolishe Investoren eine langfristige Chance sein. Das Unternehmen ist noch klein, besitzt mit dem Versicherungsmarkt jedoch ein großes Segment, das man revolutionieren könnte. Eine Chance, die möglicherweise erst in der Entstehung ist. Wobei natürlich auch das Risiko entsprechend größer sein kann.

Aber was können Investoren in den nächsten Jahren von der Lemonade-Aktie erwarten? Gute Frage! Ich habe jedenfalls drei Ziele, die das Management in den kommenden fünf Jahren erreicht haben sollte. Für die Investitionsthese und das Wachstum sowie die Marktpenetration dürften sie relevant sein.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Lemonade-Aktie: Mindestens 1 Mrd. US-Dollar IFP

Das Management der Lemonade-Aktie verweist bei der Messung des eigenen Erfolgs zunächst auf eine Kennzahl: die sogenannten In Force Premiums, kurz IFP. Dabei handelt es sich um das Versicherungsvolumen, das das Unternehmen bereits vorweisen kann. Ein Wert, der zuletzt beispielsweise um 91 % im Jahresvergleich auf 297 Mio. US-Dollar gewachsen ist.

In den nächsten fünf Jahren sollte das Management der Lemonade-Aktie besser den Wert von einer Milliarde US-Dollar knacken. Geht das Wachstum so weiter, dürfte es bedeutend früher der Fall sein. Immerhin ist eine Wachstumsrate von 91 % ausreichend, um dieses Ziel in den nächsten zwei bis drei Jahren zu schaffen. Das Versicherungsvolumen sollte und muss jedoch deutlich steigen. Auch, damit das operative Fundament an eingesammelten Versicherungsprämien nachhaltiger wird.

Ein stetiges Umsatzwachstum

Die Lemonade-Aktie befindet sich für mich noch in einer derart frühen Phase der operativen Entwicklung, dass es nicht einmal zu einem konsequenten Umsatzwachstum reicht. Im zweiten Quartal dieses Geschäftsjahres 2021 lagen die Erlöse beispielsweise bei 28,2 Mio. US-Dollar. Ein Jahr zuvor konnte ein Wert von 29,9 Mio. US-Dollar erzielt werden.

Was bedeutet das? Für die Investitionsthese, dass wir uns wirklich noch in einer sehr frühen operativen Phase befinden. Aber auch, dass diese potenzielle Wachstumsaktie in den nächsten fünf Jahren besser deutlich zulegen sollte. Ein größeres Fundament könnte zu stabileren Umsatzerlösen und möglicherweise Wachstumsraten führen. Ich glaube, wenn sich das Geschäftsmodell etabliert hat und ein größerer Kreis an Kunden die eigenen Versicherungslösungen digital überprüft, könnte stabiles Umsatzwachstum in fünf Jahren möglich sein.

Lemonade-Aktie: Breiteres Spektrum

Zu guter Letzt sollte die Lemonade-Aktie in den nächsten fünf Jahren am Leistungsspektrum arbeiten. Bislang geht es primär um die großen Bereiche Auto- und Tier-Versicherung. Weitere Lösungen sollten zum Ökosystem noch hinzugefügt werden. Wobei auch das noch zu wenig für ein halbes Jahrzehnt sein könnte.

Ideal wäre es, wenn das Management des US-Digitalversicherers im nächsten halben Jahrzehnt einen vollumfänglichen Leistungs- und Versicherungskatalog etabliert. Damit würde man mit Sicherheit mehr Kunden und Interessenten anlocken, kann die In Force Premiums bedeutend steigern. Und möglicherweise umsatzseitig noch eine Menge zulegen.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Lemonade. The Motley Fool besitzt und empfehlt Aktien von Lemonade.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!