The Motley Fool

Vergiss Wasserstoff! Dieser seltene Rohstoff könnte eine 10x-Chance sein

Foto: Getty Images

Du interessierst dich für Wasserstoff? Vielleicht hast du sogar schon die eine oder andere Wasserstoff-Aktie im Depot?

Herzlichen Glückwunsch! Bei dieser Technologierevolution könntest du in der ersten Reihe sitzen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Doch womöglich ist dir bei all der Aufregung um das Energiemedium Wasserstoff ein wichtiger Megatrend gar nicht aufgefallen. Einer, der die Art der Energiegewinnung ebenso revolutionieren könnte, wie Wasserstoff selbst.

Die Rede ist von einem Rohstoff, der seltener ist als Gold und vor allem bei der Produktion von Brennstoffzellen dringend benötigt wird. Gemeint ist natürlich das allseits beliebte Platin.

Nicht nur Wasserstoff-Aktien könnten jetzt eine gute Gelegenheit sein

Die Aktienkurse vieler Wasserstoff-Aktien sind im Jahr 2020 regelrecht explodiert. Im Jahr 2021 folgte hingegen die Ernüchterung.

Das ist unangenehm für Investoren, die zum Hoch eingestiegen sind. Für jene, die letztes Jahr an der Seitenlinie standen, ist die aktuelle Situation hingegen eine gute Gelegenheit.

Kurzum: Die heiße Luft ist raus. Jetzt kann man in aller Ruhe schauen, wo man langfristig investieren möchte.

Doch nicht nur viele Wasserstoff-Aktien sind jetzt deutlich günstiger zu haben. Auch Platin hat nach einem kurzen Freudensprung wieder den Rückwärtsgang eingelegt.

Kenner werden mitbekommen haben, dass das Edelmetall erst vor wenigen Monaten einen 10-jährigen Abwärtskampf beendet hat. Doch auch bei der Wasserstoffrevolution spielt Platin eine wichtige Rolle.

Wer an die Brennstoffzelle glaubt, muss auch an Platin glauben

Platin ist ein sehr seltenes Edelmetall. Es ist sogar 30-mal seltener als Gold.

Platin findet man nur an wenigen Orten der Erde, hauptsächlich in Südafrika und Russland.

Die Anwendungsbereiche sind vielfältig. Die Automobilindustrie verwendet Platin gerne zur Fertigung von Katalysatoren.

Doch auch beim Brennstoffzellen-Pkw erfüllt Platin einen Zweck. Bei der kalten Verbrennung sorgt Platin für die optimale Umwandlung von Wasserstoff und Sauerstoff in Wasser.

Bei der Produktion eines Wasserstoff-Pkws muss allerdings siebenmal so viel Platin verbaut werden wie bei der Produktion eines Pkws mit Verbrennungsmotor. Kurzum: Wer an Wasserstoff glaubt, muss auch an Platin glauben.

Eine gute Beimischung für das Wasserstoff-Portfolio

Die Insider an den US-Terminmärkten haben den Turnaround beim Platinpreis bereits gerochen. Aktuell kann man die Short-Positionen der kommerziellen Händler mit der Lupe suchen (Stand: 05.10.2021). Seit dem Sommer 2018 wurden nicht so wenige Netto-Shorts bei den kommerziellen Händlern gesichtet.

Damals explodierte der Platinpreis innerhalb weniger Monate von 800 US-Dollar je Unze auf 1.300 US-Dollar je Unze. Vom Allzeithoch bei 2.250 US-Dollar sind wir zwar noch weit entfernt. Doch falls sich der Wasserstoffantrieb nur halbwegs etabliert, blüht dem Platinpreis eine Kursexplosion.

Allein China plant bis 2030 mit 1 Mio. Brennstoffzellenfahrzeugen. Da muss ich niemandem vorrechnen, was mit einem Edelmetall passiert, das dringend für die Produktion benötigt wird, aber 30-mal seltener als Gold ist.

Eine langfristige Verzehnfachung beim Platinpreis würde mich nicht überraschen. Ein Platin-ETF oder die Aktie eines Platinförderers könnte demnach eine gute Beimischung für jedes Wasserstoff-Portfolio sein.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!