The Motley Fool

Berkshire Hathaway: 3 Gründe, warum die Aktie ein Top-Kandidat für mein Besser-als-nix-Depot ist

Warren Buffett Geschäftsführer Berkshire Hathaway Orakel von Omaha
Foto: The Motley Fool, Matt Koppenheffer

Ist die Aktie von Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2) ein Kandidat für mein Besser-als-nix-Depot? Ich würde sogar weitergehen und sagen: Ja, es handelt sich hierbei sogar um einen Top-Kandidaten für diesen speziellen Ansatz, den ich inzwischen wähle.

Warum, wieso, weshalb? Ich merke schon: Du stellst die richtigen Fragen. Lass uns daher am besten keine weitere Zeit mehr verlieren, sondern direkt in die Betrachtung einsteigen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Berkshire Hathaway: Starke Kapitalrückführungen

Ein erster Grund, warum die Aktie von Berkshire Hathaway ideal für mein Besser-als-nix-Depot ist, hängt mit den Kapitalrückführungen zusammen. Okay, um fair zu sein: Auf eine Dividende wartest du bei dieser Aktie vergeblich. Und wirst es vermutlich auch weiterhin. Aber genau das ist eine klassische Lektion dafür, dass es eben nicht nur diese Variante gibt.

Nein, die Beteiligungsgesellschaft setzt schließlich auf Aktienrückkäufe. Und das nicht gerade im kleinen Stil: Zuletzt kaufte Warren Buffett beispielsweise ca. 5 % der eigenen Aktien im Geschäftsjahr 2020 ein und vernichtete sie. Ein großes Paket, das den Wert jeder ausstehenden Aktie entsprechend um diesen Prozentsatz erhöht hat.

Die Kapitalrückführungen bei Berkshire Hathaway sind zwar ein bisschen unregelmäßiger. Mit einem guten Gespür für den richtigen Zeitpunkt kann genau das jedoch langfristig solide Renditen für Investoren bedeuten. Alleine Aktienrückkäufe können daher ein Grund sein, warum die Aktie in meinem Besser-als-nix-Depot langfristig orientiert performt.

Ein wirklich zeitloses Geschäftsmodell!

Berkshire Hathaway ist außerdem ein ausgezeichneter Kandidat für mein Besser-als-nix-Depot, weil ich das Geschäftsmodell zeitlos finde. Wir können darüber diskutieren, ob Versicherungen analog eine Zukunft besitzen. Oder auch, ob einzelne Beteiligungen oder verbundene Unternehmen wirklich noch top notch sind. Im Endeffekt geht es bei der Beteiligungsgesellschaft nicht darum.

Nein, sondern es geht in Zukunft darum, dass man in weitere starke Geschäftsmodelle investieren kann. Oder, im Zweifel, dass sich die Beteiligungsgesellschaft ein neues Profil zulegt, wenn es notwendig ist. Eine gewisse Wandlungsfähigkeit scheint daher inhärent zu sein.

Trotzdem ist das Portfolio von Berkshire Hathaway für mich schon heute zeitlos. Es gibt einen klaren Fokus auf zeitlose, alltägliche Produkte und Dienstleistungen. Das steht für mich gleichsam für solide Gewinne und Ergebnisse über längere Zeiträume hinweg. Ideal für ein Besser-als-nix-Depot, wenn du mich fragst.

Berkshire Hathaway: Dynamische Zeiten vorbei? Macht nix!

Regelmäßige Kritik traf Warren Buffett und Berkshire Hathaway zuletzt, weil die dynamischen Zeiten möglicherweise vorbei sind. Mit einer Marktkapitalisierung in Höhe von über 600 Mrd. US-Dollar lässt sich ein gewisses Gewicht nicht leugnen. Problematisch ist außerdem, dass das Orakel von Omaha zuletzt weniger investierte, beziehungsweise hauptsächlich in eigene Aktien. Aber genau das könnte für ein Besser-als-nix-Depot ebenfalls ideal sein.

Warren Buffett setzt lieber auf defensive Klasse und einen vorsichtigen, schützenden Ansatz. Das kann langfristig Rendite bedeuten, ohne zu große Risiken einzugehen. Möglicherweise sind daher die stark marktschlagenden Zeiten vorbei. Wer als Investor jedoch eine konservative Möglichkeit zum Sparen und einen moderaten Vermögensaufbau sucht, der könnte hier richtig sein. So wie ich eben mit meinem Besser-als-nix-Depot.

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Vincent besitzt Aktien von Berkshire Hathaway. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Berkshire Hathaway (B-Aktien) und empfiehlt die folgenden Optionen: Short January 2023 $200 Put auf Berkshire Hathaway (B-Aktien), Short January 2023 $265 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien) und Long January 2023 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien).

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!