The Motley Fool

Beyond Meat: Furcht vor „neuer“ Konkurrenz?

Beyond Meat Burger
Foto: Beyond Meat

Beyond Meat (WKN: A2N7XQ) könnte zusammen mit anderen Akteuren einen Markt erobern: den der Fleischersatzprodukte. Neudeutsch können wir den Markt auch als den der Flexitarier bezeichnen. Zugegebenermaßen ist das einer, von dem ich als Investor ein wenig angetan bin.

Allerdings ist Beyond Meat nicht alleine in seinem Markt. Neben anderen Produkten gibt es außerdem direkte Konkurrenten, die versuchen, den Fleischmarkt auf ihre Art und Weise zu definieren. Neben Preis, Qualität und Akzeptanz könnte mittel- bis langfristig auch noch etwas anderes entscheidend für den Erfolg sein: die Produktreichweite beziehungsweise das Portfolio. Auch hier macht jetzt jedenfalls ein anderer Akteur dem namhaften Platzhirsch Konkurrenz.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Beyond Meat: Impossible Foods launcht Schweine-Produkt

Konkret handelt es sich hierbei um den Konkurrenten Impossible Foods, der jetzt ein Produkt launcht. Genauer gesagt soll Impossible Pork in Kürze international auf den Markt kommen. Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich hierbei um ein alternatives Produkt, das Schweinefleisch ähnlich sein soll. Ein starker Konkurrent für Beyond Meat? Ja, vielleicht.

Impossible Foods arbeitet jedenfalls ebenfalls sehr aktiv an der eigenen Produktpalette. Erst kürzlich hat das Unternehmen Chicken Nuggets auf den Markt gebracht. Auch eine Wurst gibt es aus dem Hause des Unternehmens. Damit besitzt der Konkurrent zumindest ein breites Produktportfolio, das den Wettbewerbstango mit Beyond Meat durchaus eröffnen kann.

Allerdings dürfen wir eines nicht vergessen: Der Markt ist noch vergleichsweise jung. Beyond Meat besitzt zumindest einen leichten Vorteil als bekannterer Akteur. Mittel- bis langfristig könnte die Konkurrenz jedoch ein großes Risiko für die Investitionsthese sein. Es ist schließlich nicht der Name, der einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil bildet. Nein, sondern die Produktqualität ist entscheidend für den Erfolg und das Etablieren einer erfolgreichen Basis. Sowie eben die Akzeptanz und der Geschmack der Verbraucher. Geschmäcker können jedoch verschieden sein, was nicht unbedingt einen Winner-takes-it-all-Markt schaffen muss.

Nicht der einzige Akteur

Wichtig ist für Investoren meiner Meinung nach daher, einfach nur zu würdigen, dass Beyond Meat nicht der einzige Akteur in diesem Markt ist. Vielleicht der bekannteste. Aber eine Investitionsthese im Markt der Flexitarier ist nicht konkurrenzlos. Impossible Foods ist sogar ein sehr direkter Wettbewerber, der ähnliche Produkte auf den Markt bringt.

Das, was die Chancen und Risiken im Moment noch schwieriger bewertbar macht, ist und bleibt für mich einfach der Geschmack. Wie gesagt: Über Geschmack kann man hervorragend streiten, was noch kaum Wettbewerbsvorteile schafft, zumal der flexitarische Markt noch vergleichsweise jung, klein und dynamisch ist. Wenn man als Investor von Beyond Meat der Ausgangslage jedoch etwas Positives abgewinnen möchte, dann: Im Endeffekt zeigt auch da Interesse der Wettbewerber, dass grundsätzlich ein großes Potenzial vorhanden sein könnte.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Beyond Meat. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Beyond Meat.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!