The Motley Fool

Walt Disney: Aktie „nur“ 203 US-Dollar Kursziel?

Walt Disney Shop Disney-Aktie
Foto: The Motley Fool

Die Aktie von Walt Disney (WKN: 855686) notiert derzeit bei ca. 147 Euro. Oder, wenn wir in US-Dollar denken, bei ca. 170 US-Dollar. Ist das ein hohes Niveau? Ja, möglicherweise. Wobei das 52-Wochen-Hoch mit 171 Euro inzwischen doch in etwas weitere Ferne gerückt ist.

Aber wie viel Potenzial steckt noch in der Aktie von Walt Disney? Das ist wirklich eine interessante Frage, die man unterschiedlich beantworten kann.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Ein US-amerikanisches Geldhaus hat diese Frage jetzt jedoch beantwortet. Und dabei ein neues Kursziel herausgegeben. Dabei gibt es offenbar ein wenig Pessimismus … aber ist der auch berechtigt? Eine wirklich spannende Frage, die wir uns einmal aus einer Foolishen Perspektive heraus stellen wollen.

Walt Disney: Nur 203 US-Dollar Kursziel?

Genauer gesagt ist es ein Analyst aus dem Hause Wells Fargo, der sein Kursziel für Walt Disney jetzt reduziert hat. Konkret sieht er für den US-amerikanischen Medien- und Freizeitkonzern lediglich noch einen fairen Wert von 203 US-Dollar. Immerhin: Das bedeutet ein weiteres Potenzial von ca. 19,4 % gemessen an den aktuellen Kursen. Allerdings ist der besagte Analyst damit jetzt ein bisschen weniger optimistisch.

Viel wichtiger für Foolishe Investoren ist jedoch: Welche Begründung kommt hier zum Tragen? Wie du dir mit Sicherheit denken kannst, hängen die neuen Erkenntnisse rund um ein langsameres Streaming-Wachstum damit zusammen. Das Topmanagement des Medien- und Freizeitkonzerns hat unlängst verkündet, dass der Flaggschiff-Dienst Disney+ im dritten Quartal voraussichtlich langsamer wächst. Verschiedene Faktoren, aber auch neue Regionen wie Lateinamerika mit einem langsameren Start würden das bedingen. Für den Analysten ist daher jetzt Zeit für einen „Reset“ beim Kursziel.

Allerdings verweist der Analyst auch darauf, dass Walt Disney wieder in die Spur zurückfinden könne. Mit Konsequenz beim Content und einem Fokus auf qualitatives Nutzerwachstum biete die Aktie noch Potenzial. Wir lesen daher ganz klar heraus: Hierbei handelt es sich lediglich um eine kurzfristige Anpassung.

Der Foolishe Take

Foolishe Investoren erkennen mit Blick auf die Aktie von Walt Disney: Es heißt, Füße still halten. Selbst der Analyst würdigt im Endeffekt bloß die kurzfristigen Aussichten und ein möglicherweise schwächeres Streaming-Wachstum. Der US-Konzern ist im Endeffekt jedoch mehr als das. Beispielsweise auch eine Turnaround-Fantasie post-COVID-19.

Der Streaming-Markt ist natürlich gekommen, um zu bleiben. Insofern sollten wir auch hier ein kurzfristig schwächeres Wachstum nicht als Beinbruch ansehen. Die Stärke des US-Konzerns ist dabei der beliebte Content und auch ein solider Preis-Mix. Ein nachlassendes Momentum und möglicherweise ein Dip bei der Aktie könnte daher langfristig orientiert eine interessante Nachkaufchance sein. Zumal gerade das Streaming über Jahre und Jahrzehnte ein überaus großes Umsatzpotenzial besitzen dürfte.

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Vincent besitzt Aktien von Walt Disney. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Walt Disney.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!