The Motley Fool

Endlich Crash! Dieser Dividenden-ETF steht jetzt auf meiner Einkaufsliste

Langfristige Geldanlage Wachstumsaktien Finanzielle Freiheit Growth Vermögen Ausschüttung Dividendenaktien Dividendenrendite Dividende
Foto: Getty Images

Endlich ist der Crash in greifbare Nähe gerückt. Schluss mit steigenden Aktienkursen. Schluss mit Gier und Wachstum.

Selbstverständlich wäre es mir auch recht, wenn sich der Wert meines Portfolios noch heute verdoppelt. Doch im Herzen bin ich ein unverbesserlicher Schnäppchenjäger.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Der Gewinn liegt im Einkauf. Diese Weisheit wiegt schwerer als jedes Momentum.

Zum Glück weiß ich seit Langem, was ich kaufen werden, wenn der Crash endlich kommt. Es ist der SPDR S&P Global Dividend Aristocrats UCITS ETF (WKN: A1T8GD). Ein konservatives Meisterwerk, bei dem die Kasse selbst in der tiefsten Depression klingelt.

Der Horrormonat September lässt seine Muskeln spielen

Am Montagmorgen ruckelte es kräftig an den weltweiten Börsen. Den Anfang machte der Hang Seng. Dieser doch sehr wichtige Asia-Index ging mit einem Verlust von über 3 % aus dem Handel (Stand für diese Zahl und alle weiteren Zahlen: 20.09.2021).

Bisher scheint es so, als könnte der DAX damit locker mithalten. Mit einem Minus von rund 2 % steht der DAX-Kursindex (der DAX, bei dem die Dividenden nicht automatisch reinvestiert werden) wieder da, wo er im April 2021 schon stand.

Auch diesmal wird sich wieder ein Grund finden. Diesmal wird man es vermutlich dem chinesischen Immobilienkonzern Evergrande in die Schuhe schieben. Eine Rettung des hochverschuldeten Unternehmens steht offenbar doch nicht auf der Tagesordnung.

Kann der Crash jetzt also endlich losgehen? Klar, jederzeit! Insbesondere mit Hinblick auf den ohnehin schwachen Monat September. Mit einem Minus von durchschnittlich 1,75 % ist kein DAX-Monat so schwach wie der September.

Wenn der Crash endlich da ist, kaufe ich diesen Dividenden-ETF

Doch was tun, wenn der Crash endlich richtig Fahrt aufnimmt? Kaufen, natürlich!

Am besten etwas, das man schon immer haben wollte. In meinem Fall ist das der SPDR S&P Global Dividend Aristocrats UCITS ETF.

In diesem börsengehandelten Fonds versammeln sich die fleißigsten Dividendenzahler des Planeten. Solche, die ihre Ausschüttungen seit vielen Jahren nicht gesenkt und sogar regelmäßig erhöht haben.

Wachstumsaktien mit saftigen Kursgewinnen sind schön und gut. Doch manchmal will ich einfach nur, dass die Kasse klingelt. Gerne möglichst regelmäßig.

Der Dividenden-ETF von SPDR bringt das Geld der Unternehmen alle drei Monate unter die Investoren. Zudem regelt der ETF automatisch die Mitgliedschaft im Club der Dividendenaristokraten. Nichts ist schlimmer, als auf einen einzigen Dividendenzahler zu setzen, der dann aber doch leider ausfällt.

Ohne Sicherheitsmarge kaufe ich nicht

Ein Dividenden-ETF macht eigentlich nur Sinn, wenn endlich der Crash gekommen ist. Denn irgendwie muss man die 0,45 % Gesamtkostenquote des SPDR-Produkts ja wieder rausholen.

Mit Kursgewinnen schafft man das eher nicht. Der SPDR S&P Global Dividend Aristocrats UCITS ETF hat es im postpandemischen Aufschwung gerade mal auf den Stand von Ende 2019 geschafft. Exklusive Dividenden!

Erst wenn endlich der Crash gekommen ist, habe ich die Sicherheitsmarge, die ich für einen Dividenden-ETF benötige. Kurzum: Der September darf gerne das machen, was er für gewöhnlich macht. Angst, Unsicherheit und zukünftiges Einkommen verteilen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!