The Motley Fool

Vergiss die Zooplus-Aktie: Tierische Rendite geht mit diesen 2 Top-Aktien!

Foto: Getty Images

Die Zooplus-Aktie (WKN: 511170) hat Investoren eine tierische Rendite eingebracht. Insbesondere durch die Übernahme und den Bieter-Krieg können wir sagen: Wer vor ein, zwei Monaten in die Aktie investiert hat, der dürfte sich heute über eine kurzfristige Prämie freuen.

Unternehmensorientiert dürfte das Kapitel bei der Zooplus-Aktie allerdings allmählich enden. Riskieren wir daher einen Blick auf zwei andere Top-Aktien, die dir eine tierische Rendite einbringen können. Dort könnte unternehmensorientiert die Investitionsthese weiterhin intakt sein.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Zooplus-Aktie, nein danke? General Mills mit defensiver Klasse

Wer die Zooplus-Aktie jetzt meidet und stattdessen auf eine andere Top-Aktie im Kontext der Tiernahrung setzen möchte, der könnte auf General Mills (WKN: 853862) setzen. Zugegebenermaßen entstammen rund 90 % der Erlöse noch aus dem klassischen Lebensmittelsegment. Aber: Mit Tiernahrung könnte es zukünftig ein konsequentes, moderates Wachstum geben.

General Mills setzt bewusst auf diesen Markt. Beispielsweise zuletzt auch über Zukäufe. Das Management rechnet dort, vermutlich auch bedingt durch die COVID-19-Pandemie, mit einem deutlichen Wachstum für das operative Geschäft. Bis jetzt scheint die Investitionsthese dort zumindest leicht aufzugehen. Wobei 10 % der Erlöse natürlich noch vergleichsweise wenig sind.

Während Foolishe Investoren bei dieser Alternative für die Zooplus-Aktie auf einen wachsenden Anteil warten, winkt eine nette Dividende. General Mills zahlt schließlich bereits seit dem Jahr 1898 eine Dividende aus, die außerdem die vergangenen drei Jahrzehnte auf dem Niveau des jeweiligen Vorjahres gehalten worden ist. Mit einer Dividendenrendite von 3,4 % ist die Bewertungslage zudem sehr attraktiv. Tierische Rendite könnte daher möglich sein. Ja, sogar gepaart mit defensiver Klasse.

Freshpet-Aktie: Für alle, die Wachstum wollen

Für Investoren, die hingegen eine intakte Wachstumsgeschichte ähnlich wie bei der Zooplus-Aktie wollen, ist Freshpet (WKN: A12ENX) eine passende Alternative. Das US-amerikanische Unternehmen setzt sehr direkt auf Tiernahrung. Zwar nicht im E-Commerce, sondern im stationären Einzelhandel. Aber: Auch hier kann Freshpet definitiv solide Erfolge feiern.

Der Ansatz, auf Frische für unsere pelzigen Vierbeiner zu setzen, scheint den Verbrauchern zu gefallen. Immerhin konnte Freshpet zuletzt den Umsatz im Jahresvergleich um 35,8 % auf ca. 108 Mio. US-Dollar im Quartal steigern. In diesem Jahr rechnet das Management mit einem Gesamtumsatz in Höhe von 445 Mio. US-Dollar. Definitiv eine solide, aber noch vergleichsweise kleine operative Entwicklung.

Mit einer Marktkapitalisierung zwischen 5 und 6 Mrd. US-Dollar ist Freshpet ähnlich klein wie die Zooplus-Aktie. Aber: Die Wachstumsgeschichte könnte auch hier langfristig orientiert intakt sein. Oder: Tierische Renditen können auf Investoren warten. Zumal es das Management geschafft hat, in 20.000 Einzelhandelsfilialen einen Kühlschrank zu installieren. Ein natürlicher Wettbewerbsvorteil, der andere Konkurrenten, die auf Frische setze, auf Distanz halten könnte. Kaum ein Markt leistet sich schließlich viele verschiedene Kühlschränke, um einfach nur frisches Hundefutter zu verkaufen.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von General Mills. The Motley Fool empfiehlt Freshpet.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!