The Motley Fool

Diese Dividendenaktie sollte in deinem Depot nicht fehlen

Dividende
Foto: Getty Images

Eine Dividendenaktie, die in einem Einkommens-Depot nicht fehlen darf? Natürlich: Letztlich ist es deine Entscheidung, worein du investierst. Und da möchte ich dir definitiv auch nicht reinpfuschen. Allerdings möchte ich heute eine Top-Aktie mit dir teilen, die grundsätzlich sehr interessant sein könnte.

Sie schafft es, eine hohe Dividendenrendite, ein moderates Wachstum und ein defensives Geschäftsmodell zu vereinen. Sowie auch, jetzt wieder das Risiko deutlich herauszunehmen. Aber Schluss mit dem Geplänkel: Riskieren wir jetzt einen Blick auf die Dividendenaktie, die meiner Meinung nach in einem Depot nicht fehlen darf.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Die Dividendenaktie, die im Depot nicht fehlen darf!

Wenn du mich fragst, ist W. P. Carey (WKN: A1J5SB) die Dividendenaktie, die im Depot vieler Einkommensinvestoren nicht fehlen darf. Oder zumindest nicht fehlen sollte. Fangen wir vielleicht mit den Basics an: Der US-amerikanische Real Estate Investment Trust schüttet derzeit 1,05 US-Dollar Quartalsdividende an die Investoren aus. Gemessen an einem aktuellen Aktienkurs von 75,38 US-Dollar liegt die Dividendenrendite bei 5,57 %. Ein wirklich hoher Wert, der für Dividendenjäger überaus relevant sein könnte.

Aber das ist nicht der einzige Grund, warum diese Dividendenaktie in einem Depot nicht fehlen darf. Zum Gesamtpaket gehört unternehmensorientiert ein Mix bestehend aus weit über 1.200 verschiedenen Immobilien. Diversifikation, auch in die Breite, sind daher ein qualitatives Merkmal der Aktie. Warum das wiederum wichtig ist? Ganz einfach: Aus dem Unternehmen und der operativen Stärke heraus werden letztendlich natürlich die Dividenden bezahlt.

W. P. Carey konnte zuletzt wieder eine besondere, operative Stärke zeigen. Mit Blick auf die ausgewiesenen Funds from Operations je Aktie in Höhe von 1,27 US-Dollar für das zweite Quartal liegt das Ausschüttungsverhältnis bei ca. 82,7 %. Für einen Real Estate Investment Trust gewiss ein moderater Wert, der Wachstumspotenzial und eine nachhaltige Basis versprechen könnte.

Dividendenwachstum ist zwar nicht unbedingt ein Grund, warum die Dividendenaktie von W. P. Carey in jedes Depot gehört. Mit Wachstumsraten von zuletzt ca. 0,2 % pro Quartal beziehungsweise unter 1 % pro Jahr ist dieser Faktor eher gemächlich. Wer jedoch hier den Turbo zünden möchte, der kann die Dividenden auch über einen gewissen Zeitraum reinvestieren. Für mich ist das zumindest ein solider Kompromiss.

W. P. Carey: Eine interessante, moderat bewertete Wahl

W. P. Carey ist daher für mich aus einigen Gründen eine Dividendenaktie, die in vielen Depots nicht fehlen darf. Eine hohe Dividendenrendite, eine nachhaltige Basis, ein stabiles Geschäftsmodell und andere Qualitätsmerkmale gehören dazu. Sowie auch die Möglichkeit, ein solides passives Einkommen zu erhalten.

Neben 5,57 % Dividendenrendite ist das Bewertungsmaß insgesamt recht moderat für die derzeitige Bewertungslage. Auch ein Kurs-FFO-Verhältnis von ca. 14,8 ist für meinen Geschmack alles andere als zu teuer. Jetzt bleibt eigentlich bloß noch die Frage, ob diese Dividendenaktie in deinem Depot bislang noch fehlt. Und ob du persönlich das für dich vielleicht ändern möchtest.

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Vincent besitzt Aktien von W. P. Carey. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!