The Motley Fool

Diese Wachstumsaktie ist die Turnaround-Chance des Jahres

Foto: Getty Images

Eine gute Wachstumsaktie kann viel Freude machen. Leider sind derlei Kandidaten auch gerne recht teuer.

Man bekommt eben auch an der Börse nichts geschenkt. Hier wird jedes Wachstum erbarmungslos eingepreist.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Doch hin und wieder sorgen unvorhersehbare Ereignisse für dramatische Kursrücksetzer. Ob es sich dann um eine echte Turnaround-Chance handelt, muss jeder Marktteilnehmer in eigener Verantwortung entscheiden.

Neuerdings ist Wachstumsaktie Tencent (WKN: A1138D) ein ernst zu nehmender Turnaround-Kandidat. Womöglich braut sich hier die Turnaround-Chance des Jahres zusammen.

Dieser Nadelstich war ein Schock

Wenn der Aktienkurs innerhalb von wenigen Monaten um radikale 44 % fällt, muss irgendetwas gewaltig schiefgelaufen sein. Bei Tencent muss man nicht lange nach der Ursache suchen. Neuerdings ist die chinesische Regierung auf Kriegsfuß mit der Videospieleindustrie.

Minderjährige sollen in Zukunft weniger Zeit mit Videospielen verbringen. Diese Form der Freizeitgestaltung sei „Opium fürs Gehirn“.

Mit Opium haben die Chinesen vor längerer Zeit keine guten Erfahrungen gemacht. Aber das ist eine andere Geschichte.

Fakt ist nun mal, dass Tencent sein Angebot für Minderjährige drastisch einschränken muss. Ein Schachzug, der so gar nicht zu einer Wachstumsaktie passt.

Der beste Einstiegskurs seit 2018

Dabei lief es in den vergangenen Jahren hervorragend für das chinesische Technologieunternehmen. Der Umsatz wuchs zwischen 25 und 55 % pro Jahr.

Für solche Zahlen greifen Investoren gerne tief in die Taschen. Zumal das Unternehmen ungewöhnlich breit aufgestellt ist.

Insbesondere im Wachstumsmarkt „Videospiele“ ist Tencent an praktisch allen großen Entwicklern beteiligt. Hinzu kommen Sofortnachrichtendienste, soziale Medien und Onlineportale. Vom überaus erfolgreichen Nachrichtendienst „WeChat“ hat man selbst in Europa schon gehört.

Der Kursrutsch ist langfristig betrachtet kein Drama. Auf Sicht von fünf Jahren hat sich der Kurs immer noch mehr als verdoppelt (Stand: 07.09.2021).

Wer genau hinschaut, kann aber noch viel mehr entdecken. Auffällig ist vor allem, dass die Tencent-Aktie bei rund 45 Euro massiv Käufer anziehen konnte.

Das ist kein Zufall. Denn genau dieser Wert ist der 200-Wochen-Durchschnitt. Seit 2015 war hier bereits dreimal der perfekte Einstiegskurs für diese Wachstumsaktie zu finden.

Eine internationale Wachstumsaktie kann langfristig nichts aufhalten

Turnaround oder nicht? So einfach ist diese Frage nicht zu beantworten.

Nach dem Feldzug der chinesischen Regierung gegen die chinesische Tech-Elite ist die Stimmung bei chinesischen Wachstumsaktien spürbar eingetrübt. Aber genau das könnte jetzt ein Vorteil für smarte Käufer sein.

Denn rein fundamental ist Wachstumsaktie Tencent noch immer stark aufgestellt. Zumal das Geschäftsmodell der chinesischen Tech-Schmiede extrem international ist.

Ob chinesische Kinder nur noch drei Stunden pro Tag PUBG spielen dürfen, interessiert in Nordamerika und Europa ohnehin niemanden. So weit reicht die Macht der chinesischen Regierung dann doch nicht.

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Stefan Naerger besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Tencent Holdings.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!