The Motley Fool

4 Aktien, bei denen in 10 Jahren (oder weniger) aus 10.000 US-Dollar 100.000 US-Dollar werden können

Dividende 10.000 Euro investieren Dividendenstrategie
Foto: Getty Images

Wichtige Punkte

  • Innovative Unternehmen zu kaufen und zu halten ist der Schlüssel zum Wohlstand.
  • Diese vier Unternehmen sind disruptiv in ihren jeweiligen Branchen.

Obwohl Investieren keine Garantien bietet, hat die Geschichte immer wieder bewiesen, dass sich Geduld auszahlt.

Seit 1980 hat der Richtwert S&P 500 seinen Weg durch den Black-Monday-Crash, die Dotcom-Blase, die Finanzkrise und zuletzt den Coronavirus-Crash navigiert. Trotz dieser vier Jahrzehnte andauernden Achterbahnfahrt wurden geduldige Investoren mit einer durchschnittliche jährlichen Gesamtrendite des S&P 500, einschließlich Dividenden, von mehr als 11 % belohnt. Das ist die Kraft des langfristigen Investierens in Aktion.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Das Beste daran, langfristig zu denken, ist, dass du keinen Berg von Geld brauchst, um lebensverändernde Renditen zu erzielen. Wenn du 10.000 US-Dollar in bar hast, die nicht für Rechnungen oder Notfälle benötigt werden, haben die folgenden vier Aktien das Potenzial, sie in den nächsten zehn Jahren oder weniger in 100.000 US-Dollar zu verwandeln.

Pinterest

Es kommt nicht oft vor, dass Investoren ein Geschenk bekommen, aber die Abreibung, die die Social-Media-Aktie Pinterest (WKN: A2PGMG) seit der Veröffentlichung der operativen Ergebnisse zum zweiten Quartal einstecken musste, ist der sprichwörtliche rote Teppich für Schnäppchenjäger bei Wachstumsaktien.

Vor einem Monat wurde Pinterest ausverkauft, nachdem das Unternehmen einen Rückgang der monatlich aktiven Nutzer (MAU) um 24 Millionen auf 454 Millionen im zweiten Quartal gemeldet hatte. Wenn man bedenkt, wie schnell die MAUs während der Pandemie wuchsen, überraschte dieser Rückgang einige Leute an der Wall Street – und das auf keine gute Art. Nichtsdestotrotz bleibt das Nutzerwachstum von Pinterest innerhalb historischer Normen, wenn wir uns die letzten drei Jahre ansehen.

Viel wichtiger als das MAU-Wachstum von Pinterest ist, wie effektiv es seine Nutzerbasis monetarisiert. Trotz eines vierteljährlichen MAU-Rückgangs stieg der weltweite durchschnittliche Umsatz pro Nutzer (ARPU) im Jahresvergleich um 89 %, wobei der internationale ARPU um 163 % stark anstieg. Diese Nutzer in Übersee sind der Schlüssel für ein nachhaltiges zweistelliges Wachstum in diesem Jahrzehnt. Wenn sich Pinterests Preissetzungsmacht weiter verbessert, kann die Bewertung selbst bei einem moderaten MAU-Wachstum durch die Decke gehen.

Es ist auch wichtig zu erkennen, dass die Nutzerbasis von Pinterest wohl die zielgerichtetste im Social-Media-Bereich ist. Es sind Menschen, die bereitwillig die Dinge, Orte und Dienstleistungen teilen, die sie interessieren. Pinterest muss einfach seine Nutzer bei der Stange halten und gleichzeitig als Vermittlungsplattform für Händler fungieren, die diese Interessen bedienen können. Es ist ein ziemlich idiotensicherer Plan, der geduldige Investoren belohnen sollte.

Teladoc Health

Eine der spannendsten Aktien im Gesundheitsbereich in den nächsten zehn Jahren ist der Telemedizin-Riese Teladoc Health (WKN: A14VPK).

Auf der einen Seite glauben Skeptiker, dass Teladoc einfach zur richtigen Zeit am richtigen Ort war, als die Coronavirus-Pandemie zuschlug. Auf der anderen Seite bietet Teladoc einen auf Personalisierung ausgerichteten Service an, der für alle Facetten der Behandlungspflegekette von Vorteil sein sollte.

Zum Beispiel sind telemedizinische Dienste für Patienten wesentlich bequemer, als wenn sie zu einem Krankenhaus oder einer Arztpraxis fahren müssen. Auch für Ärzte ist es wesentlich einfacher, sich virtuell mit chronisch kranken Patienten zu verbinden, die eine regelmäßige Überwachung benötigen. Auch wenn Telemedizin nicht für alle Konsultationen geeignet ist, sollte sie zu verbesserten Patientenergebnissen führen und somit weniger Geld aus den Taschen der Krankenversicherungen ziehen. Das ist ein Gewinn für die gesamte Behandlungskette.

Und vergiss nicht, dass Teladoc Health das führende Unternehmen für angewandte Gesundheitssignale Livongo Health übernommen hat. Livongo nutzt künstliche Intelligenz, um Mitgliedern mit chronischen Krankheiten Tipps für ein gesünderes Leben zu geben. Ende Juni hatte Livongo 715.000 chronisch kranke Diabetes-Mitglieder und plant, sein Angebot auf Menschen mit Bluthochdruck und Gewichtsproblemen zu erweitern.

Als klarer Innovator im Gesundheitsbereich hat Teladoc eine echte Chance, 10.000 US-Dollar in 100.000 US-Dollar in zehn Jahren oder weniger zu verwandeln.

EverQuote

Wenn du an Innovation denkst, kommt dir wahrscheinlich nicht die Versicherungsbranche in den Sinn. Es ist eine profitable Branche, aber eine, die ziemlich schwerfällig ist und sich schon lange nicht mehr verändert hat. Der Online-Versicherungsmarktplatz EverQuote (WKN: A2JPMX) will den Investoren zeigen, dass hohes Wachstum in einer Branche möglich ist, die um Disruption bettelt.

Laut EverQuote wird der gesamte US-amerikanische Vertriebs- und Anzeigenmarkt für Versicherungen auf 154 Milliarden US-Dollar geschätzt und wird bis 2024 jährlich um etwa 4 % wachsen. In der Zwischenzeit sind die Ausgaben für digitale Versicherungswerbung in den USA ein Markt von 6,5 Milliarden US-Dollar mit einem jährlichen Wachstum von 16 % in den nächsten vier Jahren. EverQuote ist fast ausschließlich in diesem Bereich der digitalen Werbeausgaben tätig.

Der Online-Versicherungsmarktplatz macht die Dinge für Verbraucher und seine Kunden (die Versicherungsgesellschaften) einfacher. Er wurde entwickelt, um es Verbrauchern zu ermöglichen, Preise zu ermitteln, zu vergleichen und Versicherungspolicen mit Leichtigkeit zu kaufen. Im Durchschnitt schließt jeder fünfte Verbraucher, der einen Preis für eine Versicherung auswählt, einen Kauf über den Marktplatz ab. Es hilft auch den Versicherern, mehr Geld für ihre Werbung zu bekommen. Da die Kunden, die den Marktplatz von EverQuote nutzen, zum Kauf motiviert sind, erhalten die Versicherer eine saftigere Rendite aus den Investitionen.

Obwohl EverQuote am besten für die Vermarktung von Autoversicherungen bekannt ist, hat das Unternehmen in den letzten Jahren in neue Bereiche expandiert. Die Möglichkeit, Lebens-, Kranken-, Miet-, Haus- und Gewerbeversicherungen anzubieten, eröffnet neue Kanäle mit nachhaltigen zweistelligen Wachstumsmöglichkeiten. Es ist eine gute Wette, um geduldige Investoren mit lebensverändernden Renditen zu belohnen.

PubMatic

Eine vierte Aktie, die eine Investition von 10.000 US-Dollar innerhalb der nächsten zehn Jahre oder weniger in 100.000 US-Dollar oder mehr verwandeln kann, ist das programmatische Werbetechnologieunternehmen PubMatic (WKN: A2QJL6).

Die Werbeindustrie entwickelt sich ständig weiter. Seit der Erfindung des Internets haben sich die Menschen größtenteils aus dem mühsamen Prozess der Preisgestaltung, des Verkaufs und der Optimierung von Anzeigen entfernt und verlassen sich nun auf Unternehmen wie PubMatic, die diese Optimierung über maschinell lernende Algorithmen erledigen. PubMatic ist eine Sell-Side-Plattform, was bedeutet, dass sie sich auf den Verkauf von Werbeflächen konzentriert.

Das Tolle an der cloudbasierten Ad-Tech-Infrastruktur von PubMatic ist, dass sie auf Effizienz ausgelegt ist. Anstatt immer die teuerste Anzeige zu wählen, um einen Display-Platz zu füllen, arbeitet sie daran, die optimale Anzeige vor den Nutzern zu platzieren. Die Plattform erlaubt es Publishern auch, bestimmte Eingaben zu kontrollieren, zum Beispiel den Mindestpreis, den sie für den Verkauf von Display-Flächen akzeptieren würden.

PubMatic prognostiziert ein nachhaltiges zweistelliges Wachstum in den Bereichen Video, Mobile und Connected TV (CTV)/Over-the-Top (OTT) Programmatic Ads bis mindestens 2024. CTV und OTT sind das am schnellsten wachsende programmatische Anzeigensegment.

Und wenn das immer noch nicht genug Beweise dafür sind, dass PubMatic eine sehr gute Zukunft hat, dann schau dir das Wachstum bei den bestehenden Kunden genauer an. PubMatics Netto-Dollarbindung von 150 % im zweiten Quartal bedeutet, dass die bestehenden Publisher im zweiten Quartal 2021 50 % mehr ausgegeben haben als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Diese Small-Cap-Wachstumsaktie ist ein schreiendes Schnäppchen für langfristige Investoren.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dieser Artikel stellt die Meinung des Verfassers dar, der mit der "offiziellen" Empfehlungsposition eines The Motley Fool Premium-Beratungsdienstes nicht übereinstimmen kann. Eine Investitionsthese zu hinterfragen - selbst eine eigene - hilft uns allen, kritisch über das Investieren nachzudenken und Entscheidungen zu treffen, die uns helfen, klüger, glücklicher und reicher zu werden.

Dieser Artikel wurde von Sean Williams auf Englisch verfasst und am 29.08.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können. Sean Williams besitzt Aktien von Everquote Inc, Pinterest und Teladoc Health. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Pinterest, PubMatic und Teladoc Health.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!