The Motley Fool

Bietet der DAX inzwischen doch alles, was du brauchst?

Foto: Getty Images

Der DAX steht kurz vor einer wichtigen Veränderung. Noch im September wird unser heimischer Leitindex bedeutend erweitert. Anstatt wie zuvor 30 Aktien werden es in Zukunft 40 verschiedene Anteilsscheine sein.

Aber bietet der DAX Foolishen Investoren damit alles, was man benötigt? Vielleicht auch als ETF-Investor oder im Ganzen? Riskieren wir einen Blick auf verschiedene Möglichkeiten. Aber auch weiterhin auf eine größere Schwäche.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Der DAX kann Wachstum

Grundsätzlich können wir jedenfalls festhalten, dass der DAX inzwischen Wachstum kann. Beziehungsweise, dass er auch in Zukunft Aktien enthält, die wir klar als Wachstumsaktien definieren können. Mit Delivery Hero (WKN: A2E4K4) ist beispielsweise ein spannender Akteur bereits vorhanden. Zalando (WKN: ZAL111) könnte im Rahmen der Indexreform noch dazukommen.

Allerdings kann unser heimischer Leitindex auch Tech-Wachstum. Mit dem Index-Schwergewicht SAP ist weiterhin ein solcher Akteur prominent vertreten. Das zeigt, dass hier womöglich eine Überschneidung mit anderen Indizes grundsätzlich vorhanden ist. Wachstumsaktien und der DAX ist zumindest in Teilen in Zukunft möglich. Je nachdem, welche Aktien noch dazukommen, vielleicht sogar mehr.

Dividende und defensive Qualität vorhanden

Allerdings sind Wachstumsaktien natürlich nicht alles, was man braucht. Nein, auch starke Dividendenaktien und defensive Klasse ist das, was einige Investoren suchen. Grundsätzlich sind ein, zwei Akteure aus dem Bereich nichtzyklischer Konsum- und Hygiene-Güter vorhanden.

Das ist jedoch nicht alles. Die DAX-Versicherer Allianz (WKN: 840400) und Münchener Rück (WKN: 843002) bieten ebenfalls starke, zuverlässige Dividenden. Mit Fresenius (WKN: 578560) ist sogar ein echter Dividendenaristokrat vorhanden. Unzweifelhaft kann unser Leitindex daher auch spannende Dividendenaktien bieten. Ja, sogar ein beständiges Ausschüttungswachstum bei vereinzelten Chancen. Natürlich ist auch das ein relevanter Blickwinkel.

DAX: Auch jede Menge Zykliker

Trotzdem besitzt der DAX auch jede Menge Zykliker. Eine Eigenschaft, die viele Investoren weniger schätzen. Autobauer, die Chemiebranche: Solche Akteure sind weiterhin stark in unserem Leitindex gewichtet. Allerdings: Mit der Indexreform könnte das ein wenig aufgeweicht werden.

Positiv ist außerdem: Zykliker sind natürlich nicht nur schlecht. Gerade nach einer wirtschaftlich schwierigeren Zeit bieten sie auch ein solides Aufholpotenzial. Insofern sollte man die Aktien nicht im Allgemeinen verteufeln. Nein, auch zyklische Segmente gehören zu einer marktbreiten Zusammensetzung dazu.

Der DAX kann damit eine ganze Menge. Ob Wachstum, solide Dividenden oder eben zyklische Aktien. Ein Manko bleibt allerdings. Nämlich, dass diese Bereiche aufgrund der weiterhin geringen Diversifikation nur vereinzelt vertreten sind. Damit kann unser Leitindex zwar grundsätzlich vieles bieten und nach der Indexreform vermutlich noch mehr. Aber eben nicht in der Breite. Das wiederum bleibt eine Schwachstelle, die sich der Index auch in Zukunft leider nachsagen lassen muss.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien der Allianz, von Fresenius, der Münchener Rück und von Zalando. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Zalando und empfiehlt Fresenius und SAP.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!