The Motley Fool

Die beste Dividendenaktie im DAX? 3 Kandidaten!

DAX 40 kommt Börse Lockdown deutsche Aktien Börsenrallye
Foto: Getty Images

Schnell, was ist die beste Dividendenaktie im DAX? Vermutlich können die Antworten auf diese Frage durchaus unterschiedlich sein. Wobei es natürlich davon abhängig ist, welche Auswahlkriterien man berücksichtigt.

Ich glaube, dass grundsätzlich die Allianz, die Münchener Rück oder die Aktie von Fresenius drei spannende Kandidaten sein könnten. Riskieren wir heute einen Blick darauf, was diese drei DAX-Aktien zu den besten Dividendenaktien machen könnte.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Fresenius: Die beste DAX-Dividendenaktie?

Eine erste Möglichkeit für die beste Dividendenaktie im DAX könnte die Fresenius-Aktie (WKN: 578560) sein. Ohne Zweifel gibt es einige spannende Gründe, weshalb Foolishe Investoren zu dieser Auswahl tendieren könnten. Immerhin handelt es sich hierbei um den einzigen Dividendenaristokraten in unserem heimischen Leitindex.

Mit inzwischen sogar 27 Jahren ist diese Dividendenaktie ein überaus zuverlässiger und sogar wachsender Ausschütter. Auch die Qualität stimmt. Immerhin hat der Dividendenaristokrat die Dividende auch in diesem Jahr ein weiteres Mal um 5 % erhöht.

Es gibt jedoch auch ein größeres Aber mit Blick auf das Prädikat der besten Dividendenaktie im DAX. Gemessen an einer zuletzt ausgeschütteten Jahresdividende von 0,88 Euro und einem aktuellen Aktienkurs von 45,94 Euro (25.08.2021, maßgeblich für alle aktuellen Kurse und fundamentalen Kennzahlen) liegt die Dividendenrendite bei derzeit 1,91 %. Womöglich ist das ein Preis, den man für ein Ausschüttungsverhältnis von ca. 31 % bezahlen möchte. Aber: Im Endeffekt ist auch das ein solider Kompromiss.

Münchener Rück: Ein historisch starker Zahler

Die beste DAX-Dividendenaktie könnte außerdem auch die Münchener Rück (WKN: 843002) sein. Alleine wenn wir auf die derzeitige Dividendenrendite von 3,84 % erkennen wir: Hier gibt es deutlich mehr zu holen als beispielsweise bei der Fresenius-Aktie. Ja, sogar ca. doppelt so viel. Das könnte ein attraktiver Ausschütter sein.

Daneben ist außerdem die Historie der Münchener Rück besonders bemerkenswert. Fünf Jahrzehnte lang hält der Rückversicherer die Jahresdividende zumindest bereits konstant. Oder konkret gesagt auf dem Niveau des jeweiligen Vorjahres. Das ist wirklich bemerkenswert und im Endeffekt können wir sagen: Die 3,84 % Dividendenrendite dürften auch der Maßstab für zukünftige Ausschüttungen sein.

Allerdings könnte das Dividendenwachstum für einige Investoren eine Baustelle sein. Für die beste Dividendenaktie im DAX bräuchte man möglicherweise ein beständiges Wachstum in jedem einzelnen Jahr. Das gibt es hier nicht, wobei in den vergangenen fünf Jahren die Dividende durchschnittlich um knapp über 5 % pro Jahr gewachsen ist.

Allianz: Beste DAX-Dividendenaktie?

Zu guter Letzt könnte außerdem die Allianz (WKN: 840400) die beste Dividendenaktie im DAX sein. Ohne Zweifel handelt es sich hierbei um einen starken Dividendenzahler. Gemessen an einer zuletzt ausgeschütteten Dividende von 9,60 Euro und einem Aktienkurs von 200,85 Euro liegt die derzeitige Dividendenrendite bei 4,77 %. Definitiv ein höherer Zahler in unserem heimischen Leitindex.

Die beste Dividendenaktie im DAX könnte die Allianz auch deshalb sein, weil die Historie mit über zehn konstanten Zahlungen absolut bemerkenswert und zuverlässig ist. In Zeiten von COVID-19 hat der Versicherer außerdem die erste Krise bereits ohne Kürzung der Ausschüttung hinter sich gelassen.

Trotzdem: Auch diese Aktie ist lediglich ein Kompromiss und beispielsweise kein Dividendenaristokrat. Wir erkennen daher: Wer die beste Dividendenaktie sucht, der muss zwangsläufig auf einen Kompromiss setzen.

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Vincent besitzt Aktien der Allianz, von Fresenius und der Münchener Rück. The Motley Fool empfiehlt Fresenius.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!