The Motley Fool

Zalando-Aktie: Was bezweckt die neue Lounge?

Zalando-Paket Zalando-Aktie
Foto: Zalando

Die Zalando-Aktie (WKN: ZAL111) kennt möglicherweise ein neues Spielzeug. Vielleicht hast du es in der Werbung bereits gesehen oder im Radio gehört. Jedenfalls hat sich der E-Commerce-Akteur eine Lounge einfallen lassen. Genauer gesagt: Die Zalando Lounge.

Aber was steckt hinter diesem Schritt? Und was könnte diese neue Lounge für die Zalando-Aktie ermöglichen? Eine interessante Frage, der wir uns aus Foolisher, unternehmensorientierter und natürlich der Investorenperspektive ein wenig nähern wollen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Zalando-Aktie: Lounge für mehr Wachstum?

Die Lounge könnte oder dürfte für die Zalando-Aktie natürlich in irgendeiner Weise auf Wachstum abzielen. Fragt sich nur: Wie soll das funktionieren? Kunden sind schließlich auch bereits im Vorfeld registriert. Was ist daher der Unterschied zwischen, na ja, einer normalen Mitgliedschaft im Ökosystem und einer Lounge-Mitgliedschaft?

Kosten sind es jedenfalls nicht, beide Modelle sind kostenlos. Ein Blick auf die jeweilige Internetseite von Zalando Lounge könnte grundsätzlich hilfreich sein. Gleich zu Beginn heißt es hier wortwörtlich: große Marken, kleine Preise. Es scheint daher um große Marken zu kleinen Preisen zu gehen. Eine täglich wechselnde Auswahl aus 2.500 Marken aus Mode und Lifestyle soll das Konzept sein. Sowie Rabatte um bis zu 75 %. Wirklich bemerkenswert.

Gehen wir weiter auf der Suche nach den Möglichkeiten für die Zalando-Aktie: Bei der näheren Beschreibung heißt es:

Zalando Lounge ist viel mehr als ein großer Rabatt. Unsere Stärke liegt vor allem in unserem Fokus auf Mode: Von gefragten Labels über Nischenmarken und den bekanntesten internationalen Brands bis hin zu trendigen Luxusmarken treffen wir den Geschmack aller Kunden, die immer auf der Jagd nach den besten Outfits sind.

Es scheint daher auch um ein bisschen Exklusivität zu gehen. Sowie natürlich um Mode, Einzelteile, vielleicht einen Esprit von Luxus und anderen Dingen. Aber was könnte das Investoren der Zalando-Aktie bringen?

Eine interessante Strategie!

Natürlich bleibt abzusehen, wie die Zalando Lounge das Wachstum der Zalando-Aktie beeinflusst. Unterm Strich wittere ich hier allerdings ein ziemlich interessantes Geschäftsmodell. Daher, Fool, spitz vielleicht lieber die Ohren!

Es geht um Exklusivität und täglich neue Produkte oder Top-Deals, wenn wir der Beschreibung folgen. Oder anders ausgedrückt: Aufgrund von kurzlebigen Schnäppchen und Möglichkeiten könnte das Management das Momentum auf dieser eigenen Plattform steigern. Sofern es zu jeder Zeit etwas Neues zu entdecken gibt, dürften mehr Kunden auch mehr auf die Seite schauen. Zudem könnten exklusivere Marken auch das Gross Merchandise Volume erhöhen. Wobei die Rabatte hier vielleicht entgegenwirken.

Im Endeffekt geht es bei der Zalando Lounge für mich jedoch um mehr als nur um Branding. Wobei auch das ein Charakteristikum dieses neuen Schrittes sein könnte. Ziel könnte sein, das Nutzerverhalten noch weiter zu steigern und die Käufer damit stärker an sich zu binden. Im Endeffekt daher eine Stärkung des Ökosystems der Zalando-Aktie. Wirklich ein bemerkenswerter Schritt. Warten wir ab, was er mit Blick auf das Wachstum im Endeffekt bringt.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Zalando. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Zalando.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!