The Motley Fool

3 Top-Aktien für künstliche Intelligenz zum Kauf im August

Investor denkt nach Strafzinsen
Foto: Getty Images

Die wichtigsten Punkte:

  • Unternehmen in der Kredit- und Versicherungsbranche arbeiten mit alten Geschäftsmodellen, die in den letzten Jahren nicht viel Veränderung erfahren haben.
  • Es gibt eine Handvoll Unternehmen, die künstliche Intelligenz ins Spiel bringen und damit alles verändern.
  • Es gibt nicht den einen Weg, KI zu nutzen – diese Unternehmen nutzen sie, um Kreditentscheidungen zu treffen und Chatbots zu betreiben.

Die Versicherungs- und die Kreditbranche sind Jahrhunderte alt und haben sich trotz ihrer langen Geschichte kaum weiterentwickelt. Diese drei aufstrebenden Unternehmen nutzen künstliche Intelligenz, um diese alten Industrien zu stören, und handeln abseits ihrer 52-Wochen-Hochs; ihre Aktien bieten ein Aufwärtspotenzial, das diese KI-Aktien im August eine Überlegung wert macht.

Banken bei der Kreditvergabe unterstützen

Banken haben sich jahrzehntelang auf das Fair-Isaac- oder FICO-Kredit-Score-System verlassen, um zu bestimmen, ob ein Kunde in der Lage wäre, einen Kredit zurückzuzahlen oder nicht. Es ist ein starres System, das es für diejenigen mit wenig oder keiner Kredithistorie schwierig macht, Kredite genehmigt zu bekommen, selbst wenn sie diese zurückzahlen können.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Upstart Holdings (WKN: A2QJL7T) nutzt künstliche Intelligenz, um Kreditentscheidungen zu treffen, indem es viele Datenpunkte nutzt, die ein FICO-Score nicht berücksichtigt, wodurch Kreditgeber, die Upstarts Technologie nutzen, ein vollständigeres Bild von der Zahlungsfähigkeit eines potenziellen Kreditnehmers erhalten. Upstart zeichnet diese Kredite nicht, daher ist es ein Partner und kein Konkurrent der Banken.

Die Technologie zeigt, dass Upstarts Partnerbanken 75 % weniger Zahlungsausfälle bei gleicher Bewilligungsquote haben. Es wird erwartet, dass Upstart seinen Umsatz um 157 % auf 601 Millionen US-Dollar im Jahr 2021 steigern wird und gerade erst mit Autokrediten anfängt, was die Marktchance von Upstart dramatisch erweitern wird und das langfristige Wachstum anheizen könnte.

Den Verbrauchern helfen, besser zu leihen

Am anderen Ende des Spektrums ist eine ähnliche Veränderung in der Art und Weise, wie sich Verbraucher Geld leihen, im Gange. Kreditkarten sind seit vielen Jahrzehnten die Standardoption für kurzfristige Kredite, und die Industrie macht jedes Jahr mehr als 160 Milliarden Dollar mit Gebühren, Zinsen und anderen Kosten. Verbraucher können leicht eine Menge Kreditkartenschulden anhäufen, und das kann einen dauerhaften negativen Einfluss auf die persönlichen Finanzen haben, weil es schwer sein kann, sich aus dem Loch zu befreien.

Affirm Holdings (WKN: A2QL1G) gehört zu den Marktführern im Bereich „buy now, pay later“, bei dem Verbraucher einen Kauf mit festen Raten finanzieren können, die typischerweise über einen Zeitraum von Wochen oder Monaten zurückgezahlt werden. Affirm bietet in vielen Fällen Null-Zins-Zahlungen an und erhebt keinerlei Gebühren von den Verbrauchern, stattdessen verdient es Geld mit den Händlern, mit denen es zusammenarbeitet, wenn es Suchende in Käufer umwandelt.

Affirm nutzt künstliche Intelligenz, um Kreditentscheidungen bei der Transaktion zu treffen, was das Unternehmen von seinen traditionellen Kreditkartenkonkurrenten unterscheidet. Das Unternehmen kann Kredite für bis zu 17.500 US-Dollar vergeben, mehr als seine „Buy now, pay later“-Konkurrenten, was Affirm in Partnerschaften mit höherwertigen Händlern wie Peloton Interactive gebracht hat. „Jetzt kaufen, später zahlen“ wird bei Millennials und Gen-Z-Konsumenten im Vergleich zu traditionellen Kreditkarten sehr beliebt. Affirms Position als Marktführer in diesem Bereich könnte der Aktie Raum geben, um von ihrer aktuellen Marktkapitalisierung von 17 Milliarden US-Dollar zu wachsen.

Die Versicherung in ein positives Licht rücken

Versicherungen sind eine weitere uralte Branche, die bei den Verbrauchern altbacken geworden ist. Eine Studie aus dem Jahr 2021 zeigte, dass das durchschnittliche Versicherungsunternehmen einen Net Promoter Score von 34 hat (die Werte reichen von negativ 100 bis 100), und traditionelle Versicherungsunternehmen kämpfen nicht für den Verbraucher, weil ihre Gewinne davon abhängen, dass Ansprüche unbezahlt bleiben.

Lemonade (WKN: A2P7Z1) verändert das Versicherungsgeschäftsmodell, indem es künstliche Intelligenz nutzt, um das Kundenerlebnis zu optimieren. Seine Chatbots, Jim und Maya, kümmern sich um Schadensfälle und Kundenservice und vermeiden so die Notwendigkeit, mit Verkäufern und Schadenssachbearbeitern zu sprechen, auf die sich traditionelle Unternehmen verlassen. Das Unternehmen kassiert außerdem einen festen Anteil der Kundenzahlungen als Einnahmen und gibt den Rest an Rückversicherer ab, die im Gegenzug das Versicherungsrisiko übernehmen. Dies trägt dazu bei, den Anreiz, Schäden nicht zu bezahlen, aus dem Geschäftsmodell des Unternehmens zu entfernen. Lemonade meldete in seinem Jahresbericht 2020 einen Net Promoter Score von mehr als 70, was darauf hindeutet, dass dieser innovative Ansatz bei den Verbrauchern Anklang findet.

Die globale Versicherungsbranche ist mehr als 5 Billionen Dollar wert, und Lemonade hat nur einen kleinen Teil davon abbekommen: Es wird erwartet, dass das Unternehmen in diesem Jahr 118 Millionen US-Dollar Umsatz macht. Lemonade macht den Großteil seines Geschäfts in den Vereinigten Staaten und ist dabei, neue Versicherungsprodukte wie Autoversicherungen, Lebensversicherungen und Haustierversicherungen zu erschließen. Da Lemonade neue Produkte einführt und neue geografische Märkte betritt, könnten die Wachstumschancen dieses Versicherungsdisruptors massiv sein.

Hier ist die Quintessenz

Künstliche Intelligenz kann ein mächtiger Wettbewerbsvorteil sein, weil sie lernt und sich mit der Zeit verbessert, wenn sie auf mehr Daten stößt. Diese drei Unternehmen sind Early Mover, die KI nutzen, um in großen Branchen innovativ zu sein, und könnten mit der Zeit immer stärker werden, was große Renditen für Investoren bedeuten könnte.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Dieser Artikel stellt die Meinung des Verfassers dar, der mit der "offiziellen" Empfehlungsposition eines The Motley Fool Premium-Beratungsdienstes nicht übereinstimmen kann. Eine Investitionsthese zu hinterfragen - selbst eine eigene - hilft uns allen, kritisch über das Investieren nachzudenken und Entscheidungen zu treffen, die uns helfen, klüger, glücklicher und reicher zu werden.

Justin Pope besitzt Aktien von Affirm Holdings, Inc. und Upstart Holdings, Inc. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Affirm Holdings, Inc, Lemonade, Inc, Peloton Interactive, und Upstart Holdings, Inc. The Motley Fool empfiehlt Fair Isaac.

Dieser Artikel erschien am 14.08.2021 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!