The Motley Fool

Voller Fokus Umsatzwachstum bei Delivery Hero: Wen kümmern schon die Margen?

Logo Delivery Hero
Foto: Delivery Hero

Die Aktie von Delivery Hero (WKN A2E4K4) hat im Rahmen der aktuellen Quartalsberichtssaison ein frisches Quartalszahlenwerk präsentiert. Das wissen Foolishe Investoren mit Blick auf die aktuelle Nachrichtenlage natürlich bereits. Oder vielleicht sogar wussten, ein solcher Termin ist schließlich bekannt.

Riskieren wir daher heute einen Blick auf dieses Zahlenwerk sowie die Frage, was Investoren hiervon mit Blick auf die Aktie von Delivery Hero mitnehmen sollten. Es gibt die eine oder andere Baustelle, die wir natürlich thematisieren sollten. Aber eben auch ein wirklich bemerkenswertes operatives Wachstum.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Delivery Hero: Voller Fokus Umsatzwachstum!

Delivery Hero konnte zuletzt wieder einmal die Erlöse signifikant steigern. Der Umsatz kletterte im Jahresvergleich um 105 % auf 1,5 Mrd. Euro. Ein überaus solides Wachstum gemäß dem Quartalsupdate. Aber auch das Gross Merchandise Volume kletterte um 74 % auf 8,4 Mrd. Euro. Wirklich eine Menge an Warenwert, den die Lieferhelden jeweils ausliefern. Wobei die Anzahl der Bestellungen bei 730 Mio. gelegen hat. Auch das ist eine bemerkenswerte Kennzahl.

Aufgrund dieser Quartalszahlen ist das Management von Delivery Hero in vielerlei Hinsicht optimistischer, was das Gesamtjahr angeht. So rechnen die Verantwortlichen mit einem Gross Merchandise Volume zwischen 33 und 35 Mrd. Euro für das laufende Geschäftsjahr. Der Umsatz soll insgesamt auf einen Wert zwischen 6,4 und 6,7 Mrd. Euro steigen. Voller Fokus auf Wachstum bei diesen Kennzahlen lässt sich daher kaum leugnen.

Mit dem klaren Fokus auf das Wachstum ist das Management jedoch erneut weniger optimistisch, was die operativen Margen angeht. So soll das Verhältnis zwischen operativem Warenwert und Warenvolumen (GMV) bei -2 % liegen. Zuvor ist man hier noch von einer Zielspanne zwischen -1,5 und -2 % ausgegangen. Nicht verkehrt, aber es reicht, um die Aktie von Delivery Hero auf eine Talfahrt zu schicken.

Was ist das mit der Profitabilität?

Die Aktie von Delivery Hero korrigiert. Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich der breite Markt hier auf das Negative konzentriert. Allerdings ist die Foolishe Frage: Ist das angebracht? In Teilen natürlich schon. Investoren warten seit einiger Zeit darauf, dass sich in puncto Profitabilität etwas tut. Allerdings ist eben das jetzt nicht der Fokus des Managements.

Mit einem stärkeren Umsatzwachstum und einem höheren Warenvolumen zeigen die Verantwortlichen, was in der Wachstumsgeschichte steckt. Für den Moment sind Ergebnisse daher nicht wichtig. Trotzdem stimme ich im Kern darüber ein, dass das Management über kurz oder lang eine Strategie präsentieren sollte, wie und in welchem Zeitraum Profitabilität möglich ist. Beziehungsweise in welcher längerfristigen Größenordnung. Das wiederum könnte mittel- bis langfristig ein Katalysator für diese Wachstumsgeschichte sein.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!