The Motley Fool

Delivery Hero-Aktie: Nach dem Crash ein Kauf. Punkt oder Fragezeichen?!

Logo Delivery Hero
Foto: Delivery Hero

Die Aktie von Delivery Hero (WKN: A2E4K4) ist in den vergangenen Tagen mäßig stark gecrasht. Allein wenn wir die vergangenen fünf Tage ansehen, erkennen wir ein Minus von ca. 11,1 % auf 115,70 Euro (12.08.2021, maßgeblich für alle aktuellen Kurse und Kennzahlen). Ohne Zweifel nicht die stärkste Woche für diesen speziellen E-Commerce-Akteur.

Macht diese Korrektur beziehungsweise der Crash die Aktie von Delivery Hero jetzt zu einem Kauf? Grundsätzlich existieren einige starke Argumente, die für eine intakte Wachstumsgeschichte sprechen. Es gibt jedoch auch das eine oder andere Aber, über das man als Foolisher Investor nachdenken sollte.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Delivery Hero-Aktie: Nach dem Crash ein Kauf, weil …

Die Aktie von Delivery Hero könnte einerseits grundsätzlich nach dem Crash attraktiver bewertet sein. Zumal das Wachstum weiterhin solide bleibt. Quartalszahlen sind jedoch ein Auslöser für die Korrektur beziehungsweise den Crash gewesen. Wobei sie eigentlich ziemlich solide zu sein schienen.

Der DAX-Konzern konnte zuletzt den Umsatz im Jahresvergleich um solide 105 % im Jahresvergleich auf 1,5 Mrd. Euro steigern. Ohne Zweifel ein starkes Wachstum in einer womöglich leicht postpandemischen Zeit. Gemessen an einer Marktkapitalisierung in Höhe von ca. 30 Mrd. Euro läge das Kurs-Umsatz-Verhältnis auf Basis dieses Wertes bei ca. 5. Womöglich günstig, wenn wir dieses starke Wachstum bedenken. Zumal Delivery Hero inzwischen pro Quartal 730 Mio. Bestellungen und im Gesamtjahr 2021 voraussichtlich ein Gross Merchandise Volume in einer Spanne zwischen 33 Mrd. Euro und 35 Mrd. Euro erreichen kann.

Zudem baut das Management konsequent die eigene Reichweite und den Markt aus. Neben Food Delivery soll auch der Quick-Commerce zukünftig eine größere Rolle spielen. Global gesehen, aber selbst auch gerade frisch mit dem Wachstumsmarkt Deutschland im Fokus könnte ein langfristig orientiertes Potenzial vorhanden sein. Fest steht jedenfalls: Zum jetzigen Zeitpunkt sollte man sich nicht von einer schwächeren Ergebnismarge bremsen lassen. Es geht dem Management schließlich primär um das Umsatzwachstum.

Baustellen, die es zu bedenken gilt

Das Management von Delivery Hero hat sich jedoch zugleich auch eine Mammut-Aufgabe auferlegt. Mit einem Fokus auf Food Delivery und Quick-Commerce ist jedenfalls klar: Ergebnisse sind eine hohe Hürde. Gerade zeitkritische Produkte und warme Speisen benötigen viel Sorgfalt, hohen Personaleinsatz und versprechen teilweise eher geringe Volumina. Wie man dieses Geschäft ergebniswirksam skalieren kann, das bleibt einigen Investoren bis heute ein Rätsel.

Das ist vermutlich auch der Grund, weshalb die fundamentale Bewertung trotz des Wachstums vergleichsweise günstig ist. Es fehlt ein wenig die Vision, wie gewinnträchtig das Unternehmen sein kann. Foolishe Investoren mit einer interessanten Antwort könnten jetzt womöglich ein Schnäppchen machen. Nur ein Fokus auf eine Umsatzwachstumsgeschichte sollte idealerweise jedoch keine Investitionsthese bilden. Oder eine, die womöglich etwas wackelig ist.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!