The Motley Fool

3 Aktien, die 10.000 Euro in bis zu 224.372 Euro verwandelt hätten!

wachsender Chart Wachstumsaktien Krise Aktien DAX Inflation
Foto: Getty Images

Viele Anleger möchten möglichst schnell reich werden. In den Jahren nach der Finanzkrise 2008 bis heute wäre dazu eine gute Gelegenheit gewesen. Aufgrund der hohen Bewertungen ist ein ähnlicher Anstieg in den kommenden zehn Jahren dagegen eher unwahrscheinlich. Doch auch wenn der Gesamtmarkt nicht gut abschneiden sollte, können gute Investoren auch weiterhin Aktien mit viel Potenzial finden.

Diese deutschen Unternehmen haben in den vergangenen fünf Jahren besonders gut abgeschnitten.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

1. Eckert&Ziegler-Aktien

Wer hätte gedacht, dass Eckert&Ziegler (WKN: 565970)-Aktien einmal ihre alten Hochs aus dem Jahr 2000 übertreffen und dann bis auf 120,60 Euro steigen würden. Allein in den vergangenen fünf Jahren sind sie um 2.143,72 % gestiegen. Wer 10.000 Euro investiert hat, besitzt heute 224.372 Euro (10.08.2021).

Einer der wenigen Menschen, die schon länger investiert sind, ist Eckert&Zieglers Vorstandsvorsitzender Dr. Andreas Eckert. Er besitzt heute noch immer knapp 31 % der Aktien, die mittlerweile einen Wert von etwa 768,8 Mio. Euro erreicht haben (10.08.2021).

Zuletzt hob das Unternehmen seine Gewinnprognose für das Gesamtjahr 2021 auf 29 Mio. Euro und für den Umsatz auf 180 Mio. Euro an. Das Tumorbestrahlungssegment wurde im ersten Quartal 2021 erfolgreich verkauft.

Wenn wir einmal die Kurs- mit der Geschäftsentwicklung der letzten fünf Jahre vergleichen, ist allerdings heute bereits eine starke Abweichung feststellbar.

2. Secunet-Aktien

Secunet (WKN: 727650)-Aktien sind seit 2016 bis heute um 1.506 % gestiegen. Aus 10.000 Euro wären so innerhalb von nur fünf Jahren über 160.600 Euro geworden (10.08.2021). Das Essener Unternehmen ist auf IT-Sicherheit spezialisiert, die in Zeiten steigender Hackerangriffe und immer mehr Geschäfts- und Datenverlagerung in das Internet boomt.

Auch hier gab es Personen, die von dem kompletten Anstieg profitiert haben. So besitzt die Giesecke+Devrient GmbH mehr als 75 % der Anteile. Sie wird vom Secunet-CEO Axel Deininger, dem Aufsichtsratsvorsitzenden Ralf Wintergerst und dem Aufsichtsrat Dr. Peter Zattler geleitet. Zudem ist beispielsweise der Value-Investor Shareholder Value Management beteiligt.

3. PVA TePla

PVA TePla (WKN: 746100)-Aktien sind in den vergangenen fünf Jahren 1.232 % gestiegen. Aus 10.000 Euro wären so mehr als 133.200 Euro geworden (10.08.2021). Das Unternehmen aus Wettenberg ist auf Vakuumlösungen für Hochtemperatur- und Plasmabehandlungsprozesse spezialisiert. Sie werden unter anderem in der Halbleiter- und Solarindustrie genutzt.

Infolge der Coronakrise sind zuletzt die Auftragseingänge um mehr als 100 % gestiegen. Auch bei PVA TePla gibt es mit dem Gründer Peter Abel einen Stammaktionär.

Fazit

Alle drei Aktien haben sich in den vergangenen fünf Jahren sehr gut entwickelt und besitzen Unternehmer, die stark beteiligt sind. Aktien mit Management- oder Gründerbeteiligung sind deshalb immer einen genauen Blick wert.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Christof Welzel besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!