The Motley Fool

Umsatz +10 %! Diese Aktie passt jetzt in jedes Depot

Novo Nordisk
Foto: Getty Images

Novo Nordisk (WKN: A1XA8R) veröffentlichte vor wenigen Tagen neue Zahlen und erhöhte seine Prognose. Der Nettogewinn stieg im zweiten Quartal 2021 von umgerechnet 1,4 auf 1,6 Mrd. Euro. Der Konzernumsatz kletterte um 10 % auf 4,4 Mrd. Euro.

Für das erste Halbjahr meldete Novo Nordisk ein Umsatzplus von 5 % auf 9 Mrd. Euro. Beim Nettogewinn gab es ein Wachstum von 10 % auf 3,3 Mrd. Euro. Der Umsatz im Bereich Diabetes und Adipositas stieg um 5 % auf 7,7 Mrd. Euro. Alle geografischen Regionen und Therapiebereiche trugen zu diesem guten Ergebnis bei, insbesondere aber das Portfolio der Diabetes-Therapien. Auch die US-Zulassung des Adipositas-Medikaments Wegovy war ein wichtiger Meilenstein.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Für 2021 peilt das Management ein Umsatzwachstum von 10 bis 13 % an. Der Betriebsgewinn soll zwischen 9 und 12 % wachsen.

Eine Unternehmen wie aus dem Lehrbuch

Alles in allem überzeugt mich Novo Nordisk mit seiner Strategie, Herangehensweise und Produkt-Pipeline. Die Aktie bietet als Investment fast alles, was wir Foolishen Anleger uns wünschen können: eine starke Marktposition, interessante Perspektiven und solide Dividenden.

Die Bilanz sieht hervorragend aus. Das Umlaufvermögen übersteigt die kurzfristigen Verbindlichkeiten deutlich und überragt sogar die langfristigen Schulden. Der Verschuldungsgrad ist mit aktuell 0,8 % exzellent.

Auf den ersten Blick erscheint Novo Nordisk teuer

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis liegt bei 32,7 und das Kurs-Buchwert-Verhältnis sogar bei 22. Das sind hohe Werte.

Doch davon lasse ich mich nicht abschrecken. Ich habe mir einmal die Schätzungen verschiedener Analysten angesehen und entsprechende Mittelwerte gebildet. Und angesichts der guten Zukunftsperspektive erwarte ich noch deutlich steigende Cashflows in den kommenden Jahren.

Bei aktuell 84,76 Euro je Aktie (Stand: 9. August 2021) sehe ich aktuell sogar eine kleine Unterbewertung. Ich setze mein Kauforder-Limit für die kommenden Monate auf 95 Euro.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Henning Lindhoff besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool empfiehlt Novo Nordisk.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!