The Motley Fool

Beyond Meat-Aktie: 3 Gründe, warum du langfristig mit diesem Dip reich werden könntest!

Beyond Meat Burger
Foto: Beyond Meat

Die Aktie von Beyond Meat (WKN: A2N7XQ) ist nach der Bekanntgabe der Zahlen für das zweite Quartal zunächst gedippt. Wobei die Anteilsscheine diese negative Performance im Handelsverlauf zum Wochenende noch ausgleichen konnten.

Trotzdem erkennen wir auch mit Blick auf einen Aktienkurs von ca. 102 Euro: Beyond Meat steht noch immer nicht da, wo man eigentlich mal gewesen ist. Das Rekordhoch liegt bei fast 186 Euro, ein Discount könnte daher noch vorhanden sein.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Schauen wir heute daher einmal, warum man in diesem Dip womöglich das Fundament für solide Renditen legen könnte. Oder sogar dafür, ein wenig reich zu werden.

Beyond Meat: Das Wachstum kehrt zurück

Ein erster Grund, warum die Aktie von Beyond Meat jetzt kurz- und mittelfristig vor einer soliden Performance stehen könnte, hängt mit dem Wachstum zusammen. Losgelöst von den absoluten Zahlen (wobei im letzten Quartal mit fast 150 Mio. US-Dollar ein Rekordumsatz gelang), geben die relativen Wachstumsraten Grund zum Optimismus.

Beyond Meat steigerte jetzt im zweiten Quartal die Erlöse um 31,8 %. Für das dritte Quartal rechnet das Management mit einem relativen Wachstum zwischen 27 und 48 %. Mit diesen Zahlen erkennen wir doch recht deutlich, dass der Wachstumsmodus inzwischen wieder vorhanden ist.

Wenn dieses Wachstum gehalten werden kann, dürfte das über kurz oder lang auch beim Aktienkurs zu einem Turnaround führen. Der Markt jedenfalls dürfte noch eine Menge hergeben, was vielversprechend erscheint.

Der flexitarische Markt steht erst am Beginn

Der Markt für flexitarische Produkte ist schließlich auch für Beyond Meat noch relativ unerschlossen. Wir erkennen das insbesondere daran, dass das Management aktiv Schritte geht, um die Reichweite regional und die Absatzmöglichkeiten in Geschäften zu erweitern. Aber auch an den Unternehmensmeldungen bezüglich der Produkte und Verbesserungen.

Beyond Meat arbeitet konsequent daran, die eigenen Fleischalternativen besser und noch identischer mit echtem Fleisch zu machen. Sowie die Produkte in Discounter, Supermärkte, Restaurants und selbst Fast-Food-Läden zu bringen. Mit immer neuen Absatzmöglichkeiten steigt natürlich auch das Umsatzpotenzial. Aber, womöglich viel wichtiger: Auch der Markt dürfte damit konsequent größer werden.

Flexitarische Produkte könnten zu einem Multi-Milliarden-Dollar-Markt in den kommenden Jahren heranreifen. Als wohl bekanntester Akteur dürfte Beyond Meat profitieren. Zumal das Management Schritte erarbeitet, die das sicherstellen sollen.

Beyond Meat: Wirklich noch ganz klein …

Ein Grund, warum du mit der Aktie von Beyond Meat womöglich nicht nur solide Renditen einfahren, sondern reich werden könntest, hängt mit der Bewertung zusammen. Das US-Unternehmen ist nämlich noch vergleichsweise klein. Wenn wir einen Blick auf die Marktkapitalisierung in Höhe von 7,8 Mrd. US-Dollar riskieren, dürfte Foolishen Investoren das bewusst werden.

Zugegebenermaßen ist ein Kurs-Umsatz-Verhältnis von ca. 13 auf Basis des zweiten Quartals kein Schnäppchen. Wenn allerdings der Markt langfristig orientiert konsequent wächst und mehr und mehr Verbraucher zu alternativen Produkten greifen, könnte Beyond Meat eine noch junge Aktie eines jungen Unternehmens sein, das erst an der Oberfläche der eigenen Möglichkeiten kratzt. Deshalb glaube ich: Das Potenzial für einen Reich-Macher könnte vorhanden sein.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Beyond Meat. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Beyond Meat.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!