The Motley Fool

Roku & Etsy: Der einzige Grund, warum ich die Aktien im Dip nicht nachkaufe!

wachsender Chart Wachstumsaktien Krise Aktien DAX Inflation
Foto: Getty Images

Die Aktien von Roku (WKN: A2DW4X) und Etsy (WKN: A14P98) sind im Rahmen der aktuellen Quartalsberichtssaison mächtig gedippt. Innerhalb weniger Stunden beziehungsweise am Handelstag nach der Präsentation der Vierteljahresberichte ging es mit den Anteilsscheinen im deutlichen einstelligen beziehungsweise in der Spitze im zweistelligen Prozentbereich bergab.

Das wiederum liegt sehr direkt mit den Updates zum operativen Verlauf zusammen. Bei der Etsy-Aktie war es ein insgesamt schwächeres Wachstum, jedoch eigentlich am oberen Ende der herausgegebenen Prognose, sowie eine nicht sonderlich starke Prognose für das dritte Quartal, die enttäuschten, bei Roku hingegen die Anzahl der Streamer.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Ich habe mich bereits entschieden: Ich kaufe den Dip weder bei Roku noch bei Etsy nach. Das hat allerdings einen Grund, den du als Investor bestimmt nachvollziehen kannst.

Roku & Etsy: Ich kaufe den Dip nicht nach

Vielleicht fällst du gerade aus allen Wolken, was diese Schlagzeile angeht. Grundsätzlich bin ich schließlich langfristig orientiert von der Roku-Aktie und der Etsy-Aktie überzeugt. Positive Schlagzeilen selbst nach den Quartalszahlen und einen positiven Kontext habe ich stets betont. Um das klar und deutlich zu formulieren: An meiner Einschätzung hat sich auch nichts verändert.

Sowohl Roku als auch Etsy sind langfristig orientiert für mich weiterhin stark. Schwächere einzelne Quartalszahlen sind kein Anlass, um eine Investitionsthese über Bord zu werfen. Zumal der E-Commerce-Akteur weiterhin von einem Marktpotenzial von 1,7 Billionen US-Dollar ausgeht. Die Streaming-Plattform dürfte ebenfalls nicht mit 55,1 Mio. Nutzern an der Spitze des Möglichen sein. Alleine die Anzahl der Streamer bei gewissen Diensten ist um ein Vielfaches höher.

Nein, der Grund, warum ich den Dip und die jetzt günstigere Bewertung nicht nutze, ist ein persönlicher: In meinem Portfolio sind die Aktien von Roku und Etsy bereits sehr prominent vertreten. Der jetzige Dip ist für mich nicht ausreichend tief, um meine Aktienposition noch einmal aufzustocken. Zudem will ich, gerade als Wachstumsinvestor, nicht zu konzentriert investieren. Neben einer soliden Diversifikation spielt auch die Allokation eine wichtige Rolle für mich.

Das ist nur eine Momentaufnahme

Dass ich die Aktien von Roku und Etsy jetzt nicht nachkaufe, ist jedoch nur eine Momentaufnahme. Ganz ehrlich: Ich persönlich würde jetzt nachkaufen, wenn meine Aktienpositionen noch nicht zu den größten in meinem Depot zählen würden. Ansonsten bin ich jedoch im Moment zufrieden und erhöhe den Einsatz hier noch nicht.

Das könnte sich allerdings verändern. Wenn die Aktien dieser beiden Unternehmen weiterhin im Korrekturmodus sind, dürfte sich auch der relative Anteil in meinem Depot verringern. In diesem Fall und zu deutlich günstigeren Konditionen ist ein Nachkauf möglich. Wie gesagt: Ich bin und bleibe langfristig orientiert von den Aktien überzeugt. Daran hat sich nichts verändert, auch wenn ich nicht nachgekauft habe.

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Vincent besitzt Aktien von Etsy und Roku. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy und Roku.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!