The Motley Fool

Lucid Motors oder doch lieber Tesla? Hier ist mein Favorit!

Tesla Aktie
Foto: Tesla

Seit wenigen Tagen ist die Aktie der Lucid Group (WKN: A3CVXG) an der Börse gelistet. Vielen wird das Unternehmen wahrscheinlich eher unter dem Namen Lucid Motors bekannt sein. Damit ist ein weiterer Tesla-Konkurrent (WKN: A1CX3T) an der Börse notiert und die Liste der börsengelisteten Elektroautohersteller ein weiteres Mal länger geworden.

Für Anleger bedeutet das natürlich eine größere Auswahl an potenziellen Gewinnbringern. Grund genug, die Unternehmen zu vergleichen und herauszufinden, welche dieser beiden Aktien wohl die bessere Wahl sein könnte.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Tesla – der wertvollste Autohersteller der Welt

Die Tesla-Aktie hat in den vergangenen Jahren eine in der Automobilwelt beispiellose Rally hinter sich gebracht. Innerhalb von nur zwei Jahren hat sich der Wert verzehnfacht und Tesla zum mit Abstand wertvollsten Autohersteller der Welt gemacht. Beim aktuellen Aktienkurs von 709,67 US-Dollar wird das Unternehmen mit unglaublichen 790 Mrd. US-Dollar bewertet (Stand 03.08.2021, relevant für alle Kurse).

Inzwischen sieht es sogar so aus, als könnte Tesla die hohe Bewertung in der Zukunft vielleicht rechtfertigen. In den letzten Quartalen wurden zumindest schon einige wichtige Meilensteine erreicht. So konnte im letzten Jahr trotz der Krise zum ersten Mal in der Firmengeschichte ein Geschäftsjahr mit einem Gewinn abgeschlossen werden. Und im Ende Juni abgelaufenen Quartal konnte zum ersten Mal ein Nachsteuergewinn von mehr als 1 Mrd. US-Dollar erzielt werden.

Trotzdem ist Tesla aus heutiger Sicht natürlich geradezu lächerlich hoch bewertet. In den vergangenen 12 Monaten lag der Nettogewinn bei gerade einmal 2,2 Mrd. US-Dollar oder 1,92 US-Dollar je Aktie. Das Unternehmen ist also etwa mit dem 370-Fachen dieses Gewinns bewertet!

Aber da der Gewinn sehr schnell steigt, wird diese Zahl auch rasant zusammenschmelzen. Allein im letzten Quartal hat sich der Gewinn gegenüber dem Vorjahr verzehnfacht. Zudem hat Tesla damit wohl bewiesen, dass man tatsächlich nachhaltig profitabel arbeiten kann.

Lucid – der ambitionierte Newcomer

Lucid dagegen ist erst seit wenigen Tagen an der Börse gelistet und schon mit knapp 40 Mrd. US-Dollar bewertet. Dabei macht das Unternehmen aktuell praktisch keinen Umsatz. Denn das erste Produkt, der Lucid Air, ist noch gar nicht bei den Kunden! Die ersten Auslieferungen sollen aber noch in diesem Jahr beginnen. Zudem hat das Unternehmen schon jetzt mehr als 9.000 Reservierungen.

Aber ob die Aktie tatsächlich die bessere Wahl sein könnte als die Tesla-Aktie, wird sich erst noch herausstellen müssen. Denn wie Tesla bewiesen hat, kann beim Produktionsstart eines neuen Autos jede Menge schiefgehen und das gesamte Unternehmen in Gefahr geraten.

Schon jetzt sehen die finanziellen Aussichten für die kommenden Jahre nicht sehr rosig aus. Das hängt damit zusammen, dass für den Aufbau der Produktionskapazitäten enorme Investitionen notwendig sind. Deshalb geht das Unternehmen davon aus, allein in den nächsten drei Geschäftsjahren einen negativen freien Cashflow von insgesamt mehr als 7 Mrd. US-Dollar auszuweisen. Anleger sollten also fest damit rechnen, dass sich Lucid mehrfach frisches Kapital besorgen muss.

Angesichts der noch unsicheren Aussichten bei Lucid und der großen Erfolge, die Tesla in den vergangenen Monaten und Jahren erzielen konnte, ist die Tesla-Aktie aus meiner Sicht aktuell die bessere Wahl.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dennis Zeipert besitzt Tesla-Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Tesla.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!