The Motley Fool

Solltest du jetzt alle China-Aktien verkaufen? 3 Faktoren!

Foto: The Motley Fool

Ist es besser, jetzt alle China-Aktien zu verkaufen? Eine überaus interessante Frage. Fest steht jedenfalls, dass wir gerade in den vergangenen Tagen erneut das eine oder andere Risiko gesehen haben. Möglicherweise überwiegt dieses Risiko mit der einhergehenden negativen Performance der jeweiligen Aktien die Chancen manchmal einfach.

Aber wie definiert man dieses „manchmal“ bei China-Aktien? Ich jedenfalls würde mir drei Dinge gut überlegen, wenn ich über einen solchen Schritt nachdenke. Vielleicht sind das auch für dich die relevantesten Eckpunkte.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

China-Aktien: Das Worst-Case-Szenario

Zunächst einmal würde ich mir mit Blick auf meine China-Aktien eine Frage stellen: Was wäre das Worst-Case-Szenario? In den vergangenen Tagen haben wir durchaus eine größere Bandbreite an Dingen gesehen, die passieren können.

Im Endeffekt könnte es beispielsweise sein, dass die örtliche Politik Unternehmen die Existenzgrundlage entziehen möchte. So wie im Endeffekt bei den China-Aktien, die im privaten Bildungs- beziehungsweise Nachhilfemarkt aktiv sind. Eine gemeinnützige Arbeit ist nicht das, was ein börsennotiertes Unternehmen benötigt.

Kleinere Dinge sind hingegen das Zahlen eines Mindestlohnes oder aber auch andere, kleinere Eingriffe in den Markt. Die Spannbreite ist möglicherweise ziemlich groß. Je nachdem, welches Szenario man selbst für das Schlimmste hält, könnte man die eine oder andere Aktie verkaufen. Aber es spielen auch andere Faktoren eine Rolle.

Wie überzeugt bist du von der Aktie …?

Ein zweiter relevanter Faktor bezüglich China-Aktien ist außerdem deine eigene Überzeugung. Im Endeffekt solltest du, wenn du die jeweiligen Anteilsscheine in deinem Depot halten möchtest, maximal überzeugt sein, dass die Chance groß ist. Beziehungsweise, dass die Chance eben ein möglicherweise größeres Risiko wert ist.

Das Unternehmen ist auch hierbei der Schlüssel zum Erfolg. Ich persönlich müsste derart überzeugt sein, dass Unternehmen und der jeweilige Markt ein klarer Sieger und Wachstumsmarkt sind. Und es quasi keine Möglichkeit gibt, dass diese Position ernsthaft und nachhaltig bedroht werden kann.

Zudem würde ich mir mit Blick auf die jeweilige China-Aktie überlegen: Gibt es irgendein Pendant? Möglicherweise in einer anderen asiatischen Region? Oder aber ein US-Pendant, das möglicherweise nicht viel zu teuer ist? Meine Überzeugung müsste sich auch daran messen lassen.

China-Aktien: Eigene Risikotoleranz

Zu guter Letzt spielt außerdem die eigene Risikotoleranz bei China-Aktien eine für mich wichtige Rolle. Wir haben zuletzt gesehen, dass einige Aktien deutlich zweistellig eingebrochen sind. Bloß, weil sich die Regeln in diesem Markt verändert haben. Ist das etwas, das du aushältst?

Falls nicht: Zugegeben, das kann auch bei anderen Aktien passieren. Für mich ist die Wahrscheinlichkeit im asiatischen Markt jedoch zuletzt signifikant gestiegen, dass solche Dinge passieren könnten. Je nach eigener Risikoneigung könnte ein Verkauf ebenfalls eine Option sein.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!