The Motley Fool

Apple-Aktie: Erneut Wachstum an allen Fronten!

Apple Aktie
Foto: Apple

Die Apple-Aktie (WKN: 865985) ist inzwischen natürlich ein Tech-Schwergewicht. Allerdings eines, das trotzdem noch als Wachstumsaktie gilt. Mit einer Marktkapitalisierung von über zwei Billionen (!) US-Dollar ist das alles andere als leicht. Aber eben möglich, wie der Kultkonzern aus Cupertino zeigt.

Jetzt ist es wieder einmal Zeit, das Quartalszahlenwerk der Apple-Aktie näher zu beleuchten. Hier sind einige spannende Highlights aus dem Bericht zum vergangenen Vierteljahr. Sowie das, was Foolishe Investoren hiervon mitnehmen sollten.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Apple-Aktie: Erneut ein wachstumsstarkes Q3!

Die Apple-Aktie konnte jetzt jedenfalls erneut ein ziemlich rasantes Wachstum im dritten Quartal dieses Börsenjahres verkünden. Wobei die operativen Volumina alles andere als gering sind. Hier einige wesentliche Blicke ins Detail.

So konnte der Kultkonzern aus Cupertino seinen Umsatz im Jahresvergleich um solide 36 % auf 81,4 Mrd. US-Dollar steigern. Das Ergebnis je Aktie liegt hingegen bei 1,30 US-Dollar, nach einem Vorjahreswert von 0,65 US-Dollar. Falls es dir gerade entfallen ist: Das ist eine Verdopplung dieses Wertes binnen Jahresfrist.

Mit Blick auf die Verteilung der Umsätze zeigt sich ein gewohntes Bild. Noch immer machen die Produktumsätze mit 63,94 Mrd. US-Dollar den Löwenanteil hinter der Apple-Aktie aus. Allerdings ist der Anteil der Service-Umsätze mit 17,48 Mrd. US-Dollar in einem einzigen Quartal alles andere als gering. Tatsächlich beläuft sich dieser Wert auf einen Umsatzanteil von inzwischen 21,5 %. Zudem ist die Ergebnismarge im Servicesegment deutlich höher, was man an den mit den jeweiligen Segmenten verbundenen Kosten sieht.

Wie das Management hinter der Apple-Aktie weiterhin ausführt, habe man im letzten Quartal 29 Mrd. US-Dollar an Kapital an die Investoren zurückgeführt. Zudem sollen jetzt erneut 0,22 US-Dollar Quartalsdividende an die Investoren ausgezahlt werden. Bei einem operativen Cashflow von 21 Mrd. US-Dollar im dritten Quartal ist der Kultkonzern aus Cupertino im Moment eine Kapitalrückführungsmaschine.

Unglaublich, aber eine Wachstumsaktie

Die Apple-Aktie zeigt damit nicht nur, was in ihr steckt. Nein, sondern zugleich auch, dass der Kultkonzern aus Cupertino weiterhin als Wachstumsaktie angesehen werden sollte. Das Zahlenwerk ist jedenfalls absolut im Rahmen. Wobei das Volumen definitiv gigantisch ist.

Insbesondere das Servicesegment mit einem Fokus auf Megatrends wie Streaming verspricht noch weiteres Potenzial. Trotz diesem größeren Börsengewicht muss dieser Wachstumstrend daher langfristig orientiert nicht ausgereizt sein. Es wäre zumindest in der Vergangenheit des Öfteren mal ein Fehler gewesen, gegen die Apple-Aktie zu wetten. Wobei ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von über 28 (27.07.2021, maßgeblich für alle aktuellen Kurse und fundamentalen Kennzahlen) auf Basis dieses Quartals natürlich weiterhin alles andere als preiswert ist.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Apple und empfiehlt die folgenden Optionen: Short March 2023 $130 Call auf Apple und Long March 2023 $120 Call auf Apple.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!