The Motley Fool

Roku-Aktie: Übernahme? Besonders starkes Wachstum? Foolishe Investoren haben einen Favoriten!

Streaming-TV Fernbedienung
Foto: The Motley Fool

Die Roku-Aktie (WKN: A2DW4X) ist weiterhin eine vielversprechende Wachstumschance für mich. Sowie eine, die inzwischen absolut erfolgreich ist. Mit Blick auf die Performance in den vergangenen Jahren erkennen wir definitiv, dass die Anteilsscheine vom Markt des Streamings signifikant profitieren könnten. Aber auch das Wachstum alleine spricht für sich.

Für einen US-Analysten ist die Roku-Aktie jetzt ein Kauf, wobei es zwei Gründe gibt: eine starke fundamentale Ausgangslage und die Möglichkeit, dass dieser Streaming-Akteur geschluckt werden könnte. Es gibt jedenfalls für mich nur ein Szenario, das wirklich zählt: Nämlich das Wachstum. Eine Übernahme ist sogar etwas, das ich liebend gerne vermeiden wollte.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Roku-Aktie: Starke Fundamentaldaten & Übernahmefantasie

Der Beitrag des besagten US-Analysten trägt den spannenden, sinngemäß übersetzten Titel: Die starken Fundamentaldaten machen die Roku-Aktie zu einem Kauf. Eine These, der ich grundsätzlich sehr positiv zugewandt bin. Wie gesagt: Als Investor möchte ich genau das eigentlich auch in Zukunft sehen.

Für diese These gibt es nach Ansicht des Schreiberlings einige Indikatoren. Unter anderem dass Apple bereit ist, für eine prominente Platzierung auf der Fernbedienung zu bezahlen, spreche für ein größeres Interessen an der Plattform. Beziehungsweise an dem inzwischen signifikanten Ökosystem, das viele Streamer auf sich vereint. Zum Ende des letzten Quartals sind es 53,6 Mio. Streamer gewesen, die diese Plattform nutzen.

Allerdings gibt es auch weitere Fundamentaldaten der Roku-Aktie, die für den Verfasser für diese Wachstumschance sprechen. Beispielsweise ein Umsatzwachstum von zuletzt 79 %. Sowie ein operatives Ergebnis, das um über 130 % im Jahresvergleich wachsen konnte. In der Tat könnte ein größeres Maß an Profitabilität eine wichtige Rolle für die zukünftige Erfolgsgeschichte spielen. Auch für mich sind das die relevanten Faktoren, die ich jetzt in Zukunft in den Fokus rücke.

Die Roku-Aktie könnte jedoch auch ein Übernahmekandidat sein, wie es weiter heißt. Unter anderem könnte Comcast Interesse an der Wachstumsgeschichte haben. Wohl auch, um die eigenen Streaming-Ambitionen konsequent zu festigen. Ganz ehrlich: Ich fände es schade, wenn diese Wachstumsaktie dadurch ein jähes Ende finden würde. Allerdings bin ich mit einer Marktkapitalisierung in Höhe von 62,7 Mrd. US-Dollar inzwischen geneigt, dieses für mich als Investor relevante Risiko nicht mehr zu stark zu bewerten.

Weiterhin interessante Aktie!

Die Roku-Aktie bleibt für mich daher weiterhin spannend und langfristig orientiert interessant. Ich persönlich hoffe, dass es keinen Kauf beziehungsweise eine Übernahme gibt. Für mich würde dadurch die Chance flöten gehen, von diesem signifikant wachsenden Ökosystem im Streaming-Markt zu profitieren.

Grundsätzlich sehe ich das Momentum beim Wachstum ebenfalls auf der Seite unserer heutigen Aktie. Die kommenden Quartalszahlen dürften trotzdem spannend sein und zeigen, was wirklich in dieser Aktie steckt.

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Vincent besitzt Aktien von Roku. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Apple und Roku und empfiehlt die folgenden Optionen: Short March 2023 $130 Call auf Apple und Long March 2023 $120 Call auf Apple.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!