The Motley Fool

3 Tipps zum Investieren mit hohen Renditen, die einem Tausende einbringen können

Dividenden als Zusatzrente
Foto: Getty Images

Wichtige Punkte

  • Eine hohe Rendite ist nicht unbedingt eine Chance.
  • Verstehe die großen potenziellen Risiken.
  • Verstehe, wie sich verschiedene Sektoren über den Konjunkturzyklus hinweg verhalten.

Einkommensinvestoren sind oft älter und der Kapitalerhalt ist ihre größte Priorität. Beim Investieren ist das Vermeiden von Fallen ein wichtiger Weg, um Geld zu verdienen. Ein 40 %iger Verlust bei einer Aktie kann eine Menge von 10 %igen Gewinnen bei deinen anderen Aktien zunichte machen. Value-Investoren sprechen oft von „Wertfallen“, und dieses Konzept ist auch für Einkommensinvestoren relevant. Hier sind einige Tipps, die dir helfen können, Warnhinweise zu erkennen und die Landminen zu vermeiden.

1. Verstehe die Konkurrenz

Wenn die Dividendenrendite einer Aktie höher ist als die der Konkurrenten, ist das oft ein Gefahrenzeichen dafür, dass die Dividende in Zukunft gekürzt wird. Das passiert in der Regel, wenn das Geschäft in Schwierigkeiten ist und das Unternehmen nicht die Erträge hat, um sie zu decken. Wir haben das im Frühjahr 2020 gesehen, als Wells Fargo eine Rendite von über 7 % erzielte, während seine Konkurrenten etwa 3 % bis 4 % zahlten. Wells kürzte schließlich seine Dividende fast um die Hälfte. Wann immer dir eine hohe Rendite ins Auge sticht, lohnt es sich, einen kurzen Blick auf die Konkurrenten zu werfen und zu sehen, ob die Rendite weit aus dem Rahmen fällt. Wenn das der Fall ist, vergleiche die jährliche Dividende mit dem Gewinn pro Aktie. Wenn die Dividende höher ist als der Gewinn pro Aktie, ist das ein schlechtes Zeichen. Dies ist ein Tipp, der dir vielleicht nicht viel einbringt, aber ein gesparter Pfennig ist ein verdienter Pfennig.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Wirf einen Blick auf den folgenden Chart, der die Dividendenrendite von Wells mit der von JP Morgan, Citigroup und Bank of America vergleicht. 2020 war die Rendite von Wells zu gut, um wahr zu sein, und die Dividende wurde halbiert.

WFC Dividend Yield Chart

WFC-Dividendenrendite-Daten von YCharts

2. Verstehe die Wachstumstreiber

Die US-Notenbank hat die Wirtschaft durch den Kauf von hypothekenbesicherten Wertpapieren (MBS) als Teil der Reaktion auf COVID-19 gestützt. Die Käufe der Fed stützen den MBS-Markt künstlich und diese Unterstützung wird irgendwann wegfallen. In seinen vorbereiteten Ausführungen vor dem Kongress sagte der Fed-Vorsitzende Jerome Powell, dass das Ende der MBS-Käufe „in weiter Ferne“ liege, aber am Horizont zu sehen sei.

Im Jahr 2013 warnte die Fed davor, die MBS-Käufe zu reduzieren, und die Investoren warfen die Anlageklasse über Bord. Der Preisunterschied für MBS im Vergleich zu US-Staatsanleihen fiel dramatisch, und damit auch die Aktienkurse von Annaly Capital und AGNC Investment. Irgendwann wird die Fed anfangen, die MBS-Käufe zu reduzieren, und sie wird das rechtzeitig ankündigen. An diesem Punkt wird die Party auslaufen. Bleib nicht zu lange.

3. Verstehe das makroökonomische Umfeld

Nicht alle Aktien funktionieren über den gesamten Wirtschaftszyklus. Eigentlich tun das die meisten nicht. Finanzwerte schneiden am besten ab, wenn sich die Wirtschaft von einer Rezession erholt, und schneiden spät im Wirtschaftszyklus sehr schlecht ab. Der Zyklus für zyklische Werte, zyklische Konsumgüter und defensive Werte ist ganz anders. Wenn die Wirtschaft stark ist, ist das die Zeit für zyklische Aktien. Wenn die Wirtschaft lausig ist, sind defensive Werte die erste Wahl.

Sogar Real Estate Investment Trusts (REITs) können variieren; ein Unternehmen mit Nettovermietung wie Realty Income (WKN:899744) wird sich anders entwickeln als ein Einkaufszentrum-REIT wie Simon Property Group. Energie Master Limited Partnerships (MLPs) werden oft auf den Ölpreis reagieren.

Der Versuch, in Sektoren ein- und auszusteigen, die auf deiner persönlichen Wirtschaftsprognose basieren, ist schwierig, aber ein regelmäßiger Check deines Portfolios mit Blick auf den aktuellen Zustand der Wirtschaft kann sich auszahlen (oder Verluste von) Dividenden verhindern.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Dieser Artikel stellt die Meinung des Verfassers dar, der mit der "offiziellen" Empfehlungsposition eines The Motley Fool Premium-Beratungsdienstes nicht übereinstimmen kann. Das Hinterfragen einer Investitionsthese - selbst einer eigenen - hilft uns allen, kritisch über das Investieren nachzudenken und Entscheidungen zu treffen, die uns helfen, klüger, glücklicher und reicher zu werden.

Citigroup ist ein Werbepartner von The Ascent, einem Unternehmen von The Motley Fool. Bank of America ist ein Werbepartner von The Ascent, einem Unternehmen von The Motley Fool. Wells Fargo ist ein Werbepartner von The Ascent, einem Unternehmen von The Motley Fool. JPMorgan Chase ist ein Werbepartner von The Ascent, einem Unternehmen von The Motley Fool.

Dieser Artikel wurde von Brent Nyitray auf Englisch verfasst und am 19.07.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt keine der genannten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!