The Motley Fool

Cathie Wood & Warren Buffett: 2 Investoren, gegen die ich niemals wetten würde!

Foto: The Motley Fool

Cathie Wood und Warren Buffett besitzen für mich so manche Gemeinsamkeit. Falls du bereits ein längerer Leser in den Foolishen Reihen bist: Ihr Ansatz ähnelt sich in vielen Punkten, auch ihre Wahrnehmung von Chancen. Bloß dass ihre finale Aktienauswahl jeweils einige Nuancen anders ist. Wachstum und Qualität sind hier eigentlich der bedeutendste Unterschied.

Für mich haben Cathie Wood und Warren Buffett jedoch noch eine andere Gemeinsamkeit: Es handelt sich um ein Investorenduo, gegen die ich niemals wetten würde. Etwas, das jetzt aktueller denn je erscheint. Riskieren wir einen Blick auf bemerkenswerte Schlagzeilen sowie den Grund, weshalb diese zwei Investoren für mich eigentlich unshortbar sind.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Cathie Wood und Warren Buffett: Keine Wette gegen die zwei!

Genauer gesagt gibt es jetzt Schlagzeilen, wonach die US-amerikanische Großbank JPMorgan offenbar dazu rät, den Flaggschiff-ETF von Cathie Wood zu shorten. Der Ark Innovation ETF sei möglicherweise heißgelaufen. Worte wie Dotcom-Blase, Bullenfalle und andere Dinge gibt es innerhalb der Begründung. Das soll für heute nicht der Fokus sein, genauso wenig wie eine seit Februar dieses Jahres schlechtere Performance. Um vollständig zu bleiben: Auch Warren Buffett sprechen einige seinen Erfolg inzwischen ab. Ob es ein Anraten zum Shorten gibt? Ganz ehrlich: Das weiß ich gerade nicht.

Für mich steht jedoch fest: Ich würde niemals gegen Warren Buffett und Cathie Wood wetten. Vor allem aus meiner langfristig orientierten Perspektive heraus nicht. Beide Starinvestoren besitzen für mich nämlich ein Fundament in ihrem Ansatz, mit dem sie über Jahre und Jahrzehnte fast nur gewinnen können. Dem Risiko würde ich mich jedenfalls nicht aussetzen wollen.

Beide Starinvestoren investieren schließlich unternehmensorientiert mit Blick auf starke Chancen, Wettbewerbsvorteile und attraktive Märkte. Alleine das dürfte über viele Jahre und Jahrzehnte dazu führen, dass eine positive Rendite in einem breiteren Portfolio eher wahrscheinlich ist. Zumal zumindest bei Warren Buffett die Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway stetige Gewinne und positive Cashflows einfährt.

Bei Cathie Woods Aktien ist das aufgrund der jungen Dynamik und kleineren Unternehmen, sowie Wachstumsaktien noch nicht der Fall. In Summe investiert die Investorin jedoch in trend- und wachstumsstarke Unternehmen. Diversifikation dürfte hier eine wichtige Rolle spielen für eine solide Rendite über längere Zeiträume.

Für mich: Unklug, unternehmensorientiert dagegen zu wetten

Vor dem Hintergrund eines langfristigen, unternehmensorientierten Ansatzes, der Cathie Wood und Warren Buffett eint, ist es unklug, gegen sie zu wetten. Wie gesagt: Es mag durchaus Gründe für Zweifler und Skeptiker geben. Vielleicht auch zu teure Bewertungen und hin und wieder Fehlentscheidungen. Trotzdem sind die Ansätze der beiden Starinvestoren für mich auf das Gewinnen programmiert. Nicht in jedem Jahr, nicht mit jeder Aktie. Aber eben langfristig.

Alleine deshalb würde ich niemals gegen Warren Buffett und Cathie Wood wetten. Auch kurzfristig nicht, weil ich hier die Dynamik nicht abschätzen kann. Langfristig orientiert, wie gesagt, sowieso keineswegs.

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!