The Motley Fool

Dein Einkommen steigt nur leicht? Diese Dividendenaktien geben dir konsequent eine Erhöhung!

Sparen 100 Euro
Foto: Getty Images

Steigt dein Einkommen im Moment nur leicht? Falls ja, könnte das natürlich individuelle Gründe haben, beispielsweise, dass dir dein Unternehmen einfach nicht mehr zahlen möchte. Es könnte jedoch auch damit zusammenhängen, dass derzeit viele Menschen mit mittleren Einkommen wenig Wachstum sehen.

So berichtet die Nachrichtenagentur AFP zum Beispiel, dass mittlere Einkommen aufgrund der Pandemie nur leicht gestiegen seien. Um lediglich 26 Euro kletterte der Bruttolohn zuletzt im Jahresvergleich auf durchschnittlich ca. 3.427 Euro. Interessante Zahlen, durchaus.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Wenn du unzufrieden mit der Entwicklung deines Einkommens bist, ist es möglicherweise an der Zeit, etwas zu verändern. Mit einem mittleren Gehalt dürftest du durchaus in der Lage sein, zumindest regelmäßig einen Teil in spannende, dividendenstarke Aktien zu investieren. Heute wollen wir einen Blick auf zwei solcher Kandidaten riskieren, die zuverlässig, konsequent und moderat wachsend mehr Einkünfte ermöglichen können.

Unzufrieden mit Einkommen? Zwei Dividendenaktien im Blick!

Wenn du jetzt unzufrieden mit deinem Einkommen bist, könnten die beiden Dividendenaktien Medical Properties (WKN: A0ETK5) und W. P. Carey (WKN: A1J5SB) starke, zuverlässige Abhilfe leisten. Beide sind nämlich starke und qualitative Ausschütter, die wir uns jetzt einmal etwas näher ansehen wollen.

W. P. Carey zahlt derzeit eine Quartalsdividende in Höhe von 1,05 US-Dollar an die Investoren aus. Gemessen an einem aktuellen Aktienkurs in Höhe von 79,47 US-Dollar liegt die Dividendenrendite damit bei 5,28 %. Medical Properties zahlt hingegen 0,28 US-Dollar an Dividendenjäger aus, die bei einem aktuellen Aktienkurs von 20,92 US-Dollar einer Dividendenrendite von 5,35 % entsprechen.

Beide Aktien bieten damit ein vergleichsweise hohes Einkommen mit ihren Dividenden. Aber auch ein besonderes Maß an Zuverlässigkeit. W. P. Carey schüttet schließlich seit über zwei Jahrzehnten konsequent eine konstante Dividende aus, Medical Properties seit etlichen Jahren. Die Geschäftsmodelle sind als breit diversifizierter Real Estate Investment Trust (W. P. Carey), beziehungsweise als REIT im Gesundheitswesen (Medical Properties) überaus defensiv. Ausschüttungsverhältnisse von ca. 86 und 66,7 % runden die nachhaltige Basis definitiv ab.

Wachstum zur Steigerung der Einkünfte

Das, was Medical Properties und W. P. Carey mit Blick auf ihre hohen Dividenden so attraktiv macht, ist das Wachstumspotenzial bei den Ausschüttungen. Mithilfe eines soliden Dividendenwachstums ist langfristig orientiert sogar ein wachsendes Einkommen möglich.

Medical Properties hat zuletzt beispielsweise jährlich die eigene Dividende um ca. 4 % erhöht. Beziehungsweise um einen Cent pro Jahr und Quartal. W. P. Carey macht derzeit zwar eher das Mindestmaß mit Steigerungsraten von knapp unter 1 %. Mit Blick auf die hohen Ausschüttungen können beide Raten jedoch langfristig orientiert steigende Einkommen bedeuten.

Wenn du daher zufrieden bist, wie sich dein Einkommen entwickelt, arbeite doch einfach selbst daran: Mit Medical Properties und W. P. Carey könnten zwei attraktive Optionen mit hohen Dividendenrenditen gegeben sein, die für Foolishe Investoren durchaus interessant sind.

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Vincent besitzt Aktien von Medical Properties und W. P. Carey. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!