The Motley Fool

KUV 0,94! Diese Wachstumsaktie ist weiterhin absurd billig

Bild: JD.com

Eine Wachstumsaktie, die absurd billig ist, gibt es das überhaupt? Insbesondere in der Tech-Welt, aus der viele solcher Chancen herrühren, sind wir hohe, teilweise deutlich zweistellige Kurs-Umsatz-Verhältnisse (KUV) gewohnt. Wenn eine Aktie daher ein KUV von unter 1 besitzt, könnte das grundsätzlich interessant sein.

Vor allem wenn wir bedenken, dass der Megatrend E-Commerce hier eine wichtige Rolle spielt. Sowie gleichzeitig auch noch die Cloud, digitales Bezahlen, E-Health und andere Dinge. Welche Aktie das wohl ist? Wo die Chancen und das Risiko versteckt sind? Und was sonst noch wichtig ist bei dieser Wachstumsaktie? Antworten auf alle diese Fragen erhältst du, wenn du weiterliest.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

KUV 0,94! Diese Wachstumsaktie ist billig

Die Wachstumsaktie, um die es heute gehen soll, ist die von JD.com (WKN: A112ST). Mit Blick auf eine aktuelle Marktkapitalisierung in Höhe von 117,43 Mrd. US-Dollar und einen zuletzt ausgewiesenen Quartalsumsatz in Höhe von 31 Mrd. US-Dollar läge das KUV bei 0,94. Wobei wir einige Anmerkungen diesbezüglich machen sollten.

Erstens: Bei dieser Wachstumsaktie und dem letzten Quartalsumsatz handelt es sich nicht einmal um einen Spitzenwert. Der chinesische E-Commerce macht insbesondere vor und während des sogenannten Singles’ Day im Weihnachtsquartal noch einmal bedeutend mehr Umsatz. Mit anderen Vergleichswerten könnte das KUV entsprechend noch preiswerter sein.

Zweitens: Natürlich kann ein Abschlag für das Konglomerat mit E-Commerce, Cloud, E-Health, sowie für die Größe angebracht sein. Trotzdem sollten wir bedenken, dass JD.com weiterhin den Umsatz im Jahresvergleich um 39 % steigern konnte. Die Investitionsthese der Wachstumsaktie ist daher noch voll intakt.

Drittens: JD.com ist gerade dabei, profitabel zu werden. Im letzten Quartal lag das Nettoergebnis bei 0,6 Mrd. US-Dollar. Ein ziemlich attraktiver Wert und ein weiterer in einer längeren Reihe. Auch das könnte chancenseitig für eine Neubewertung reichen.

Zudem sollten Investoren bedenken, dass diese Wachstumsaktie sich jetzt zunehmend auf die inneren Werte konzentriert. Mithilfe von Börsengängen sollen Geschäftsbereiche wie digitale Gesundheitsdienstleistungen, Payment, sogar die Logistik ausgegliedert werden. Das könnte aus der Konzernstruktur Werte herauslösen. Womöglich ist auch das eher günstig mit Blick auf das derzeitige KUV.

Risiko: China!

Natürlich besitzt ein solches KUV bei einer Wachstumsaktie auch ein Risiko. Um es kurz zu machen: Mit China ist schnell ein solches gefunden. Die Behörden im Reich der Mitte drohen Tech-Akteuren immer wieder mit Sanktionen und potenziellen Restriktionen. Ohne Zweifel könnte das Marktumfeld attraktiver sein.

Trotzdem: Die fundamentale Bewertung dieser Wachstumsaktie ist wirklich preiswert. Sie könnte sogar eine ausreichend hohe Sicherheitsmarge für das Wachstumspotenzial implizieren. Trotz des Risikos könnte sich ein näherer Blick daher durchaus anbieten. Zumindest, wenn man China nicht doch lieber meiden möchte.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von JD.com. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von JD.com.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!