The Motley Fool

Beyond Meat-Aktie: Angriff auf China mit JD.com!

Beyond Meat Burger
Foto: Beyond Meat

Bei der Beyond Meat-Aktie (WKN: A2N7XQ) geht es jetzt natürlich darum, die Präsenz der Produkte konsequent weiter auszubauen. Foolishe Investoren wissen, dass es dabei um Partnerschaften und Kooperationen geht. Beziehungsweise um Möglichkeiten, den Absatz konsequent zu erweitern.

Jetzt hat das Management des Herstellers von Fleischalternativprodukten jedenfalls den chinesischen Markt in Angriff genommen und dabei einen starken Partner für sich gewonnen. Nämlich JD.com (WKN: A112ST). Riskieren wir heute einen Blick darauf, was das für Foolishe Investoren bedeuten könnte.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Beyond Meat-Aktie: Partnerschaft mit JD.com

Wie wir mit Blick auf die aktuelle Nachrichtenlage rund um Beyond Meat erkennen können, scheint ein „Angriff“ auf den chinesischen Markt jetzt auf dem Programm zu stehen. Das Management hat dazu auf der E-Commerce-Plattform JD.com einen E-Commerce-Onlinehandelsplatz ins Leben gerufen. Ohne Zweifel könnte das die Produktreichweite im Reich der Mitte konsequent ausbauen.

Für Beyond Meat könnte China zu einem wichtigen Markt werden. Deshalb launcht das Unternehmen augenscheinlich auch nicht nur direkt die Burger. Nein, sondern mit Beyond Beef und Beyond Pork zwei weitere Alternativprodukte, die in Zukunft im Reich der Mitte potenziell Anklang finden können.

Bislang sehen die Pläne vor, die Produkte aus dem Hause Beyond Meat in 300 verschiedenen Städten in ganz China zu launchen. Mit der Fachkompetenz von JD.com, der Logistik und insbesondere den Kühlketten kann dabei sichergestellt werden, dass die Produkte frisch bei den Verbrauchern ankommen. Grundsätzlich ein spannender Schritt, den der Hersteller fleischloser Alternativprodukte hier geht.

China als Wachstumsmarkt? Klare Wahl!

Dass Beyond Meat früher oder später den Weg Richtung China mit einem E-Commerce-Partner geht, ist eigentlich eine naheliegende Wahl. Immerhin besitzt das Reich der Mitte über eine Milliarde potenzielle Verbraucher, die ebenfalls einen Anteil an der Wachstumsgeschichte haben könnten.

JD.com ist zudem von der Logistik her einer der stärksten Akteure in der Region und kommt außerdem auch auf einen Marktanteil von ca. 20 % am chinesischen E-Commerce. Das zeigt mir: Augenscheinlich hat sich das Management von Beyond Meat erkundigt, mit welchem Partner man diesen Markt bestmöglich, auch von den logistischen Herausforderungen her, aufrollen kann.

Jetzt muss sich auch dieser Schritt nur noch in einem stärkeren Wachstum bemerkbar machen. Wobei wir glücklicherweise sagen können, dass das nicht der einzige Schritt ist. Es hat in den letzten Wochen, Monaten und Quartalen die eine oder andere Partnerschaft gegeben, mit der das US-Unternehmen sein Wachstum ankurbeln möchte. Auch mit Blick auf eine sich erholende Wirtschaft und wieder geöffneten Restaurants könnte das eine deutlich erfolgreichere und wachstumsstärkere Phase bei dieser Wachstumsgeschichte ermöglichen.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Beyond Meat und JD.com. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Beyond Meat und JD.com.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!