The Motley Fool

Vorsicht, Fool! Hier ist ein gefährlicher Tipp, wie du 1.000 Euro Dividende pro Monat erhalten sollst

Sparen 100 Euro
Foto: Getty Images

1.000 Euro Dividende pro Monat klingt alles andere als verkehrt? Zugegebenermaßen würde ich mich auch über ein solches passives Einkommen freuen. Mittel- bis langfristig ist es sogar eines der Ziele, die ich mit einem Einkommensdepot erreichen möchte. Wobei ich natürlich weiß, dass Zeit ein wichtiger Faktor ist.

Erst kürzlich habe ich einen gefährlichen Tipp gelesen, wie man als Investor auf 1.000 Euro Dividende pro Monat kommen soll. Lass uns diesen Ansatz etwas näher konkretisieren. Sowie einmal schauen, wo hier möglicherweise der Fallstrick verborgen liegt.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

1.000 Euro Dividende pro Monat und möglichst wenig Einsatz

Inhaltlich ging es in dem besagten Tipp darum, dass man sogar mit möglichst wenig Einsatz eine Dividende von 1.000 Euro pro Monat ergattern soll. Das klingt fast zu gut, um wahr zu sein? Ist es auch. Im Endeffekt ist es sogar das Ziel des Schreiberlings gewesen, dass 120.000 Euro reichen. Keine geringe Summe. Aber für 12.000 Euro Dividende im Jahr gewiss nicht zu viel. Dazu würde man rein rechnerisch schließlich 10 % Dividendenrendite benötigen.

Der Trick sei: Von Anfang an auf zuverlässige Aktien mit einer hohen Dividendenrendite zu setzen. Auf diesem Weg sei es möglich, 1.000 Euro Dividende zu erhalten. Klingt in der Theorie wirklich super, nicht wahr? Mit Sicherheit gibt es auch die eine oder andere Aktie, die das womöglich einige Zeit liefern kann.

Die wesentliche Quintessenz, die Foolishe Investoren jedoch bedenken sollten: 10 % Dividendenrendite und zuverlässige Aktien beißen sich irgendwo. Gerade in einem halbwegs diversifizierten Portfolio mit einer derartigen Ausschüttungsrendite ist ein gewisses Risiko vorprogrammiert. In den vergangenen Wochen, Monaten und ein, zwei Jahren haben wir außerdem gesehen, dass sogar Dividendenaristokraten ihre Auszahlungen gekürzt haben. Zwischen Theorie und Praxis könnte daher ein weiter Unterschied liegen.

Um es klar zu formulieren: Ich würde nicht auf 1.000 Dividende abzielen und dabei einen Ansatz wählen, der eine hohe Dividendenrendite in den Vordergrund rückt. Es gibt jedoch einen besseren, womöglich sichereren Weg, der jedoch etwas Zeit benötigt.

Mein Ansatz: Qualität, Wachstum, Zeit & Reinvestitionen

Als Foolisher Investor setze ich auf meine ersten 1.000 Euro Dividende mit dem folgenden Mix: Qualität, Wachstum, Zeit und Reinvestitionen. Das bedeutet, dass ich auf unternehmensorientierte Qualität setze, selbst wenn sie im Preis etwas teurer ist. Dafür außerdem auf ein solides Maß an Dividendenwachstum über längere Zeit. Und während der Vermögensaufbauphase meine erhaltenen Ausschüttungen reinvestiere.

Das ist zugegebenermaßen ein Ansatz, der vielleicht nicht direkt mit 120.000 Euro eine Dividende von 1.000 Euro pro Monat erzielt. Allerdings einer, der auf beständige, qualitative und in Summe zuverlässige Ausschüttungen baut. Insbesondere bei Themen wie Rente, Ruhestand und andere Dinge kann das ein entscheidender Unterschied sein.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!