The Motley Fool

2 stabile Zukunftstrends, die über Jahrzehnte Potenzial bieten

Foto: Getty Images

Unter Zukunftstrends werden Entwicklungen verstanden, die ein großes Wachstumspotenzial versprechen. Oft werden damit meist nur neue Bereiche wie Digitalwährungen, Wasserstoff oder 3D-Druck adressiert. Ohne Zweifel können diese Sektoren in der Zukunft stark zulegen, aber viele Trends, denen oft wenig Beachtung geschenkt wird, finden in bereits bestehenden Branchen statt.

Ein weiteres Problem mit Zukunftstrends-Aktien ist, dass sie meist schon sehr stark gestiegen sind, bevor sie die Masse wahrnimmt. Somit wurde bereits sehr viel des Wachstums eingepreist. Oft schon bis zu zehn Jahre im Voraus. Wer also zum falschen Zeitpunkt einsteigt, wird trotz des großen Wachstums, meist nur Verluste erzielen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Hier sind zwei Zukunftstrends, die auch zukünftig bestehen bleiben und zudem relativ sicher sind.

1. Nahrungsmittel und Getränke

Nahrungsmittel sind schon heute ein knappes Gut und werden in Zukunft immer begehrter werden. Grund ist die steigende Weltbevölkerung bei gleichzeitig konstanter oder sinkender Anbaufläche. Lag die Weltbevölkerung im vergangenen Jahr (2020) bei 7,79 Mrd. Menschen, soll sie nach Schätzungen der Vereinten Nationen im Jahr 2100 11 Mrd. erreichen. Gleichzeitig steigt die Lebenserwartung und Anbauflächen werden aufgrund der Klimaveränderungen wahrscheinlich sogar abnehmen. Der Ertrag könnte sinken.

Nahrungsmittel gehören deshalb zu den Zukunftstrends, denn Menschen benötigen tagtäglich Essen. Gleichzeitig werden Investitionen in den Sektor deshalb sehr viel prognostizierbarer. Im Nahrungsmittelsegment lassen sich viele große, aber auch neue Firmen finden. Bekannt sind Nestle (WKN: A0Q4DC), General Mills (WKN: 853862) oder Unilever (WKN: A0JNE2). Unternehmen wie Beyond Meat (WKN: A2N7XQ), Tattooed Chef (WKN: A2QD83) oder Oatly (WKN: A3CQRG) setzen hingegen auf neue Trends.

2. Gesundheitssektor mit vielen Zukunftstrends

Auch in diesem Sektor könnten wir zunächst keine Zukunftstrends vermuten. Doch er wächst von Jahr zu Jahr. Grund ist die Entwicklung von immer wieder neuen Medikamenten und Behandlungsmethoden. So werden viele Operationen heute schon per Roboter beziehungsweise programmiert durchgeführt. Der Arzt nimmt dabei nur noch eine kontrollierende Funktion ein. Ein Beispiel dafür ist die Intuitive Surgical (WKN: 888024)-Aktie, die jedoch aktuell schon sehr hoch bewertet ist.

Weil immer wieder neue Krankheiten und Viren in die Welt treten, wird ständig nach neuen und noch besseren Mitteln geforscht. So arbeitet Biontech (WKN: A2PSR2) an mRNA-Impfstoffen zur Krebsbehandlung. Aber auch Großkonzerne wie Novartis (WKN: 904278), Johnson&Johnson (WKN: 853260) oder Merck (WKN: 659990) profitieren.

Hinzu kommt der Bereich des Genome-Editing. Der Mensch wird schlechte Erbanlagen somit zukünftig nicht mehr hinnehmen und beheben. So können über die Genchirurgie kranke Bereiche entfernt werden. Ein Unternehmen, das davon profitiert, ist die in der Schweiz ansässige CRISPR Therapeutics (WKN: A2AT0Z).

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Christof Welzel besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Beyond Meat, Inc., CRISPR Therapeutics, Intuitive Surgical und Tattooed Chef, Inc. The Motley Fool empfiehlt Johnson & Johnson sowie die folgenden Optionen: Long January 2022 $580 Call auf Intuitive Surgical und Short January 2022 $600 Call auf Intuitive Surgical.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!