The Motley Fool

Amazon-Aktie: War der Kurssprung nur ein Vorgeschmack auf die kommenden Jahre?

Reicher Mann hält Geldsäcke Millionär Dividende
Foto: Getty Images

Amazon (WKN: 906866)-Gründer Jeff Bezos hat sich fast drei Jahrzehnte nach Gründung des Unternehmens zumindest vom Posten des Vorstandsvorsitzenden zurückgezogen. Damit nimmt einer der erfolgreichsten Manager der Geschichte seinen Hut. An der Börse scheint man diesen Schritt zu begrüßen, denn am Tag der Machtübergabe hat die Aktie kurioserweise einen ihrer besten Tage seit Monaten erlebt!

Ist das ein erster Vorgeschmack auf die weitere Entwicklung des Aktienkurses?

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Amazon ist einer der größten Millionärsmacher

Obwohl Jeff Bezos sich mehr oder weniger aus dem Tagesgeschäft zurückzieht, heißt das nicht, dass sich an der Strategie jetzt plötzlich viel ändern wird. Warum auch?! Amazon ist so erfolgreich wie kaum ein anderes Unternehmen auf der Welt. In den inzwischen mehr als 20 Jahren, die seit dem Börsengang ins Land gezogen sind, hat der Aktienkurs einen beispiellosen Aufstieg erlebt. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten um die Jahrtausendwende herum, als auch der Kurs der Amazon-Aktie in die Tiefe gerissen wurde, liegt der durchschnittliche Kursanstieg seit dem Börsengang bei etwa 40 % pro Jahr!

Damit hat die Aktie über die Jahrzehnte etliche Aktionäre zu Millionären gemacht. Denn als die Amazon-Aktie am 15.05.1997 an der Börse gelistet wurde, kostete ein Anteilsschein gerade einmal 18 US-Dollar. Aktuell muss man für eine Aktie 3.716 US-Dollar auf den Tisch legen (Stand: 09.07.2021)! Und das ist eigentlich auch nur die halbe Wahrheit. Denn in den Jahren 1998 und 1999 gab es insgesamt drei Aktiensplits. Umgerechnet hätte man damit eigentlich sogar nur 1,5 US-Dollar bezahlt, da aus der einen Aktie, die man für 18 US-Dollar erworben hat, 12 Aktien geworden sind. Ohne diese Aktiensplits würde eine Amazon-Aktie etwa 44.560 US-Dollar kosten.

Zurückblickend hätte man also nicht viel mehr machen müssen, als 1997 etwa 23 dieser Aktien zum Gesamtpreis von kaum mehr als 400 US-Dollar zu kaufen, um heute Millionär zu sein. Aber hinterher ist man immer schlauer …

Die Gewinne explodieren

Kommen wir zurück zur zukünftigen Entwicklung des Aktienkurses. Kauft man heute 23 Amazon-Aktien, würde der Kauf etwa 85.000 US-Dollar kosten. Könnte man damit in weiteren 20 Jahren auch zum Millionär werden? Vielleicht!

Zwar kann Amazon in Zukunft nicht mehr so dynamisch wachsen wie in den Anfangsjahren, als sich der Umsatz von Jahr zu Jahr verdoppelt hat. Aber auch heute gelingt es dem Giganten noch, spektakuläre Wachstumsraten an den Tag zu legen. Im letzten Geschäftsjahr beispielsweise ist der Umsatz um stattliche 37 % auf 386 Mrd. US-Dollar gestiegen. Der Gewinn nach Steuern wurde sogar auf mehr als 21 Mrd. US-Dollar mehr als verdoppelt. Insgesamt hat Amazon in den vergangenen Jahren gezeigt, dass sich die Investitionen der vergangenen Jahre und sogar Jahrzehnte auszahlen. Allein zwischen den Geschäftsjahren 2016 bis 2020 hat sich der Nachsteuergewinn fast verzehnfacht. In diesem Jahr scheint Amazon da sogar noch eine Schippe drauflegen zu wollen. Allein im ersten Quartal hat sich der Gewinn nach Steuern gegenüber dem Vorjahr auf 8,1 Mrd. US-Dollar mehr als verdreifacht.

Wo die Amazon-Aktie in 20 Jahren stehen wird ist zwar unmöglich einzuschätzen. Aber aus meiner Sicht hat das Unternehmen noch jede Menge Potenzial und angesichts der riesigen Gewinne wird es sicherlich auch bald eine Dividende oder zumindest Aktienrückkäufe geben. Selbst wenn es am Ende nicht zur Million reichen sollte, stehen die Chancen aus meiner Sicht gut, dass Amazon zumindest besser abschneidet, als der Gesamtmarkt.

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Dennis Zeipert besitzt Amazon-Aktien. John Mackey, CEO von Amazon-Tochter Whole Foods Market, sitzt im Board of Directors von The Motley Fool. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Amazon und empfiehlt die folgenden Optionen: Long January 2022 $1920 Call auf Amazon und Short January 2022 $1940 Call auf Amazon.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!