The Motley Fool

Kapitalismus bewältigt die Corona-Krise

Fresenius Mundschutz liegt auf Geldscheinen Zweite Welle Corona Wirtschaft Börsencrash
Foto: Getty Images

Diese Geschichte fängt heute in Holzkirchen an. Ein kleiner Ort in Oberbayern, der den meisten Leuten wenig sagt und den ich vielleicht nur deswegen kenne, weil ich im Münchener Südosten aufgewachsen bin und Holzkirchen als S-Bahn-Endstation eine große Präsenz auf den Anzeigetafeln der Öffentlichen hatte.

In Holzkirchen wurde 1986 der Generika-Hersteller Hexal von den Zwillingsbrüdern Thomas und Andreas Strüngmann gegründet. Das Unternehmen wurde groß und erfolgreich und hat die beiden Brüder reich gemacht.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Wer Geld hat, kann es entweder horten oder wieder investieren. Und damit kommen wir zur entscheidenden Wendung: Die Brüder haben sich 2008 von den Zukunftschancen eines Unternehmensplans überzeugen lassen und machten stolze 150 Mio. Euro locker. Der Name des Unternehmens, das mit diesem Geld ins Leben gerufen wurde? BioNTech.

Die genialen Köpfe hinter dem ersten hochwirksamen Impfstoff gegen das Coronavirus waren die des BioNTech-Gründerpaars Özlem Türeci und Ugur Sahin – aber ohne Startkapital wären sie nicht weit gekommen. Und die Strüngmann-Brüder haben viel riskiert, schließlich war die Umsetzbarkeit von BioNTechs Vorhaben und Geschäftsplänen extrem schwer einzuschätzen.

Wie die Welt, in der wir leben, aussieht, wird dadurch beeinflusst, wie Kapital die Innovationskraft der Marktwirtschaft lenkt. Steigende Impfquoten und sinkende Fallzahlen haben wir zu einem großen Teil der Tatsache zu verdanken, dass in Holzkirchen einmal viel Gewinn erwirtschaftet wurde, der dann in Mainz in ein aufstrebendes Biotechnologieunternehmen investiert wurde. Wie es die Amerikaner so schön sagen: Money makes the world go round.

Schauen wir uns die Top-Artikel von Fool.de der letzten Woche an!







Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Offenlegung: Marlon Bonazzi besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!